Tennisspielen geht natürlich auch im Winter
STK’ler Jörg Bornemann holt dritten Platz beim DTB-Herren Turnier in Norddeutschland

Am vergangenen zweiten Adventwochenende sind die beiden Spitzenspieler des STK-Arnsberg Jörg Bornemann und Mathias Gerke nach Varel zum DTB-Herren Turnier gereist.

Runde 1

Die beiden Arnsberger Akteure konnten jeweils glatt die erste Runde gewinnen.

Runde 2

Jörg Bornemann bekam es in der zweiten Runde mit dem an drei gesetzten Tjade Bruns zu tun. Bruns der in der zweiten Bundesliga für den Bremer TC aufschlägt war haushoher Favorit. Doch davon unbeeindruckt spielte Jörg aggressiv von Anfang an und konnte nach drei Sätzen die Sensation perfekt machen und stand damit im Viertelfinale.

Viertelfinale

Dort wartete der an fünf Gesetze Spieler Ole Heine vom Oldenburger TeV. Auch hier behielt der Arnsberg die Oberhand und gewann 6:4 6:3.

Halbfinale

Im Halbfinale ging es nun gegen Gian-Luca Blöcker. Ebenfalls Spieler vom Oldenburger TeV. Blöcker der in Runde zwei gegen Mathias Gerke mit 6:4 6:2 gewann war der deutlich fittere Spieler und so musste Bornemann sich hier mit 2:6 / 5:7 geschlagen geben.

Insgesamt war es für das Arnsberger Duo eine erfolgreiche Reise. „Wir Oldies konnten zu mindestens teilweise die deutlich jüngeren Gegner ärgern“, scherzte Bornemann mit Krämpfen nach seinem verloren Halbfinale.
Jörg Bornemann der sich nach einer erfolgreichen Saison 2019 auf Platz 1 in der Westfälischen Rangliste und Platz 14 in Deutschland hochgespielt hat geht es nach am Ende des Jahres noch nach Overath zum DTB Herrenturnier.

„Ich hoffe noch ein paar Siege dieses Jahr einfahren zu können umso noch den ein oder anderen Platz höher in der deutschen Rangliste zu klettern aber das wichtigste ist es gesund zu bleiben. Sollte ich merken, dass der Rücken die Belastung nicht aushält werde ich wieder kürzer treten“, erklärt Bornemann.

Foto: Gian-Luca Blöcker, Jörg Bornemann v.li

Autor:

Michael Küsgen aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.