SGV Mittwochswanderer besichtigen führenden Markenhersteller Ketten Wulf

Die Oeventroper SGV Mittwochswanderer wandern nicht nur, sondern es werden auch heimische Unternehmen besichtigt 

Das Ziel war diesmal Ketten Wulf in Eslohe-Kückelheim. Ketten Wulf hat über 1400 Mitarbeiter in Europa, Australien, USA und Asien. Das Unternehmen besteht seit über 90 Jahren. Die SGV Mittwochswanderer waren beeindruckt von der Technik und den Maschinen in den Werkshallen. Dort werden Förderketten, Antriebsketten und Kettenräder gefertigt. Diese kommen zur Anwendung in Rolltreppen, Automobilindustrie, Förder- und Lagertechnik.

Im Hochsauerland gibt es viele dieser hochtechnisierten Firmen, die aber oft nur Insidern bekannt sind.

Text und Bild: Adolf Drexler

Autor:

Ronald Frank aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.