Vollsperrung "Hellefelder Höhe" ab 12. August: Rüttelstreifen werden erneuert

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift wird am Montag, 12. August, die vorhandenen Rüttelstreifen im Zuge der L 839 "Hellefelder Höhe" zwischen Arnsberg und Sundern-Hellefeld erneuern. Zur besseren Erkennbarkeit werden die Rüttelstreifen in grün hergestellt.
Aufgrund der Unfallbilanz des Streckenabschnittes der Landesstraße, in dem es in der Vergangenheit zu schweren Verkehrsunfällen insbesondere mit Motorradfahrern gekommen ist, wurde in Abstimmung mit der Straßenverkehrsbehörde und Polizei sowie dem Landesbetrieb Straßenbau NRW die Anlage von Rüttelstreifen in diesem Bereich festgelegt. In vielen Fällen sind die Unfallursachen durch überhöhte Geschwindigkeit der Motorradfahrer zu begründen. Die Erstaufbringung dieser Rüttelstreifen erfolgte im Jahr 2011 und erwies sich als wirksames Mittel, um die Geschwindigkeit zu reduzieren.

Straße wird voll gesperrt

Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der Landesstraße. Die Dauer der Vollsperrung ist für den Zeitraum von ca. 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr vorgesehen. Die Zufahrt zum Kompostwerk ist aus Richtung Arnsberg nicht möglich. Die erforderliche Umleitung erfolgt über die L 685 "Ochsenkopf".Der Landesbetrieb Straßenbau NRW in Meschede bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese notwendige Maßnahme und die damit verbundenen Verkehrsbehinderungen.

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.