„Dinner in Weiß“ - Oeventrop schlemmt und genießt

33Bilder

INO verwandelte die Oeventroper Schützenhalle zum Gourmettempel

Aufgrund der unsicheren Wetterlage, hatte es die INO als Veranstalter vorgezogen, das ursprünglich geplante „Outdoor Dinner“ vor der Halle, in die Schützenhalle zu verlegen. Weiß-geschmückte Tische und Sitzgelegenheiten standen für die 111 Teilnehmer bereit.

Ansonsten wurde die Idee, die ursprünglich aus Paris stammt und mittlerweile in ganz Europa populär ist, erstmalig auch in Oeventrop eins zu eins umgesetzt. Die in weiß gekleideten Gäste brachten nach Ihrem Geschmack Essen und Trinken selber mit und genossen an einem schönen Sommerabend in netter Atmosphäre Ihre Speisen und Getränke“. Doch wäre es nicht Oeventrop, wenn da nicht doch noch ein „I – Tüpfelchen“ oben drauf zusetzten währe. Lara Kempen und Alexander Kloster begleiteten musikalisch mit den berühmtesten Klavierstücken das „Dinner in Weiß“. Gerne wurde dafür zwischendurch auch mal das Besteck zur Seite gelegt, um den jungen Künstlern mit viel Applaus zu danken.

Dank der Teilnahmegebühr ist die INO wieder einen Schritt weiter, um die zahlreichen Projekte umzusetzen. Denn nur mit Hilfe von Spenden und Mitgliedsbeiträgen ist es der INO möglich Ihre Ziele in den Bereichen Umwelt, Natur und Verschönerungen in Oeventrop zu erreichen. Weitere Infos unter: IN-O.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen