SV Aegir Arnsberg startet zu fünft bei den Teutonen in Lippstadt
SV Aegir Arnsberg startet zu fünft bei den Teutonen in Lippstadt

Am Sonntag, 29.09.2019 fand das 38. Jakob-Koenen-Gedächtnisschwimmen in Lippstadt statt. Ausrichter war wie jedes Jahr der LS Teutonia 08 und der SV Aegir schickte fünf seiner Schwimmerinnen ins Rennen. 940 Einzelstarts und 17 Staffelstarts bei 17 teilnehmenden Vereinen ließen einen spannenden Tag erwarten.
Begleitet durch ihren Trainer Nils Meißner waren Julia Krüger (4x Gold, 1x Silber), Nina Krüger, Cheyenne Klar (1x Silber), Leonie-Joy Assmann und Aki Schmittinger (2x Silber, 2x Brust) am Start.
Die Sauerländerinnen konnten am Ende des Wettkampftages mit 10 Medaillen zufrieden nach Hause fahren. In der Gesamtwertung reichte es für den Verein bei 102 Punkten leider nur für den 13 Platz.

Autor:

Andreas Hahne aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.