Zukunft gestalten
Verein Burgdorf Hachen strebt zentralen Dorfgemeinschaftsplatz an

Auf dem jetzigen Bolzplatz soll eine Dorfgemeinschaftsplatz entstehen.
2Bilder
  • Auf dem jetzigen Bolzplatz soll eine Dorfgemeinschaftsplatz entstehen.
  • Foto: Verein Burgdorf Hachen
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

SUNDERN. Wie bereits im Sommer berichtet wurde, wünscht sich die Hachener Bevölkerung einen Dorfgemeinschaftsplatz; mittlerweile sind die Überlegungen im Ort weitergegangen.

So hat eine Arbeitsgruppe innerhalb des Vereins „Burgdorf Hachen“ jetzt weitere konkretere Skizzen und Pläne entwickelt. Ziel ist es, so Julius Kuzniak und Daniel Bankstahl, Mitorganisatoren in der Arbeitsgruppe, dass auf dem Gelände des jetzigen Bolzplatzes, unterhalb der Grundschule, ein Dorfplatz für alle Generationen entsteht.Dieser soll nach den Vorstellungen der Arbeitsgruppe sowohl sportlichen als auch kulturellen Zwecken dienen.

Weitere Ideen und Anregungen gefragt

So konnten in den ersten Entwürfen bereits viele konstruktive und kreative Ideen aufgenommen werden, so dass nach den gemeinsamen Vorstellungen dort ein naturnah gestaltetes Amphitheater mit Grillplatz und Bühne sowie ein kleiner Soccer- und Fitnesspark entstehen soll. Darüber hinaus wird in den Planungen angeregt, einen Obst- und Gemüsegarten mit entsprechenden Sitzgelegenheiten anzulegen. Das sportliche Angebot ließe sich durch Aufstellung von witterungsbeständigen Tischtennisplatten sowie durch den Bau einer Boulebahn abrunden. In den Mittelpunkt der Anlage soll für die Hachener Kleinsten ein Sandspielplatz mit Miniaturburg errichtet werden. Von diesen Möglichkeiten und Angeboten kann auch die nahe gelegene Hachener Grundschule profitieren.

Ladestationen für E-Bikes

Damit auch touristische Radler dort gut und gerne Rast machen können, hoffen die Planer, dass auch Ladestationen für E-Bikes und weitere Sitzgelegenheiten installiert werden.

Ideen einreichen

Um das Vorhaben 2021 auf den Weg zu bringen, werden im Januar 2021 weitere Gespräche von Mitgliedern des Vereins „Burgdorf Hachen“ mit dem Bürgermeister, der Ortsvorsteherin sowie der Stadtverwaltung geführt. Sobald die Corona-Situation es ermöglicht, sollen die Planungen im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung vorgestellt werden.

Gerne können und sollen bis dahin Ideen und Anregungen mitgeteilt werden:
- Karin Coerschulte (02935/4493) - Lisa Cordes (02935/968407)
- https://www.burgdorf-hachen.de/kontakt oder
- Julius Kuzniak (via Facebook Messenger)

Auf dem jetzigen Bolzplatz soll eine Dorfgemeinschaftsplatz entstehen.
Erste Planungen sind gemacht, weitere Ideen können eingebracht werden.
Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen