Frauen und Senioren - die kfd sorgt für Frohsinn

Elisabeth Ruschepaul, 1. Vorsitzende der kfd Balve, führte durch das umfangreiche Programm.
8Bilder
  • Elisabeth Ruschepaul, 1. Vorsitzende der kfd Balve, führte durch das umfangreiche Programm.
  • hochgeladen von Peter Benedickt

Da sage noch einer, Kirchenvertreter wären immer streng und distanziert. Gestern beim Seniorenkarneval in der Aula des Schulzentrums Balve wurde der Beweis angetreten, dass es nicht so ist.
Denn ein Star auf der Bühne war Pastor Stefan Siebert, der als kleiner Junge ein Gedicht vortragen wollte. Klappte aber nicht so ganz. Die 130 Gäste waren begeistert und spendeten reichlich Beifall. Wieder einmal hatte die katholische Frauengemeinschaft ein tolles Programm mit insgesamt 14 Auftritten auf die Beine gestellt. 15 Aktive und rund 30 weitere kfd-Mitglieder umsorgten die Senioren. Und die bekamen reichlich zu sehen. Gleich 13 Programmpunkte wurden aufgeboten. Darunter so vielversprechende Titel wie Das Strafmandat, Telefonterror oder Männer suchen ein Zuhause. ein besonderer Erfolg war das Stück mit dem Kaffeekränzchen. Wenn hier eine Teilnehmerin dem Druck des Getränkes nicht widerstehen konnte und aufs WC musste, zogen die Verbliebenen aber gewaltig über die Dame her. Nur zwei der "Mädels" müssten die ganze Zeit nicht aufs Klo. Sie hatten vorgesorgt. Eine trug Pampers, die andere ein Katheder.
Und auch schon am Freitag beim Frauenkarneval platzte der Saal vor Stimmung fast aus den Nähten. Elisabeth Ruschepaul, Claudia Hagen, Gabriele Richter, Angelika Aßmann, Dorothee Herde, Marilies Albrecht, Lissy van Croy, Anne Stein, Gudrun Rüth, Dorothee Schweitzer und Bärbel Lindemann hatten aber auch schon weit vor Weihnachten mit den Proben begonnen, um ihre Stücke perfekt auf die Bühne zu bringen.
Für die Senioren waren Kaffee, Kuchen und Käsehäppchen umsonst. Und der Erlös aus dem Verkauf anderer getränke werden wieder einer karikativen einrichtung zufließen, wie die 2. Vorsitzende der kfd, Angelika Schulte, mitteilte.

Autor:

Peter Benedickt aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen