Super Jahresabschluss für Neptuner Schwimmer

Für die 11 Athleten des SV Neptun Neheim-Hüsten waren die Südwestfälischen Kurzbahn-Meisterschaften im Seilerseebad in Iserlohn ein erstklassiger Jahresabschluss.

Insgesamt sicherten sich die Neptuner Schwimmer 19 Gold-, 5 Silber- und 6 Bronzemedaillen und erschwammen sich zusätzlich 28 persönliche Bestzeiten.
Lea-Sophie Blum wurde mit einer Zeit von 02:40,47 min über die 200 m Brust Südwestfälische Meisterin. Obendrein schaffte sie es auch noch sich über die 100 m (01:12,77) und 50 m Brust (00:34,31) den begehrten Titel zu sichern. Im Finale der offenen Klasse belegte Lea-Sophie über die 50 m und 100 m Brust ebenfalls den 1. Platz.
Lukas Kaufmann wurde mit einer Zeit von 01:08,03 min über die 100 m Brust ebenfalls mit einer Goldmedaille und dem Südwestfalen-Meistertitel belohnt. In der offenen Klasse landete Lukas über die 100 m Brust (01:07,11) gleichfalls auf dem 1. Platz.
Clemens Blume verpasste über die 100 m Schmetterling in einer Zeit von 01:00,43 min nur knapp den 1. Platz, durfte sich aber über den Vize-Meistertitel freuen (3. Platz in der offenen Klasse). Über die 200 m Schmetterling lief es dann für Clemens aber wieder perfekt. Mit einer Zeit von 02:02,37 ließ er alle Konkurrenten hinter sich und wurde am Ende Südwestfalen-Meister.
Julian Hankiewicz erkämpfte sich über die 200 m Brust (02:37,83 min) und 200 m Schmetterling (02:36,41) den 3. Platz. Alina Polplatz landete über die 100 m Schmetterling mit einer Zeit von 01:08,56 min ebenso auf dem 3. Platz (3. Platz in der offenen Klasse).
Carl Cloer, Hanna Juds, Ben Krengel, Pascal Metze, Moritz Schulte und Sabrina Schültke durften sich dank guter Trainingsvorbereitung über viele neue Bestzeiten freuen.

Autor:

Dorothe Domke aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen