Ein Fest für Kunstrasen in Gierskämpen

Fußball wurde auc gespielt beim Sommerfest vom FC Blau-Weiß Gierskämpen, aber auch der Spaß für den Nachwuchs wurde von FC-Chef Uwe Löwe und seinem Team groß geschrieben. Fotos: Albrecht
5Bilder
  • Fußball wurde auc gespielt beim Sommerfest vom FC Blau-Weiß Gierskämpen, aber auch der Spaß für den Nachwuchs wurde von FC-Chef Uwe Löwe und seinem Team groß geschrieben. Fotos: Albrecht
  • hochgeladen von Frank Albrecht
Wo: Arnsberg, Arnsberg auf Karte anzeigen

Drei Tage lang wurde jetzt beim FC Blau-Weiß Gierskämpen gefeiert: Das Sommerfest stand ganz im Zeichen des Kunstrasens, der noch immer Traum und Ziel der Fußballer im Alten Feld ist.
Ja, Fußball wurde am letzten Wochenende beim FC Blau-Weiß Gierskämpen auch gespielt. In erster Linie sollte das jährliche Sommerfest des Vereins aber auch der Werbung für den Sport und die Geselligkeit dienen.
So wurde schon ab Freitag erst auf dem Platz und dann vor der Bühne gezaubert: Die Band „JetSet“ sorgte am Vereinsheim des FC im Alten Feld für richtige Stimmung mit passender Musik. Gefeiert wurde bis tief in die Nacht, obwohl man noch zwei Tage vor sich hatte.
Zum Familientag mit ganz vielen Kinder aktionen hatte man den Samstag am Sportgelände ausgerufen. Hier standen für den Nachwuchs aber nicht nur Spiele rund um den Ball im Mittelpunkt - auch ein Bobbycar-Rennen in einem eigens gesteckten Parcours begeisterte die Kindern in Gierskämpen. Sie fußballerisches Spektrum stellte der FC schließlich am Familiensonntag bei Kaffee und Kuchen unter Beweis.
„Wir sind mit der Resonanz echt zufrieden“, so der FC-Vorsitzende Uwe Löwe. Schließlich gehe es nach wie vor darum, den Fußballnachwuchs in Gierskämpen zu halten. Der vom Verein angestrebte Kunstrasenplatz bleibe deshalb auch ganz oben auf der Liste der Ziele stehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen