Seniorenbeirat der Stadt Arnsberg startet mit neuen kreativen Köpfen in die Zukunft

Ludger Maas ist  der neue Vorsitzende des Seniorenbeirates Arnsberg.

Mit der neuen Wahlperiode für den Stadtrat wurde am 29. November auch der Seniorenbeirat der Stadt Arnsberg neu bestellt. Corona-bedingt konnte nun unter strikten Hygienevorschriften die konstituierende Sitzung des Seniorenbeirates mit der Vorstandswahl  stattfinden.

Mit frischer Kraft gehen nun 19 stimmberechtigte Mitglieder und 10 stellvertretende Mitglieder in die nächsten fünf Jahre, um – wie auch in der Vergangenheit – parteiunabhängig nicht nur die Interessen der älteren Generation zu vertreten. In einem Grußwort wünschte Bürgermeister Bittner den Mitgliedern des Seniorenbeirates viel Erfolg bei der Aufgabe, Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit zu finden und unsere Stadt gemeinsam weiterzuentwickeln. Ludger Maas, der neue Vorsitzende des Seniorenbeirates, bedankte sich im Namen aller Mitglieder für die guten Wünsche. Er erklärte: „Wir als Seniorenbeirat werden nicht nur das Bewährte bewahren, sondern mit vielen neuen Ideen starten, zum Wohle der älteren Generation, aber auch zukunftsorientiert zum Teil generationenübergreifend. Eine sehr spannende Aufgabe!“

Kontakt

So können Interessierte den Seniorenbeirat erreichen:

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen