Jahreshauptversammlung:
Die Junge Harmonie Müschede hat gewählt

Alter und neuer Vorstand der Jungen Harmonie Müschede.
  • Alter und neuer Vorstand der Jungen Harmonie Müschede.
  • Foto: Junge Harmonie
  • hochgeladen von Annette Foehring

Der Einladung zur Jahreshauptversammlung der Jungen Harmonie Müschede  in den Schützenkrug Müschede sind viele Mitglieder gefolgt. 
Im Jahresbericht ließ der Schriftführer noch einmal das Jahr Revue passieren und hob die Höhepunkte Maibaumfest, Stadtschützenfest sowie das an zwei Tagen aufgeführte vorweihnachtliche Singspiel hervor. Aber auch die Aufführungen in der Kirche und bei verschiedenen Geburtstagen wurden noch einmal in Erinnerung gebracht.

Der folgende Bericht der Dirigentin Maike Peters viel für den Chor positiv aus. Sie bestätigte, dass es ihr sehr viel Spaß mache mit dem Chor zu arbeiten. Im Weitern berichtet sie, was im kommenden Jahr musikalisch auf den Chor zukommt.
Der Kassenbricht der Kassiererin Elisabeth Holthaus wies einen guten Kassenbestand aus, der von den Kassenprüferinnen bestätigt wurde. Die Entlastung des gesamten Vorstandes wurde von der Versammlung einstimmig, mit Enthaltung des Vorstandes, beschlossen.

Neue 1. Vorsitzende ist Jennifer Franke

Nach den Berichten standen turnusmäßig die Wahlen des Vorstandes an.
Neu gewählt wurden als 1. Vorsitzende Jennifer Franke (für Heinz Padberg), als 
2. Vorsitzende Sarah Muschik (für Jennifer Franke), als 1. Kassiererin  Kordula Kleinehr für Elisabeth Holthaus), als 2. Kassiererin  Barbara Irmer (für Meinolf Franke) , als 1. Schriftführer Ferdi Schwingenheuer (Wiederwahl) und als  2. Schriftführerin Anna-Lena Lorenz (für Ingo Ramminger). 
Zu Beisitzern wurden Meinolf Franke, Markus Pape, Carolin Hillebrand, Kathrin Schäperklaus und Maike Peters gewählt.

10-jähriges Jubiläum steht bevor

Weitere Themen waren das im Jahr 2019 anstehende 10-jährige Jubiläum, das am 21. September in der Schützenhalle gefeiert wird, das Maibaumfest am 30. April und 1. Mai, sowie die Ehrung der probenfleißigsten Sängerinnen und Sänger.
Zum Schluss wurde den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern ein Präsent in Form eines Blumenstraußes oder eines „Sängertropfens“ für ihre geleistete Arbeit überreicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen