Seminar für Pflegende
Der Weltgebetstag als Feier im Heim

Lindtraut Belthle-Drury.
  • Lindtraut Belthle-Drury.
  • Foto: Evangelische Frauenhilfe Westfalen
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Soest. Warum nicht auch den Weltgebetstags-Gottesdienst im Pflegeheim feiern?!Jedes Jahr erarbeiten Frauen aus wechselnden Ländern unter einem biblischen Thema einen Weltgebetstags-Gottesdienst. Das reichhaltige Material, das dafür jeweils zusammengestellt wird, spricht alle Sinne an. Es eignet sich deshalb auch sehr, um den Weltgebetstag mit  Bewohnern in Pflegeeinrichtungen zu feiern. Lindtraut Belthle-Drury, Verbandspfarrerin der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen, bietet einen Workshop an mit dem Titel „Weltgebetstag in Pflegeeinrichtungen feiern“ am Samstag, 6. Februar, von 10 bis 16 Uhr in der Tagungsstätte Soest.

Viele ältere und alte Bewohnerinnen haben über Jahrzehnte hinweg den Weltgebetstags-Gottesdienst in ihren Kirchengemeinden ökumenisch gefeiert, ihn vielleicht selbst mitgestaltet. Sie freuen sich gewiss, wenn der Weltgebetstag nun zu ihnen ins Heim kommt.

Im Jahr 2021 ist der Gottesdienst von Frauen aus Vanuatu vorbereitet worden. Wo Vanuatu auf der Weltkarte zu finden ist, unter welchen besonderen Gegebenheiten die Menschen dort ihr Leben gestalten und noch viel mehr Informationen erhalten Interessierte bei dieser Veranstaltung. Vor allem aber werden die Teilnehmenden Impulse erhalten und Ideen ausprobieren, wie der Weltgebetstag 2021 in der Pflegeeinrichtung gefeiert werden kann. Die Kosten betragen 40 Euro.

Information und Anmeldung bei: Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V., Postfach 13 61, 59473 Soest, Telefon: 02921/371-204, e-Mail: wieneke@frauenhilfe-westfalen.de, www.frauenhilfe-bildung.de

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen