Die Schützenbruderschaft St. Sebastianus Oeventrop 1766 e.V. präsentierte in diesem Jahr einen „Weißkopfseeadler“ als stolzen Schützenvogel

Schützenoberst Johannes Bette, Schützenkönig Michael Völlmecke, Vogelbauteam Martin Niggemann und Joachim Dolle, Schützenkönigin Monika Völlmecke, Schießmeister Timo Spiegel, und Geckpaar Steffen Röttger / Jacqueline Donejko
10Bilder
  • Schützenoberst Johannes Bette, Schützenkönig Michael Völlmecke, Vogelbauteam Martin Niggemann und Joachim Dolle, Schützenkönigin Monika Völlmecke, Schießmeister Timo Spiegel, und Geckpaar Steffen Röttger / Jacqueline Donejko
  • hochgeladen von Ronald Frank

Am Freitagabend hatte das amtierende Königspaar Michael und Monika Völlmecke, den Vorstand und Ehrenvorstand der Bruderschaft sowie die diesjährigen Jubelkönige/innen zur Vogelpräsentation geladen.

Der wuchtige Vogel, gebaut von Joachim Dolle dem anschließend Martin Niggemann noch Farbe und Glanz verpasste, zählt wohl als stolzester Aar im Sauerland. Lediglich ein Foto reichte den beiden Künstlern aus, um einen „Weißkopfseeadler“ als stolzen Schützenvogel zu fertigen. Vogelbauer Joachim ließ schon mal durchsickern, ca. 160 Schuss wird er aushalten. Martin legte lächelnd nochmal 2 Schuss für Lack und Farbe oben drauf.


Familie Röttger jubiliert im Triple


Der Einladung des amtierenden Königspaares aus dem Ortsteil Glösingen, folgten auch die diesjährigen Jubilare und das Geckpaar, die nicht nur alle aus dem Ortsteil Dinschede stammen, sondern auch der Familie Röttger angehören. Als 50-jähriger Jubelkönig können sich Vater Willi Röttger mit Königin Christa Fehlau (ehem. Krings), 25- jähriger Jubelkönig Sohn Christian Röttger mit Ehefrau Angelika und Enkelkind als amtierendes Geckpaar Steffen Röttger / Jacqueline Donejko feiern lassen. Traditionell werden diese von der Kompanie würdig und mit allen Ehren abgeholt, um den großen Festumzug am Schützenfestsonntag um 16:00 Uhr zu begleiten.

Nach der Vogelpräsentation waren alle Gäste zum gemütlichen im Speisesaal der Schützenhalle recht herzlich eingeladen. Hierbei wurde sowohl über alte Zeiten, als auch über Spekulationen neuer Königsanwärter geplaudert. Königspaar, Jubilare und Vorstand sind Bestens auf das Schützenfest 2018 vorbereitet. Es wird Zeit, dass mit den Startschüssen der Böllertruppe - Schießsportgruppe Oeventrop (VOB) am Samstagmittag das Schützenfest in Oeventrop vom 30. Juni – 02. Juli beginnt und es wieder heißt:

„Schöne Feiertage“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen