"Elterntalk NRW" in Arnsberg:
Familienbüro der Stadt sucht weitere ModeratorInnen

Schulung von Elterntalk-Moderatorinnen im Januar 2019, mit im Bild Dieter Beckmann vom Städtischen Familienbüro.
  • Schulung von Elterntalk-Moderatorinnen im Januar 2019, mit im Bild Dieter Beckmann vom Städtischen Familienbüro.

  • Foto: Familienbüro
  • hochgeladen von Annette Foehring

Im Alltag von Eltern geht es täglich um viele Erziehungsfragen wie beispielsweise: Welche Regeln brauchen wir? Ab welchem Alter sollte unser Kind ein Smartphone haben? Und vieles mehr. Hier setzt das Projekt „Elterntalk NRW“ an. Eltern werden miteinander ins Gespräch gebracht, sie treffen sich in privatem Rahmen und tauschen sich zu Erziehungsthemen aus. Dabei werden sie von ausgebildeten ModeratorInnen begleitet. Das Projekt ist nun in Arnsberg gestartet.
Die Moderatorenschulung wird von MitarbeiterInnen des Städtischen Familienbüros durchgeführt. Bei Elterntalk handelt es sich somit um keinen Vortrag, sondern um einen konstruktiven Austausch untereinander, bei dem unterschiedliche Einstellungen und Lösungswege diskutiert und Haltungen und Handlungsmöglichkeiten entwickelt werden.
Wer hierzu Fragen hat, ModeratorIn werden möchte oder sich für die Durchführung eines Eltertalks interessiert, meldet sich gerne beim Familienbüro der Stadt Arnsberg bei Kristin Kahlert unter Tel. 02932/201-1682,  k.kahlert@arnsberg.de oder bei Dieter Beckmann unter Tel. 02932/201-1555, d.beckmann@arnsberg.de. 
Weitere Informationen zum Thema unter: www.elterntalk-nrw.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen