Ausstausch über christliches Weihnachten
Ökumenenausschuss verschenkte Holztiere in Neheim

Beim Austausch über das christliche Weihnachten wurden Holztiere aus einem Reifen geschnitzt.
2Bilder
  • Beim Austausch über das christliche Weihnachten wurden Holztiere aus einem Reifen geschnitzt.
  • Foto: Karl-Heinz Sendt
  • hochgeladen von Martina Eickhoff

In einer Aktionshütte der Werbegemeinschaft Aktives Neheim versuchte ein Team des Ökumenenausschusses der kath. und ev. Kirche, bestehend aus Paul Krömer, Karl-Heinz Sendt, Wolfgang Faber, Karl Georg Wuschansky, Wolfgang Boehnke, Steffie Schumacher und Stephan Riering kürzlich mit interessierten Passanten ein Gespräch über das christliche Weihnachten zu führen.
Es wurden Besucher der Innenstadt angesprochen - meist Eltern mit Kindern - ob sie nicht kleine Holztiere wie Esel, Schaf oder Kamel aus einem Reifen mit Hilfe von Messer und Hammer abschneiden könnten. Den erstaunten Kindern und auch vielen Erwachsenen wurde dann gezeigt, dass die kleinen Holztiere aus dem Ort Seiffen/Erzgebirge zur Krippe, am Weihnachtsbaum und als Weihnachtspyramide gebraucht werden können. Man kam über Weihnachten ins Gespräch und tauschte sich über das Fest aus. Groß war auch das Erstaunen, als das Team die kleinen Holztiere verschenkte. Schon vor dem Ende der Aktion um 13 Uhr waren die vielen kleinen Holztiere verschenkt und die Aktion erfolgreich abgeschlossen. Sie soll nun ausgewertet und vielleicht nächstes Jahr wiederholt werden.

Beim Austausch über das christliche Weihnachten wurden Holztiere aus einem Reifen geschnitzt.
Das Team des ökumenischen Ausschusses bereitet die Aktion vor.
Autor:

Martina Eickhoff aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.