Vereine in Arnsberg
Schreppenberger Schützen konnten Versammlung nachholen

Die Schreppenberger Schützen trafen sich zur Mitgliederversammlung.
  • Die Schreppenberger Schützen trafen sich zur Mitgliederversammlung.
  • Foto: Schreppenberger Schützen
  • hochgeladen von Tobias Weskamp

Rund 50 Mitglieder kamen zur Versammlung der Schreppenberger Schützen in die Berbketalhalle. Natürlich wurde die Versammlung die eigentlich im März stattfinden sollte, aber wegen Corona verschoben werden musste, unter strenger Einhaltung der Hygienebestimmungen durchgeführt.

Durchweg positiv konnten die Schreppenberger Schützen auf der Generalversammlung auf das Schützenjahr 2019 zurückblicken. Die Ehrenamtskneipe, der Irish Rock in den Mai und die Ausrichtung vom 40-jährigen Jubiläum der 2.Kompanie waren ein voller Erfolg, auch die weiteren Veranstaltungen der Schreppenberg Schützen waren sehr gut und positiv Besucht.
Hauptmann Thorsten Teschemacher berichtete den anwesenden Schützenschwestern und Schützenbrüder wie das Vereinsleben während der Corona-Pandemie verlief. So konnte er den Mitgliedern mitteilen, dass das Tambourcorps und die Schießsportgruppe unter Auflagen des Hygienekonzepts wieder proben bzw. trainieren können.
Nach den Berichten der Abteilungen und des Vereins, wurde eine Änderung zum Thema Kassenprüfer in der Geschäftsordnung vorgenommen.
Gewählt wurde in diesem Jahr auch. Schützenhauptmann Thorsten Teschemacher, der 1. Schriftführer Stefan Mairing sowie der 1. Kassierer Thomas Bause wurden für weitere 2 Jahre in Ihren Ämtern bestätigt. Für 1 Jahr wurde Franz Panucci als Beisitzer in den Vorstand gewählt. Zum Kassenprüfer für ebenfalls 2 Jahre wurde Jan Schmidt durch die Versammlung bestimmt.

Alles weitere rund um den Schützenverein Schreppenberg im Internet unter www.schreppenberg.de.

Autor:

Tobias Weskamp aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen