2. Kompanie feiert Jubliäum
Friedel Görtz wird Jubelkönig beim Schützenverein Schreppenberg

Bürgermeister Ralf Paul Bittner, Hauptmann Thorsten Teschemacher, Jubelkönig Friedel Görtz und der stellv. Kompanieführer Manuel Litver.
2Bilder
  • Bürgermeister Ralf Paul Bittner, Hauptmann Thorsten Teschemacher, Jubelkönig Friedel Görtz und der stellv. Kompanieführer Manuel Litver.
  • Foto: Schützenverein Schreppenberg/ Tim Lichtenberg
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Zum 40. Jubiläum hatte die Jungschützenkompanie auf dem Schreppenberg alle Schützen aus dem Verein, Schützenvereine aus dem Kommers und Bewohner des Schreppenberg eingeladen.
Der stellv. Kompanieführer Manuel Litver begrüßte neben den anwesenden Schützen und Gästen unter anderem auch den Bundestagsabgeordneten Patrick Sensburg (CDU). Nach der Begrüßung, berichtet Manuel Litver über die Geschichte der 2. Kompanie. Hauptmann Thorsten Teschemacher und dem Bundesabgeordneter Patrick Sensburg gratulierten und wünschten der 2. Kompanie ein gelungenes Fest. Das Tambourcorps Schreppenberg unter der Leitung des stellv. Tambourmajor Dominik Blome sorgte für die musikalische Unterhaltung.

Mit dem 52. Schuss zum Titel

Nach dem offiziellen Teil ging es auf die Vogelwiese zu einem kleinen Feldgottesdienst, den Propst Hubertus Böttcher hielt. Mit seiner Predigt ging er auf die Fahne der 2. Kompanie ein und gab der Fahne den christlichen Segen. Nach dem Feldgottesdienst versammelten sich alle ehemaligen Jungschützen und Könige der 2. Kompanie zur Auslosung der Reihenfolge des Vogelschießens. 18 ambitionierte Schützen zogen eine Nummer aus dem Hut, den die amtierende Königin Pia Batthaus bereit hielt. Der stellv. Kompanieführer Manuel Litver eröffnete das Schießen mit einigen Ehrenschüssen. Auch Bürgermeister Ralf Paul Bittner, Propst Hubertus Böttcher und Hauptmann Thorsten Teschemacher legten an und schossen auf den Vogel. Mit dem vierten Ehrenschuss holte der ehemalige Stadtoberst Peter Berger den Kopf mit der Krone herunter. Der Schuss von Emil Deimann traf den Vogel so gut, dass er sich von der Schraube löste und nach vorne rutschte, aber nicht herunter viel. Mit dem 52. Schuss holte Friedel Görtz den Vogel von der Stange und wurde somit Jubelkönig der 2. Kompanie. Nach der Proklamation wurde der Jubelkönig Friedel Görtz im Festzug präsentiert. Nach Ankunft in der Berbketallhalle wurde Friedel Görtz als neuer Jubelkönig  gefeiert. Für die sehr gute Partystimmung sorgte die Partyband „Ambiente“ aus Delbrück bis spät in die Nacht.

Bürgermeister Ralf Paul Bittner, Hauptmann Thorsten Teschemacher, Jubelkönig Friedel Görtz und der stellv. Kompanieführer Manuel Litver.
Der stellv. Kompanieführer Manuel Litver, Propst Hubertus Böttcher und Bundesabgeordneter Patrick Sensburg (CDU).
Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.