Der Arnsberger Folkclub beginnt die Konzert-Saison mit dem Duo „Gudrun Walther und Jürgen Treyz“

2Bilder

Am Sonntag, den 04. November 2018 gastiert das Folkmusik-Duo „Gudrun Walther & Jürgen Treyz“ in der Arnsberger KulturSchmiede

Für den Beginn der Konzertreihe der Saison ist es dem Arnsberger Folkclub e.V. gelungen, ein weltweit angesehenes und berühmtes Künstlerduo des Genres „Folk“ nach Arnsberg zu locken.

Die beiden Gründungsmitglieder der weltweit tourenden Band „CARA“ mit ihrem neuen Duo-Programm. Ein musikalischer Brückenschlag zwischen der keltischen und deutschen Musiktradition, ein von ihren Reisen und Tourneen beeinflusstes Programm, dargeboten von zwei Vollblutmusikern, die sich intuitiv verstehen und diese Freiheit nutzen, um jedes Konzert etwas anders zu gestalten.

Ausgezeichnet mit zwei Irish Music Awards, mehrfach mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik für verschiedene Produktionen, international gefragte Studio- und Live-Musiker und sogar eine Platin-Schallplatte für die Musik zum Hörbuch „Der Kleine Prinz“. Dazu eine humorvolle Moderation mit Reiseberichten, Skurrilem und Alltagsgeschichten aus einem Musikerhaushalt, die das Publikum sofort in ihren Bann zieht.

Gudrun Walther (Geige, Gesang, diat. Akkordeon) und Jürgen Treyz (Gitarre, Gesang) sind zwei der erfolgreichsten Folkmusiker Deutschlands. Mit diversen Bands und Projekten - allen voran CARA, mit denen sie auch bereits zwei Irish Music Awards gewannen - touren sie regelmäßig in Europa und den USA und haben bereits unzählige CDs mit keltischer und mit deutscher Musik veröffentlicht.

Das Duo ist für die beiden Musiker eine Entdeckungsreise zu den eigenen Wurzeln und eine Möglichkeit, die komplette Bandbreite ihres Könnens auszuspielen. Die kleine Besetzung ermöglicht ein spontanes, intuitives Zusammenspiel – mitreißend, anrührend und jedes Mal ein wenig anders. Gudrun Walther und Jürgen Treyz sind zwei Vollblutmusiker, die mit allen Wassern gewaschen sind. Sie spannen den Bogen von deutschsprachigen Volksliedern über die keltische Musiktradition, welche ihr zweites Zuhause geworden ist, bis hin zu Bluegrass-Songs, die sie auf ihren Tourneen kennengelernt haben.

Nähere Info sind auch über die Homepage des Vereins www.arnsberger-folkclub.de und über Tel. : 02937-5041033 oder per Mail unter der Adresse info@arnsberger-folkclub.de zu erfahren.

Alle Freunde des Arnsberger Folkclubs sind also eingeladen, am Sonntag. den 04.11.2018 ab 20 Uhr in Kulturschmiede, Apostelstr. 5 in Alt-Arnsberg zu kommen. Einlass ist ab 19:30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 14,-€. Kartenreservierungen werden angenommen unter der Telefonnummer 02937-5041032 (Arnsberger Folkclub) und über die Email-Adresse: info@arnsberger-folkclub.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen