BalWer sorgt für weihnachtliche Stimmung
"Baumwichteln" in Balve

Das Foto zeigt Franziska Bathe (Schriftführerin) und Daniel Pütz (Vorsitzender).
  • Das Foto zeigt Franziska Bathe (Schriftführerin) und Daniel Pütz (Vorsitzender).
  • Foto: BalWer
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Auch in diesem Jahr schmückt die BalWer (Balver Werbegemeinschaft, ehemalige Gemeinschaft Balver Fachhandel) die Innenstadt mit Beleuchtung und Weihnachtsbäumen, obwohl der "Weihnachtsmarktes am Drostenhaus" coronabedingt abgesagt wurde.

Der Balver Verein, der in diesem Jahr trotz einiger Geschäftsschließungen erstmals wieder 40 Mitglieder zählt, erfreut damit in erster Linie seine Getreuen an der Hauptstraße. Damit auch die vielen Unterstützer außerhalb des Stadtkerns ein wenig Weihnachtsstimmung in dieser tristen Zeit haben, wurde wie bereits im Vorjahr wieder die "Baumaktion" gestartet. Bewaffnet mit einem schicken blauen Pferdeanhänger der Firma Pape ging es morgens zunächst nach Garbeck, um dort die schönen Nordmanntannen beim Forstservice Gerken einzuladen. Auf der Liste der "Baumwichtel" standen dann 20 Ziele, die im Verlauf des Vormittags angefahren wurden. Besonders wichtig in dieser Zeit ist das persönliche Gespräch. Den Draht zu den Mitgliedern zu halten, während Versammlungen und auch die regelmäßigen Stammtische nicht stattfinden können, ist sei nicht so einfach, lässt Vorsitzender Daniel Pütz, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, wissen.
Gesprächsmöglicheit gab es dann auch im weiteren Verlauf des Tages, als alle Hauptstraßenanrainer noch Besuch vom Vorstand bekamen. Die Werbematerialien und Stempelkarten für das Balver Adventshopping wurden an die Geschäfte verteilt und können von den Kunden ab sofort abgeholt werden.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen