Balve - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Drei Corona-Patienten werden im Märkischen Kreis derzeit stationär behandelt.

Aktuelle Zahlen des Gesundheitsamtes
Keine Neuinfektionen im Märkischen Kreis

Keine Neuinfektion und ein Genesener: Laut Gesundheitsamt des Märkischen Kreises sind aktuell noch 28 Personen am Coronavirus erkrankt. Keine wesentlichen Veränderungen zeigt die Corona-Statistik der Gesundheitsbehörde. Seit Ausbruch der Pandemie zählt der Märkische Kreis insgesamt 601 Infizierte; 543 Personen gelten mittlerweile als gesund. Aktuell befinden sich 28 Corona-Patienten unter Quarantäne; drei davon werden stationär behandelt. Ebenfalls unter Quarantäne befinden sich 80...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.06.20
Die niedergelassenen Ärzte im Märkischen Kreis übernehmen die Corona-Testung.

Corona. Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
Ein weitere Todesfall in Menden

In Zusammenhang mit dem Coronavirus ist ein weiterer Todesfall in Menden zu beklagen. Das Gesundheitsamt im Märkischen Kreis meldet aktuell zwei Neuinfektionen. Seit Dienstag haben die niedergelassenen Ärzte die Corona-Testung übernommen. Der Tod eines 85-jährigen Seniors aus Menden in Verbindung mit dem Coronavirus wurde dem Gesundheitsamt des Märkischen Kreises erst mit einiger Verspätung gemeldet. Aktuell sind 29 Personen am Corona-Virus erkrankt. Das Kreisgesundheitsamt zählt seit...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.06.20
Notdienstapotheken sind rund um die Uhr im Einsatz.

TELEFONNUMMERN UND INFOS FÜR MENDEN, FRÖNDENBERG, BALVE UND WICKEDE
Ärztliche- und Apotheken-Notdienste - Vom 3. bis 6. Juni 2020

Corona-InfotelefonDie Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe hat unter der Rufnummer 116 117 einen telefonischen Info-Dienst eingerichtet. Das NRW-Gesundheitsministerium hat unter der Nummer 0211/91191001 montags bis freitags 7 bis 20 Uhr, samstags und sonntags 10 bis 18 Uhr ein Bürgertelefon geschaltet. Das Infotelefon des Märkischen Kreises ist unter 02351/966-7272 montags bis freitags 7.30 bis 18 Uhr, samstags 7.30 bis 13 Uhr erreichbar. Das Infotelefon des Kreises Soest ist unter...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.06.20
Im Märkischen Kreis sind jetzt acht Kommunen coronafrei.

Aktuelle Zahlen des Gesundheitsamtes
28 Infizierte im Märkischen Kreis

Noch 28 Personen sind aktuell am Coronavirus erkrankt. Über das Pfingstwochenende meldete das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises eine labortechnisch-bestätigte Neuinfektion. Nachrodt-Wiblingwerde ist wieder coronafrei. Zwei Genesene in Iserlohn und Nachrodt-Wiblingwerde und eine Neuinfektion in Schalksmühle – das ist die Bilanz des langen Pfingstwochenendes. Das Kreisgesundheitsamt meldet aktuell 28 Coronaerkrankte. In Quarantäne befinden sich 78 Kontaktpersonen. Zum letzten Mal haben...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.06.20
Notdienstapotheken sind rund um die Uhr im Einsatz.

TELEFONNUMMERN UND INFOS FÜR MENDEN, FRÖNDENBERG, BALVE UND WICKEDE
Ärztliche- und Apotheken-Notdienste - Vom 30. Mai bis 3. Juni 2020

Corona-InfotelefonDie Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe hat unter der Rufnummer 116 117 einen telefonischen Info-Dienst eingerichtet. Das NRW-Gesundheitsministerium hat unter der Nummer 0211/91191001 montags bis freitags 7 bis 20 Uhr, samstags und sonntags 10 bis 18 Uhr ein Bürgertelefon geschaltet. Das Infotelefon des Märkischen Kreises ist unter 02351/966-7272 montags bis freitags 7.30 bis 18 Uhr, samstags 7.30 bis 13 Uhr erreichbar. Das Infotelefon des Kreises Soest ist unter...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.05.20
Das Fröndenberger KettenschmiedeMuseum öffnet am Sonntag wieder seine Pforten.

Start in Fröndenberg am 31. Mai
KettenschmiedeMuseum öffnet wieder

Wegen der Corona-Pandemie und der hierzu geltenden Einschränkungen konnte in diesem Jahr das Fröndenberger KettenschmiedeMuseum erstmals nicht wie seit 20 Jahren üblich am 1. Sonntag im April seine Besuchersaison beginnen. Am kommenden Sonntag geht es aber endlich wieder los und die Museumsbetreuer freuen sich auf hoffentlich viele Besucher. Nachdem die aktuelle Coronaschutz-Verordnung grundsätzlich die Öffnung der Museen seit einigen Tagen unter bestimmten Bedingungen wieder erlaubt, wurde...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 29.05.20
Ein neuer an Corona Infizierter wurde dem Gesundheitsamt des Märkischen Kreises gemeldet, eine Person ist wieder gesund.

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
Weiter 29 Personen infiziert

Die Anzahl der am Coronavirus Infizierten im Märkischen Kreis hat sich aktuell nicht verändert. Wie das Gesundheitsamt des Kreises meldet, sind nach wie vor 29 Personen erkrankt. Unter Quarantäne stehen aber nur noch 75 Personen. Ein neuer Infizierter in Iserlohn, dafür ein Gesundeter in Menden. Das ist laut Kreisgesundheitsamt die aktuelle Entwicklung im Zusammenhang mit der Coronapandemie im Märkischen Kreis. Die Anzahl der Infizierten bleibt somit bei 29. In Quarantäne befinden sich...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.05.20
Bis einschließlich Freitag werden am Drive-In in Iserlohn noch Abstriche gemacht. Danach schließt das Testzentrum.

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
Sieben Kommunen jetzt coronafrei

Die Zahl der Corona-Infektionen im Märkischen Kreis ist weiterhin rückläufig. Aktuell sind 29 Personen am Coronavirus erkrankt, so das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises. Zudem stehen 79 Kontaktpersonen unter Quarantäne. In Altena, Halver, Herscheid, Kierspe, Neuenrade, Plettenberg und Werdohl meldet das Kreisgesundheitsamt derzeit keine Corona-Erkrankungen. Aktuell sind im Märkischen Kreis noch 29 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Unter Quarantäne befinden sich 79 Kontaktpersonen....

  • Menden (Sauerland)
  • 28.05.20
  •  1
Am Dienstag wurden 180 Personen im Märkischen Kreis auf den Coronavirus getestet.

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
107 Tests in Senioreneinrichtung

Aktuell (Stand 27. Mai, 13.30 Uhr) sind 38 Personen am Coronavirus erkrankt. Zudem stehen noch 81 Kontaktpersonen unter Quarantäne. Das meldet das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises. Das Kreisgesundheitsamt meldet 38 Personen, die mit dem Coronavirus infiziert sind. Ebenfalls unter Quarantäne befinden sich 81 Kontaktpersonen. Am Dienstag haben die Gesundheitsdienste 180 Abstriche genommen, allein 107 davon in einer Senioreneinrichtung in Iserlohn. Die Ergebnisse stehen noch aus. Bei...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.05.20
Notdienstapotheken sind rund um die Uhr im Einsatz.

TELEFONNUMMERN UND INFOS FÜR MENDEN, FRÖNDENBERG, BALVE UND WICKEDE
Ärztliche- und Apotheken-Notdienste - Vom 27. bis 30. Mai 2020

Corona-InfotelefonDie Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe hat unter der Rufnummer 116 117 einen telefonischen Info-Dienst eingerichtet. Das NRW-Gesundheitsministerium hat unter der Nummer 0211/91191001 montags bis freitags 7 bis 20 Uhr, samstags und sonntags 10 bis 18 Uhr ein Bürgertelefon geschaltet. Das Infotelefon des Märkischen Kreises ist unter 02351/966-7272 montags bis freitags 7.30 bis 18 Uhr, samstags 7.30 bis 13 Uhr erreichbar. Das Infotelefon des Kreises Soest ist unter...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.05.20
Die Anzahl der an dem Coronavirus Infizierten geht im Märkischen Kreis weiter  zurück.

Aber keine Neuinfektionen
Neuer Todesfall im Märkischen Kreis

In Verbindung mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises einen weiteren Todesfall. Am Montag konnten drei Infizierte die Quarantäne als geheilt verlassen. Es gab keine Neuinfektion (Stand 25. Mai, 11 Uhr). Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 93-jährigen Mann aus Hemer. Er wurde stationär behandelt. Das Kreisgesundheitsamt meldet aktuell 38 Personen, die mit dem Coronavirus infiziert sind und unter Quarantäne stehen. Ebenfalls unter Quarantäne befinden sich...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.05.20
Die Anzahl der an Corona Infizierten geht im Märkischen Kreis weiter zurück. Leider ist ein weiterer Todesfall zu beklagen.

Noch insgesamt 42 Infizierte
Weiterer Todesfall im Märkischen Kreis

Es gibt einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus im Märkischen Kreis. Wie das Kreisgesundheitsamt mitteilt, ist ein 80-jähriger Plettenberger im Klinkum Lüdenscheid verstorben. Damit erhöht sich die Anzahl derjenigen, die seit Ausbruch der Pandemie Ende Februar am oder mit dem Virus verstorben sind, auf 28. Die Zahl der aktuell am Coronavirus Erkrankten hat sich dagegen weiter reduziert. Das Gesundheitsamt meldet aktuell noch 42 Infizierte. 526 Personen gelten...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.05.20
Notdienstapotheken sind rund um die Uhr im Einsatz.

TELEFONNUMMERN UND INFOS FÜR MENDEN, FRÖNDENBERG, BALVE UND WICKEDE
Ärztliche- und Apotheken-Notdienste - Vom 23. bis 27. Mai 2020

Corona-InfotelefonDie Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe hat unter der Rufnummer 116 117 einen telefonischen Info-Dienst eingerichtet. Das NRW-Gesundheitsministerium hat unter der Nummer 0211/91191001 montags bis freitags 7 bis 20 Uhr, samstags und sonntags 10 bis 18 Uhr ein Bürgertelefon geschaltet. Das Infotelefon des Märkischen Kreises ist unter 02351/966-7272 montags bis freitags 7.30 bis 18 Uhr, samstags 7.30 bis 13 Uhr erreichbar. Das Infotelefon des Kreises Soest ist unter...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.05.20
 Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe, Stadtarchitektin Sabine Bensmann-Wagner, Fachbereichsleiter Ole Strathoff und die städtische Bibliothekarin Doris Wehowski begutachten des Stand der Arbeiten.

Die neue Stadtbücherei in Fröndenberg
Umbau voll im Zeitplan

Auch in Zeiten von Corona geht der Umbau der Stadtbücherei Fröndenberg weiter. Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe, Stadtarchitektin Sabine Bensmann-Wagner, Fachbereichsleiter Ole Strathoff und die städtische Bibliothekarin Doris Wehowski begutachten des Stand der Arbeiten. Noch steht ein einsamer Medienschrank zwischen Baumaterialen im großen Büchereiraum, in dem gerade die Deckenplatten montiert werden. Doch bald wird der Bodenbelag verlegt und die Wände gestrichen sein. Auch die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 22.05.20
Der Labortest hat es bestätigt, es gibt jetzt auch eine infizierte Person in Nachrodt-Wiblingwerde.

Gesundheitsamt mit aktuellen Zahlen
Jetzt 49 Infizierte im Märkischen Kreis

Jetzt ist der Coronavirus auch in Nachrodt-Wiblingwerde angekommen. Wie das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises meldet, ist dort nun eine infizierte Person aktenkundig. Insgesamt sind es damit kreisweit 49. Die Anzahl der aktuell am Coronavirus Erkrankten hat sich um einen auf 49 erhöht, meldet das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises. 125 Personen stehen weiterhin als Kontaktpersonen unter Quarantäne. Ebenfalls 125 Corona-Patienten wurden oder werden stationär behandelt, davon zwölf in...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.05.20
Musiker und Kinderbuchautor Chris Kramer.

Musiker Chris Kramer hat Projekt für Schulkinder entwickelt
Die kleine Mundharmonika und die Coronaviren

Der Musiker und Kinderbuchautor Chris Kramer sollte ursprünglich Anfang Mai im "woanders" ein Konzert geben, welches aufgrund der Corona-Krise verlegt werden musste. So hat Chris Kramer stattdessen ein Projekt für Schulkinder auf die Beine gestellt. Regelmäßig besucht der Musiker Schulen in ganz Deutschland und bringt die unterschiedlichsten Projekte auf die Bühne, die zum Teil von seiner eigens gegründeten gemeinnützigen Stiftung initiiert werden und in denen „Die kleine Mundharmonika“ die...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.05.20
  •  1
  •  1
In Menden Halingen beginnen am Montag die Ausbauarbeiten am Ardresweg / Zum Fohrengraben.

Am Ardresweg / Zum Fohrengraben - Bauzeit bis Ende des Jahres
Straßenbauarbeiten in Halingen

Die Stadt Menden teilt mit, dass am kommenden Montag, 25. Mai, die Ausbauarbeiten am Ardresweg / Zum Fohrengraben in Menden-Halingen beginnen. So, wie es durch den Ausschuss für Umwelt, Planen und Bauen der Stadt Menden beschlossen worden ist, sollen die Straßen im Bereich Ardresweg, Am Fohrengraben von der Wendeanlage bis Haus Nr. 20 und Fette-Bruch-Straße von Nr. 13 bis zum Fußweg erstmalig ausgebaut werden. Ebenso werden die Straßenbeleuchtung und die Straßenentwässerung neu...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.05.20
Das Diagramm zeigt die Entwicklung der Fallzahlen im Märkischen Kreis.

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
Weiterhin 48 Corona-Infizierte

Mit Werdohl ist eine weitere Kommune im Märkischen Kreis aktuell ohne Corona-Infizierte. Das meldet das Gesundheitsamt. 139 Personen stehen kreisweit weiterhin unter Quarantäne. Seit Beginn der Pandemie verzeichnet der Kreis 591 bestätigte Corona-Fälle. Die Zahl der aktuell am Coronavirus Erkrankten bleibt bei 48, meldet das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises. 139 Personen stehen weiterhin als Kontaktpersonen unter Quarantäne. Insgesamt gab es im Kreis seit Beginn der Pandemie 591...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.05.20
Am Freitag, 5. Juni, bietet das Placida-Viel-Berufskolleg noch einmal persönliche Bewerbungsgespäche an.

Persönliche Bewerbungsgespräche nur noch am Freitag, 5. Juni
Letzter Placida-Viel-Bewerbertermin

Die Corona-Pandemie hat auch am Placida-Viel-Berufskolleg dazu geführt, dass bislang vertraute Abläufe und Routinen zum Schuljahresende nicht umgesetzt oder realisiert werden können. Zurzeit erreichen das Berufskolleg nach wie vor viele Anfragen nach einem Schulplatz für das kommende Schuljahr. "Aus diesem Grunde möchten wir gerne den spät entschiedenen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, sich auf einen Schulplatz zu bewerben", so Katja Hofbauer, Fortbildungskoordinatorin am...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.05.20
Notdienstapotheken sind rund um die Uhr im Einsatz.

TELEFONNUMMERN UND INFOS FÜR MENDEN, FRÖNDENBERG, BALVE UND WICKEDE
Ärztliche- und Apotheken-Notdienste - Vom 20. bis 23. Mai 2020

Corona-InfotelefonDie Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe hat unter der Rufnummer 116 117 einen telefonischen Info-Dienst eingerichtet. Das NRW-Gesundheitsministerium hat unter der Nummer 0211/91191001 montags bis freitags 7 bis 20 Uhr, samstags und sonntags 10 bis 18 Uhr ein Bürgertelefon geschaltet. Das Infotelefon des Märkischen Kreises ist unter 02351/966-7272 montags bis freitags 7.30 bis 18 Uhr, samstags 7.30 bis 13 Uhr erreichbar. Das Infotelefon des Kreises Soest ist unter...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.05.20
Die Anzahl der an dem Coronavirus Infizierten geht im Märkischen Kreis weiter  zurück.
2 Bilder

48 an Corona infizierte Personen am Montag
Infiziertenzahl im Märkischen Kreis sinkt

Das Gesundheitsamt meldet aktuell 48 an Corona infizierte Personen im Märkischen Kreis. 41 weniger als noch am Vortag (Dienstag, 19. Mai, 11 Uhr) . Als Kontaktpersonen stehen noch 138 Menschen unter Quarantäne. Es gibt momentan keine Neuinfektionen. In vier Städten und Gemeinden meldet das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises derzeit keine Infizierten: Altena, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade und Schalksmühle. Die Zahl der aktuell am Coronavirus Erkrankten sinkt auf 48 Personen. Von den...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.05.20
Die Zahl der Corona-Infizierten bleibt unverändert bei 89 Personen.
2 Bilder

Aktuelle Zahlen des Gesundheitsamtes
Keine Neuinfektionen im Märkischen Kreis

Die Zahl der Corona-Infizierten bleibt unverändert bei 89 Personen. Diesen Stand meldete das Gesundheitsamt zuletzt Ende März, rund einen Monat nach dem ersten bestätigten Fall im Kreis. Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises meldet keine Neuinfektionen. Die Zahlen bleiben damit stabil: 89 Personen sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert, 474 gelten als geheilt. Momentan stehen 152 Personen als Kontaktpersonen unter Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie mussten insgesamt 1.767 Männer...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.05.20
 Notdienstapotheken sind rund um die Uhr im Einsatz.

TELEFONNUMMERN UND INFOS FÜR MENDEN, FRÖNDENBERG, BALVE UND WICKEDE
Ärztliche- und Apotheken-Notdienste - Vom 16. bis 20. Mai 2020

Corona-InfotelefonDie Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe hat unter der Rufnummer 116 117 einen telefonischen Info-Dienst eingerichtet. Das NRW-Gesundheitsministerium hat unter der Nummer 0211/91191001 von montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr ein Bürgertelefon geschaltet. Das Infotelefon des Märkischen Kreises ist unter 02351/966-7272 von 7.30 bis 18 Uhr erreichbar. Das Infotelefon des Kreises Soest ist unter 02921/303060 montags, dienstags und mittwochs von 8 bis 17 Uhr,...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.05.20
Die Zahl der Corona-Infizierten im Märkischen Kreis geht zurück.

Aktuelle Zahlen des Gesundheitsamtes
107 Infizierte im Märkischen Kreis

Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus Infizierten geht weiter zurück. Aktuell verzeichnet die Statistik des Kreisgesundheitsamts 107 Corona-Patienten, darunter vier Neuinfizierte. 149 Kontaktpersonen stehen ebenfalls unter Quarantäne. 455 Patienten gelten als genesen. Seit Ausbruch der Pandemie zählt der Kreis insgesamt 588 labor-technisch bestätigte Corona-Fälle. Es wurden 26 Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus registriert. Bisher wurden 123 Erkrankte stationär behandelt, davon...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.