Mundharmonika-Freunde bei AWO Adventsfeier in Hüsten

Mundharmonika- und Mandolinenklänge bei der AWO Adventsfeier.
  • Mundharmonika- und Mandolinenklänge bei der AWO Adventsfeier.
  • Foto: AWO/Gerd Stüttgen
  • hochgeladen von Annette Foehring

Traditionell am 1. Advent hat der AWO-Ortsverein Neheim-Hüsten im Rodelhaus seine diesjährige Adventsfeier abgehalten. Vorsitzende Margit Hieronymus konnte im gut gefüllten Saal auch die heimische Europaabgeordnete Birgit Sippel (SPD) und den AWO-Kreisvorsitzenden Uli Blum begrüßen.
Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken sorgten die Arnsberger Mundharmonika-Freunde für die musikalische Untermalung und sangen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zahlreiche weihnachtliche Weisen.
Gerd Stüttgen berichtete mit einem Bildvortrag über die letzte Urlaubsfahrt des AWO-Ortsvereins nach Lübeck-Travemünde im vergangenen Sommer.
Auch für 2019 ist wieder eine Urlaubsfahrt geplant. 

2019 kann die AWO auf ihr 100-jähriges Bestehen zurückblicken.

Im kommenden Jahr feiert die AWO ihr 100-jähriges Bestehen. Dazu wird es am Samstag, 22. Juni  2019 im evangelischen Gemeindezentrum in Neheim zu einer Festveranstaltung mit dem früheren Vizekanzler und Bundesminister Franz Müntefering kommen, der der AWO im Hochsauerlandkreis noch immer eng verbunden ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen