Experten der Verbraucherzentrale Arnsberg beraten auf dem Holzmarkt

Tipps zur Energieeinsparung und zu Regenerativen Energien

Am Sonntag den 01. September 2019 ist die Verbraucherzentrale NRW mit einem Stand auf dem Holzmarkt in Arnsberg vertreten. Direkt vor Ort können Verbraucher Fragen rund um das Thema Energieeinsparung stellen und wertvolle Tipps einholen - egal, ob Mieter oder Eigenheimbesitzer.
Durch die richtigen Energiesparmaßnahmen plus zusätzlichem Einsatz von regenerativer Wärme, kann jeder Energie und damit Geld einsparen, ohne auf den gewohnten Komfort zu verzichten. Und wenn Hauseigentümer energiesparende Maßnahmen mit einer ohnehin anstehenden Modernisierung kombinieren, sind weitere Einsparungen möglich. Allerdings, so haben die Verbraucherschützer festgestellt, wird es für Energiesparwillige immer schwieriger, aus der Vielzahl an Dämmstoffen, Heizungs- und Solaranlagen, die für ihre Immobilie richtige Strategie herauszufinden. Genau hier setzt das Beratungsangebot der Verbraucherzentrale an: Die Energieberater analysieren vor Ort den energietechnischen Zustand des Hauses und erarbeiten dann individuelle Vorschläge für Energiesparmaßnahmen oder Solaranlagen.
Interessierte haben in der Zeit von 10:00-18:00 Uhr die Möglichkeit, die Experten der Beratungsstelle Arnsberg am Stand zu besuchen.
Weitere Informationen erhalten Verbraucher unter: Verbraucherzentrale NRW, Beratungsstelle Arnsberg, Burgstr. 5, 59755 Arnsberg, Tel./Email: 02932/51097-05 / arnsberg.energie@verbraucherzentrale.nrw (Energieberatung) / alternativ 0211 / 33 996 555 oder unter www.verbraucherzentrale.nrw/energieberatung .

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW wird vom Land Nordrhein-Westfalen, der Europäischen Union und der Stadt Arnsberg gefördert.

Autor:

Carsten Peters aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.