Kinderschützenfest und Bierprobe
Müscheder Königin wirft den Vogel ab

Das neue Kinderkönigspaar.
2Bilder
  • Das neue Kinderkönigspaar.
  • Foto: Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede/ G. Stüttgen
  • hochgeladen von Diana Ranke

Am vergangenen Samstag fand wieder das Kinderschützenfest der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede an und in der Schützenhalle des Eulendorfes statt. Die Kinder und ihre Begleitungen erlebten hautnah, wie sich nach rund halbstündigem und spannendem Kampf Sophia Welschhoff unter den etwa 25 Königsbewerberinnen und -bewerbern mit dem 154. Wurf durchsetzte und sich die Königswürde sicherte.
Dabei ging den Besuchern bereits bei einer ganzen Reihe der vorherigen Würfe ein Raunen über die Lippen: Nachdem Sophia bereits im vergangenen Königsjahr an der Seite von Mattis Skubsch die Kinderschützen regierte, warf sie den Vogel in diesem Jahr selbst ab. Dabei erkor die neunjährige Schülerin der 4. Klasse der Müscheder Grundschule den gleichaltrigen Paul Becker aus der 3. Klasse ihrer Schule als Regenten an ihrer Seite. Die Hobbys der neuen „alten Königin“ sind Tennis und Tanzen, Paul Becker spielt Fußball und betreibt Leichtathletik.Erste Gratulanten waren natürlich das „große Königspaar“ Daniel Jaworek und Mareen Känzler.

Spiele-Rallye mit vielen Stationen

Vor und nach dem Vogelabwerfen hatten die Kinder ausreichend Gelegenheit ihre Geschicklichkeit bei der Spiele-Rallye mit zahlreichen Stationen unter Beweis zu stellen. Hier gab es viele kleine und auch einige größere Preise zu gewinnen.Für das leibliche Wohl hatten vor allem die Vorstandsfrauen mit frischen Waffeln, Kuchen und einer großen Auswahl Süßem sowie das Grillteam gesorgt. Neben dem Spielmannszug erfolgte auch in diesem Jahr durch das Jugendorchester des Musikvereins Müschede die musikalische Untermalung dieser zweiten, nach dem Kinderkarneval von den Schützen eigens für Kinder durchgeführten Veranstaltung im Jahreskalender.

Abholen der Vögel und Bierprobe

Am Abend klang das diesjährige Kinderschützenfest dann mit dem Festzug durchs Dorf zu Vogelbauer Paul Hosfeld aus, das dann nach dem Abholen der Schützenvögel und einigen Handgriffen in der Schützenhalle in die Bierprobe überging. Schließlich galt es, die Vorbereitungen auf das Schützenfest fortzusetzen, denn das Müscheder Hochfest ist nicht mehr weit. Am zweiten Juliwochenende befindet sich das Eulendorf nämlich wieder im Ausnahmezustand, wird doch dann das Müscheder Schützenfest des Jahres 2019 begangen.Eine stattliche Zahl von Schützenschwestern und Schützenbrüdern waren der Einladung in die Schützenhalle gefolgt, um das Bier auf seine Festtauglichkeit hin zu überprüfen. Oberst Raimund Sonntag konnte dabei u. a. wieder das Königspaar Daniel Jaworek und Mareen Känzler begrüßen. Einhellige Meinung bei der Bierprobe war dabei: Der Gerstensaft aus Grevenstein ist wieder bestens für das Schützenfest 2019 geeignet. Weiterhin positiv: Auch der Bierpreis bleibt mit 1,40 Euro stabil.
Die Bierprobe wurde vom Musikverein Müschede und dem Spielmannszug Müschede musikalisch begleitet.  

Pokale und Medaillen verliehen

Schließlich konnte beim Tippspiel noch die Anzahl der nötigen Schüsse am Schützenfestmontag getippt werden.Im Rahmen der Bierprobe wurden auch die Pokale und Medaillen für die diesjährigen Schießwettbewerbe der Bruderschaft verliehen.
Den Kompaniepokal errang die 1. Kompanie (3.712 Ringe) vor der 3. Kompanie (3.619 Ringe) und der 2. Kompanie (3.585 Ringe). Beste Einzelschützen waren Sebastian Schmitz mit 92 Ringen bei 5 10-ern vor Dirk Voß mit ebenfalls 92 Ringen bei 4 10-ern und Rudi Voß mit 89 Ringen.

Beim Königspokalschießen gewann die 3. Kompanie mit 265 Ringen. Die erfolgreiche Mannschaft bestand aus den Einzelschützen Sebastian Schmitz, Benjamin Deimann und Sebastian Ostermann. 2. Sieger wurde die 2. Kompanie mit 259 Ringen (Dirk Voß, Fabian Hustadt, Heinz-Josef Wortmann).
3. Sieger wurde die 1. Kompanie mit 258 Ringen (Marcel Pape, Daniel Jünemann, Rudi Voß).

Das neue Kinderkönigspaar.
Die geehrten Schützen im Rahmen der Bierprobe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen