Benjamin Bräutigam bleibt Kompanieführer der Schützenkompanie Dinschede

die wiedergewählten Vorstandsmitglieder
6Bilder
  • die wiedergewählten Vorstandsmitglieder
  • hochgeladen von Ronald Frank

Zur diesjährigen Generalversammlung der Schützenkompanie Dinschede, konnte Kompanieführer Benjamin Bräutigam zahlreiche Mitglieder im Speisesaal der Oeventroper Schützenhalle begrüßen.

Sein besonderer Gruß galt dem neuen Schützenoberst Ferdi Geiz, der mit einer Abordnung des geschäftsführenden Bruderschaftsvorstandes teilnahm, sowie dem neuen Ehrenoberst Johannes Bette und amtierenden Schützenkönig Olaf (Tom) Kösling.

Nach der Begrüßung, bat er die anwesenden Schützenbrüder sich von den Plätzen zu erheben, um in Stille der verstorbenen Mitglieder zu gedenken.
Gemäß der Tagesordnung folgte das Verlesen des Protokolls der Herbstversammlung durch den stellv. Geschäftsführer Jan Raseke und Verlesen des Geschäftsbericht 2018 durch den Geschäftsführer Fabian Hirnstein. Für viel Spass sorgte der Bericht des Seniorenvertreters Walter Kremer, der wie gewohnt seinen Bericht mit viel Humor präsentierte. Ebenfalls positive viel der Bericht des Jugendvertreters Niclas Freimuth sowie der Kassenbericht von Dominik Spielmann aus. So war es dann auch selbstverständlich, dass auf Antrag des Kassenprüfers Stefan Lange, dem Kassierer und gesamten Vorstand die Entlastung einstimmig erteilt wurde.

7. Neuwahlen zum Kompanievorstand
Ein regelrechter Wahlmarathon zum Kompanievorstand, stand den Schützen unter Top 7 bevor. Da sich allerdings alle zur Wahl stehenden Personen zur Wiederwahl für weitere 4 Jahre stellten, war dieser Punkt schneller als gedacht abgearbeitet. Im Amt bestätigt wurden Kompanieführer Benjamin Bräutigam, Kassierer Dominik Spielmann, stellv. Geschäftsführer Jan Raseke, Wimpelich Klaus Beckmann, Seniorenvertreter Walter Kremer, Beisitzer Uwe Geiz und Beisitzer Tim Thöne. Lediglich für den Beisitzer Maco Stübbecke, der seit der Herbstversammlung als Beisitzer im Bruderschaftsvorstand die Schützenkompanie Dinschede vertritt, musste ein neuer Beisitzer für 2 Jahre gewählt werden. Hierbei wurde Sebastian Martinschledde neu in den Vorstand gewählt. Leider nach wie vor unbesetzt blieb der Posten des stellv. Kompanieführers, was anschließend auch der neu Schützenoberst Ferdi Geiz bemängelte. Er lud alle anwesenden Schützen zum Patronatsfest der Bruderschaft zur Sebastianfeier am 19.01.2019 ein.

Weitere Einladungen zum Dinscheder Karneval am 23.02.2019 und Seniorennachmittag am 11.05.2019, folgten durch den Kompanieführer Benjamin Bräutigam.

Für langanhaltende Diskussionen sorgte die Anschaffung eines Containers, worin künftig das gesamte Equipment vom Strüllekenplatz wie Zelte, Tanzfläche und vieles mehr gelagert werden sollen. Nach langem Für und Wieder, wurden die Kosten für die Anschaffung durch die Versammlung freigegeben.

So konnte Kompanieführer Benjamin Bräutigam erst nach 23:00 Uhr den offiziellen Teil der Generalversammlung beenden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen