Corona, Influenza + Erkältung
Neue Besuchsregeln in Senioren- und Wohnhäusern der Caritas in Arnsberg und Sundern

Aufgrund der aktuellen Influenza, Erkältungs- und Coronazeit ändert der Caritasverband Arnsberg-Sundern die Besuchsregeln der 6 Seniorenhäuser Sankt Anna, St. Joachim, St. Elisabet, Klostereichen, St. Franziskus und St. Josef und die Wohnhäuser Mariannhill, St. Christophorus sowie St. Marien.
  • Aufgrund der aktuellen Influenza, Erkältungs- und Coronazeit ändert der Caritasverband Arnsberg-Sundern die Besuchsregeln der 6 Seniorenhäuser Sankt Anna, St. Joachim, St. Elisabet, Klostereichen, St. Franziskus und St. Josef und die Wohnhäuser Mariannhill, St. Christophorus sowie St. Marien.
  • Foto: pixabay/Grafik Sikora
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Aufgrund der aktuellen Influenza, Erkältungs- und Coronazeit ändert der Caritasverband Arnsberg-Sundern die Besuchsregeln der 6 SeniorenhäuserSankt Anna, St. Joachim, St. Elisabet, Klostereichen, St. Franziskus und St. Josef und die Wohnhäuser Mariannhill, St. Christophorus sowie St. Marien.

Im Interesse der Bewohner und Mitarbeitenden bittet der Caritas-Verband:

  • "Bitte sprechen Sie sich mit Ihren Verwandten bzw. Bekannten ab. Es können pro Tag maximal zwei Besucher gleichzeitig pro BewohnerIn empfangen werden.
  • Die Besuchszeiten unserer Häuser werden auf einen bestimmten Zeitraum eingeschränkt. Die genauen Zeitangaben der einzelnen Wohn- und Seniorenhäuser
    finden Sie auf unserer Homepage www.caritas-arnsberg.de und erfahren Sie vor Ort in den Einrichtungen.
  • Bitte tragen Sie sich bei Besuchen in die am Empfang bzw. Verwaltung ausgelegte Besucherliste ein.
  • Personen mit grippeähnlichen Symptomen, wie Husten, Schnupfen, Fieber oder Durchfall sind als Besucher nicht zugelassen.

Dies sei eine vorbeugende Maßnahme zum Schutz unserer Patienten und Bewohnerinnen auf Basis
des Robert-Koch-Instituts, welches bundesweite Vorgaben und Orientierung erlässt. "Darüber hinaus
möchten wir uns auch aus Gründen der Infektionsprävention im Kontext des Corona-Virus daran beteiligen, die Ausbreitung des Virus entscheidend zu verzögern", teilte der Caritasverband Arnsberg-Sundern mit. "Wir bedauern sehr diese Maßnahmen durchführen zu müssen. Allerdings müssen wir uns gerade jetzt solidarisch zeigen mit den Menschen, die aufgrund ihrer körperlichen Verfassung, ihrer Vorerkrankung und ihrer Pflegebedürftigkeit aktuell einer besonderen Gefahr ausgesetzt sind."

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen