Corona - Leichtathletik 6. Start diesmal in Hagen beim Herbstmeeting
Der LAC Tross zieht weiter - diesmal erfolgreich nach Hagen

5Bilder

Erneut große Ausbeute bei Bestleistungen des LAC-Tross

Nach Dortmund, Melle (Niedersachsen), Ibbenbüren, Iserlohn und erneut Dortmund reihte sich am Samstag Hagen die Liste der Wettkampforte der letzten Wochen für Athleten des LAC Veltins Hochsauerland ein.
Im städtischen Ischelandstadion richtete der TSV Hagen 1860 unter Berücksichtigung der Corona-Auflagen den 1. Tag des 6. Herbst-Meetings aus. Hierzu reisten 15 LAC-Wettkämpfer in die Volmestadt.


Der Kleinste ganz groß war Julian Schmidt (VfL Fleckenberg)

am Samstagnachmittag über 800m bei den 10-jährigen Jungs. Mit einem beeindruckenden Lauf und einer großartigen Zeit von 2:40,25min überquerte er die Ziellinie. In der Altersklasse M12 starteten

Tim Welschoff und Raik Blume (beide TuS Oeventrop) über 75m. Raik gelang in seinem ersten Wettkampfsprint über 75m in 11,41s eine gute Zeit. Tim, der bereits in Dortmund erste Erfahrungen über diese Distanz machte, verbesserte seine Bestzeit auf sehr schnelle 10,15s (vorher 10,59s).

Ebenfalls schnelle Sprints absolvierten Sophie Nockemann (TuS Rumbeck), Carla Denz (TV Herdringen; W14), Anna Brüggemann und Philipp Dlhos (beide TuS Oeventrop; W14/M14). Über 75m in der W13 zeigte die Uhr 11,14s für Sophie, gleichbedeutend mit einer neuen persönlichen Bestleistung. Carla verbesserte ihre noch junge Bestzeit über 100m auf 13,70s, Anna rannte in 13,79s im ersten 100er zu einer tollen (Best)Zeit und Philipp stürmte in 13,14s ins Ziel.

Einen großen Schwung Bestleistungen brachte nach den Sprints der Weitsprung ein. Die zweitgrößte Weite in den Schülerklassen sprang Jonas Dorenkamp (TV Neheim) mit 5,02m im dritten Versuch der AK M13. Philipp Dlhos steigerte seine Bestweite auf 4,57m. Anna Brüggemann verbuchte mit 4,37m eine persönliche Bestleistung. Bei den 13-jährigen Mädchen gewann Sophie Nockemann mit neuer Bestweite von 4,12m.

Weitere gute Ergebnisse ohne Bestleistung erreichten Lilly Rahmann (TV Herdringen; 4,57m) und Carla Denz (4,55m). Im Bereich Wurf, mit dem Speer, waren Lilly und Jonas sehr erfolgreich. Lilly konnte mit 35,41m erneut ihre Bestweite steigern und Jonas mit 30,19m seine aus dem Jahr 2019 ebenfalls.

weitere Ergebnisse:

Jonas Dorenkamp (TV Neheim) 75m 10,65s
Lilly Rahmann (TV Herdringen) 100m 14,44s
Melina Brüggemann (TuS Oeventrop) 100m 14,36s Weitsprung 4,45m
Sven Hültenschmidt (TV Herdringen) 100m 11,83s SB Weitsprung 6,13m SB
Charlotte Nockemann (TuS Oeventrop) 100m 13,87s 200m 28,33s PB
Marek Breitbach (TV Herdringen) 200m 26,32s PB
Emma Schürmann (TuS Oeventrop) 100m 13,34s 200m 27,45s SB
Steffen Brüggemann (TV Calle) 100m 12,04s SB

Trainer Christioph: "Herzlichen Glückwunsch zu den sportlichen Erfolgen"
Aktuelle Bilder gibts leider nicht. Aber vom Sportfest in Oeventrop 2019 gibt es reichlich Bilder von den Angesprochenen. Sind halt ein Jahr zurück.

Autor:

Michael Küsgen aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen