Nachrichten - Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

685 folgen Bedburg-Hau
Politik

Corona-Impfo-Kratie

Alles gut. Letzte Woche einen Impftermin übers Internet gebucht; wenige Minuten später die Bestätigung und gleich auch für die Zweitimpfung. Glück gehabt? Gestern schon geimpft! Doch zuvor ein Kampf durch den Blätterwald. Ja, davon hatte ich auch schon gehört, dass es nicht so abläuft wie z.B. bei der jährlichen Grippeschutzimpfung. Da klärt die Hausärztin, der Hausarzt auf, Ziel angepeilt, Nadel angesetzt und versenkt. Bis ich zum Corona-Impfarzt vorgedrungen war, war ich mit 16 (sechzehn)...

Ratgeber
Firmen können sich beim Land NRW registrieren lassen.Firmen können sich beim Land NRW registrieren lassen.Firmen können sich beim Land NRW registrieren lassen.

Corona-Schnelltests für Mitarbeiter
Unternehmen müssen sich registrieren

Arbeitgeber können ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern offiziell einen Corona-Testnachweis ausstellen. Unternehmen, die innerbetriebliche Corona-Schnelltests anbieten und über das Ergebnis einen Nachweis ausstellen möchten, müssen dies beim Landes-Gesundheitsministerium (MAGS) online anzeigen. Dazu hat das Ministerium die Internetseite https://www.mags.nrw/coronavirus-beschaeftigtentestung-anzeige angelegt. Der Kreis Kleve wird vom Ministerium lediglich informiert, welche Unternehmen im...

Ratgeber
Carolin Krott, Alexander Geenen, Tanja Gawellek, Landrätin Silke Gorißen, Gleichstellungsbeauftragte Sandra Poschlod-Grause und Susanne Schultze-van Acken werben gemeinsam für den Girls’Day.Carolin Krott, Alexander Geenen, Tanja Gawellek, Landrätin Silke Gorißen, Gleichstellungsbeauftragte Sandra Poschlod-Grause und Susanne Schultze-van Acken werben gemeinsam für den Girls’Day.Carolin Krott, Alexander Geenen, Tanja Gawellek, Landrätin Silke Gorißen, Gleichstellungsbeauftragte Sandra Poschlod-Grause und Susanne Schultze-van Acken werben gemeinsam für den Girls’Day.

Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Kleve bietet digitales Angebot zur Berufserkundung
Girls´Day goes digital

Durch die Corona-Pandemie kann der traditionelle „Girls‘Day“ – der Mädchen-Zukunftstag – am 22. April beim Kreis Kleve leider nicht wie gewohnt stattfinden. „Dennoch möchten wir gerne jungen Mädchen und allen Interessierten die Möglichkeit geben, bestimmte Berufe einmal näher kennenzulernen“, sagt Sandra Poschlod-Grause, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Kleve. Dazu stellen Auszubildende des Kreises Kleve in kurzen Videos ihren Arbeitsalltag vor. Die Filme mit einer Vermessungstechnikerin,...

Ratgeber
Terminbuchungen sind nun für Angehörige von Schwangeren möglich.Terminbuchungen sind nun für Angehörige von Schwangeren möglich.Terminbuchungen sind nun für Angehörige von Schwangeren möglich.

Impfangebot nun auch für Kontaktpersonen von Schwangeren
Gesicherte Impftermine im Kreis-Buchungsportal freigeschaltet

Im Buchungsportal des Kreises Kleve werden fortlaufend Corona-Impftermine freigegeben und berechtigte Gruppen und Berufsgruppen ergänzt. So können ab Sonntag, 11. April 2021, 12 Uhr, zusätzlich zu den zahlreichen Berufsgruppen auch bis zu zwei Kontaktpersonen einer schwangeren Person im kreiseigenen Buchungsportal ihre Impftermine buchen. Einen Vordruck der erforderlichen Bescheinigung steht den impfwilligen Kontaktpersonen nach Abschluss der Terminbuchung zum Download bereit. „Wir schalten nur...

Politik
Landrätin Silke Gorißen (Mi.) hat die neue Stabsstelle „Büro der Landrätin“ eingerichtet, die von Pressesprecherin Ruth Keuken geleitet wird. Neu im Team ist Pressesprecher Benedikt Giesbers. Landrätin Silke Gorißen (Mi.) hat die neue Stabsstelle „Büro der Landrätin“ eingerichtet, die von Pressesprecherin Ruth Keuken geleitet wird. Neu im Team ist Pressesprecher Benedikt Giesbers. Landrätin Silke Gorißen (Mi.) hat die neue Stabsstelle „Büro der Landrätin“ eingerichtet, die von Pressesprecherin Ruth Keuken geleitet wird. Neu im Team ist Pressesprecher Benedikt Giesbers.

Leiterin wurde Pressesprecherin Ruth Keuken / Pressesprecher Benedikt Giesbers ergänzt das Team
Pressestelle gehört nun zum „Büro der Landrätin“

Der Bereich „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ der Kreisverwaltung gehört nun zum „Büro der Landrätin“ und wurde personell verstärkt. Landrätin Silke Gorißen hat zum 1. April diese neue Stabsstelle eingerichtet.  Leiterin des „Büros der Landrätin“ ist die langjährige Pressesprecherin Ruth Keuken. Die 56-jährige Diplom-Kauffrau und PR-Beraterin ist seit 2013 bei der Kreisverwaltung Kleve tätig. Neu dabei ist Pressesprecher Benedikt Giesbers. Der 38-Jährige war bislang als stellvertretender...

Ratgeber

9.487 bestätigte Corona-Infizierte im Kreis Kleve
Inzidenz auf einem neuen Höchstwert von 160

Am Mittwoch lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 9.487 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 71 mehr als am Vortag. Von den 9.487 Indexfällen sind 402 in Bedburg-Hau, 1.050 in Emmerich am Rhein, 1.248 in Geldern, 918 in Goch, 354 in Issum, 313 in Kalkar, 292 in Kerken, 802 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.529 in Kleve, 389 in Kranenburg, 599 in Rees, 129 in Rheurdt, 559 in Straelen, 143 in Uedem, 237 in Wachtendonk und 431 in Weeze....

  • Gocher Wochenblatt
  • 21.04.21
LK-Gemeinschaft
Inoffizielle Erdflagge von John McConnel

Tag der Erde – Mother Earth Day
22. April "Mother Earth Day 2021"

Tag der Erde – Mother Earth Day Wir müssen unser Konsumverhalten hinsichtlich ökologischer Aspekte und Nachhaltigkeit überdenken und letztendlich auch schnellstmöglich ändern. Wir zeigen immer mit den Fingern auf DIE DA. DIE DA Wälder roden, DIE DA Flüsse und Weltmeere verschmutzen, DIE DA den CO2-Gehalt unserer Atmosphäre hochtreiben, DIE DA letztendlich verantwortlich sind für den Klimawandel. Doch DIE DA sind wir alle! So ist Deutschland mal wieder Europameister bei der Vernichtung von...

  • Bedburg-Hau
  • 21.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur
2 Bilder

Erinnerung an Pfarrer Ignatius Dom, Weg in Till

Vor mehr als 20 Jahren ging ich zum ersten Mal zur hl. Messe in der Sankt-Vincentiuskirche in Till. Es war bereits gut besucht und ich suchte mir ein Plätzchen, wovon ich annahm, dass dort wohl niemand sitzen wollte, nämlich hinter einer Steinsäule von wo ich nicht auf den Altar sehen konnte. Doch kurz danach hörte ich eine unzufriedene Männerstimme, die gehört werden wollte. Ich hatte jemandem seinen Platz weggenommen. So voll war es damals! Wie es weiterging ist mir entgangen, weil die Orgel...

  • Bedburg-Hau
  • 19.04.21
Kultur
Postkarte Japan, um 1930. Fischerei mit Kormoranen auf dem Nagara-Fluss
3 Bilder

Du Fu, Frühlingsnacht Freude am Regen, 春夜喜雨

Ein Regen mild / weiß wann er fallen muss der Lenz ist da / bringt Leben überall Folgt mit dem Wind / so heimlich in der Nacht tränkt alle Ding / so fein und ohne Schall Auf Feld und Pfad / die Wolken gänzlich schwarz nur auf dem Fluss / auf Booten Feuer brennt Bricht an der Tag / seh' ich was rot und nass die Blüten schwer / Brokatstadt man's hier nennt 好雨知時節,當春乃發生。隨風潛入夜,潤物細無聲。 野徑雲俱黑,江船火獨明。曉看紅濕處,花重錦官城 In der letzten Zeile steht eigentlich: "Stadt des Brokat - (prüfenden) Beamten", gemeint ist...

  • Bedburg-Hau
  • 19.04.21
LK-Gemeinschaft
Heute "Hui" - damals... Der frühere Name des heutigen "Prinzenhof" war gar nicht so vornehm, wie er heute klingt.
3 Bilder

Die Straße braucht einen Namen
Wie wäre es mit "Holunderflosse"?

Wer schon einmal Monopoly gespielt hat, weiß: Parkstraße und Schlossallee versprechen ihrem Besitzer das große Geld, als Eigentümer der Badstraße ist man eigentlich schon fast bankrott. Straßennamen sind Programm, Spiegelbild des Zeitgeschehens, der Politik, vor allem aber notwendig. Überall. Jedoch gibt es bei der Benennung einiges zu beachten: Wird eine Straße gebaut, braucht das Kind einen Namen - und die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Von geografischen Besonderheiten über Historie,...

  • Kleve
  • 19.04.21
Politik
2 Bilder

Grüne K-Frage beantwortet

Wie angekündigt wurde auf einer Pressekonferenz heute um 11 Uhr die Entscheidung vorgestellt. Für viele keine große Überraschung als Robert Habeck die erste Grüne Kanzlerkandidatin  Annalena Baerbock vorstellte. Baerbock "Ich möchte heute hier ein Angebot machen für die ganze Gesellschaft, für die große Herausforderung unserer Zeit." Auch das Grüne Wahlprogramm zur Bundestagswahl (PROGRAMMENTWURF) steht schon bereit. Der Programmentwurf wird auf dem Parteitag vom 11. bis 13. Juni von den grünen...

  • Bedburg-Hau
  • 19.04.21
Ratgeber

Gut besuchte Testzentren in Bedburg-Hau

Bild Sonntag, 18. April 14 Uhr. Die Öffnungszeiten: Pflege Rhein-Maas GmbH, (Joto & Coco GmbH) Kalkarer Straße 30, Ecke B57/Schulstraße Samstag, Sonntag und Feiertage von 14 - 17 Uhr Montag - Freitag von 6 - 9 Uhr und 15 - 18 Uhr Firma de Haan, ehem. Aldi-Filiale, jetzt Hautohaus Schröder im Gewerbegebiet Hasselt, Bedburger Weide 6. Montag, Donnerstag, Samstag, Sonntag von 9 - 12 Uhr Dienstag, Mittwoch, Freitag von 14 - 18 Uhr

  • Bedburg-Hau
  • 18.04.21
Natur + Garten
5 Bilder

Kleine Kahle Keilfleckschwebfliege (Eristalis arbustorum)

Die Kleine Kahle Keilfleckschwebfliege auch Kleine Bienenschwebfliege genannt kann man von März bis November, meist in offenen Landschaften beobachten. Wie alle Schwebfliegen steht sie auf Nektar und ist ein sehr guter Bestäuber. Sie kommt in Europa, Nordafrika und Asien vor, in Deutschland flächendeckend. Die Fliege wird bis zu 15 mm groß. Die Larven ernähren sich von faulenden Pflanzenstoffen.  Bilder: Weibchen, März 2021, Garten

  • Bedburg-Hau
  • 18.04.21
  • 3
  • 1
Politik

Warum keine Doppelspitze?
„Es geht nicht um persönliche Sympathie, Vertrauen oder Charaktereigenschaften.“

Sagte Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff am Donnerstag und weiter „Leider geht es jetzt nur um die harte Machtfrage“ Hat er es damit auf den Punkt gebracht? Ja, ganz ehrlich, so denkt er wohl nicht alleine, denn vielen Bundestagsabgeordneten geht es auch nur um Macht, um ihre Posten, die sie gefährdet sehen. Die Charaktereigenschaften, dass Vertrauen in einen zukünftigen Bundeskanzler bleiben damit auf der Strecke und so ist es wohl auch zu erklären, dass Bayerns...

  • Bedburg-Hau
  • 16.04.21
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Mittwoch, den 14. April 2021. Tulpen im Schnee

Aprilwetter

Die Wolkendecke tut sich auf / nah eine Amsel singt Dann zieht ein Wind den Vorhang zu / er Schnee und Graupel bringt Was fliehen kann das sucht sich Heil / im immergrünen Baum April, den ganzen langen Tag / nur launenhaft verbringt Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 16.04.21
Vereine + Ehrenamt

Landesseniorenvertretung NRW
Corona bremst - aber nicht bis zum Stillstand

Dass man diesen doch eher bedrückenden und trüben Corona-Zeiten durchaus auch positive Aspekte abgewinnen kann, dafür sind viele kommunale Seniorenvertretungen (SV) in Nordrhein Westfalen ein gutes Beispiel. Im Vorstand der Landesseniorenvertretung Nordrhein Westfalen (LSV NRW) kommt an, dass sich viele Seniorenvertretungen mit Mut auf die Herausforderungen eingelassen haben und mit Kreativität auf neuen – auch digitalen – Wegen unterwegs sind. Gerade in dieser Pandemie-Zeit werde deutlich, wie...

  • Bedburg-Hau
  • 15.04.21
Ratgeber

8.949 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
Inzidenz steigt auf 113

Am Mittwoch lagen dem Kreisgesundheitsamt  insgesamt 8.949 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 47 mehr als am Vortag. Von den 8.949 Indexfällen sind 394 in Bedburg-Hau, 992 in Emmerich am Rhein, 1.156 in Geldern, 862 in Goch, 344 in Issum, 308 in Kalkar, 282 in Kerken, 756 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.433 in Kleve, 381 in Kranenburg, 586 in Rees, 116 in Rheurdt, 523 in Straelen, 132 in Uedem, 224 in Wachtendonk und 409 in Weeze. 51...

  • Gocher Wochenblatt
  • 14.04.21
LK-Gemeinschaft

„Weltrangliste der Waldzerstörer“
Europameister Deutschland: Deutschland vernichtet jährlich über 43.000 Hektar Tropenwald

Leider gehen solche Nachrichten während der Pandemie unter, werden nur am Rande wahrgenommen. Dabei wird die Naturzerstörung und der damit verbundene Klimawandel eine weitaus größere Herausforderung darstellen, als die Pandemie. Letztendlich wird der Klimawandel die Existenz der Menschheit bedrohen. Deutschland, unser Verhalten ist maßgeblich an der Zerstörung der Regenwälder beteiligt. In Europa liegt Deutschland mit der jährlichen Vernichtung von über 43.000 Hektar an erster Stelle. Zu dieser...

  • Bedburg-Hau
  • 14.04.21
  • 3
  • 1
Politik

Corona-Impfo-Kratie

Alles gut. Letzte Woche einen Impftermin übers Internet gebucht; wenige Minuten später die Bestätigung und gleich auch für die Zweitimpfung. Glück gehabt? Gestern schon geimpft! Doch zuvor ein Kampf durch den Blätterwald. Ja, davon hatte ich auch schon gehört, dass es nicht so abläuft wie z.B. bei der jährlichen Grippeschutzimpfung. Da klärt die Hausärztin, der Hausarzt auf, Ziel angepeilt, Nadel angesetzt und versenkt. Bis ich zum Corona-Impfarzt vorgedrungen war, war ich mit 16 (sechzehn)...

  • Bedburg-Hau
  • 12.04.21
  • 11
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Birkenraupe (Eruca Betula)

Die Birkenraupe (Eruca Betula), hier im Bild die Hänge-Birken-Raupe (Eruca Betula pendula) ist eine Raupe aus der Familie der Eruca Betulaceae. Die Raupe, ein anderer Name ist Kätzchen (Catulus Betulaceae), tritt immer nur im Frühjahr auf und dann gleich in Massen, wenn sich die ersten Blättchen an der Birke zeigen. Haben sie sich sattgefressen, fallen sie hinab, einige verschwinden im Boden und dienen als nahrhaftes Futter für im Boden lebende Insekten. Vorsicht: Wie bei der Raupe des...

  • Bedburg-Hau
  • 12.04.21
  • 2
Ratgeber

7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve bei 88,0
8.805 bestätigte Corona-Infektionen

Am Sonntag, lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 8.805 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 133 mehr als am Freitag. Rund um die Osterfeiertage ist bei der Interpretation der Fallzahlen und der 7-Tage-Inzidenz zu beachten, dass meist weniger Personen einen Arzt aufsuchen und auch weniger getestet wird. Dies führt dazu, dass weniger Labornachweise an die zuständigen Gesundheitsämter gemeldet werden. Von den 8.805 Indexfällen sind 388 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 11.04.21
Politik
3 Bilder

Bedburg-Hau: WAS IST IM RAT LOS? ...DAS!

Sitzungen: Haupt- und Finanzausschuss am 15. April, 17 Uhr, im Rathaus Ratssaal; Rat am 22. April, 17 Uhr, in der Mehrzweckhalle Till-Moyland. Auf der Tagesordnung stehen u. a. folgende Punkte: - "Job-Rad"; Antrag der CDU-Fraktion;  Förderung - die CDU möchte für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde Bedburg-Hau die Möglichkeit fördern, auf das Fahrrad umzusteigen. - Prüfung der Entschärfung und einer Verbesserung des Verkehrsflusses des Kreuzungsbereiches Kalkarer Straße (B57),...

  • Bedburg-Hau
  • 11.04.21
Natur + Garten
4 Bilder

Raupe Hausmutter (Noctua pronuba)

Die Raupe der Hausmutter, hier die braungrüne Variante, findet man über den Winter von September bis Mai. Tagsüber selten anzutreffen, da sie sich überwiegend nachts von verschiedenen Pflanzen ernährt wie z.B. Gänseblümchen und Veilchen. Die Verpuppung findet von April bis Juni in Erdhöhlen statt.  Die Hausmutter (Noctua pronuba) ist ein Schmetterling (Familie Eulenfalter) der überwiegend nachtaktiv ist. Der Falter fliegt von Juni bis Juni bis November. Bilder: 30. März 2021,...

  • Bedburg-Hau
  • 08.04.21
  • 4
  • 1
Natur + Garten

April

Mal lockt die Sonne ihn hervor / er sich auf Veilchen legt Verjagt vom Hagel kurz darauf / April sich feindlich regt Der Streunerkater kampfbewährt / die Lenze ungezählt Ein wenig Schnee erduldet er / vom Wind heran gefegt Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 08.04.21
Blaulicht

Zusammenstoß auf der Materborner Allee
Fahrerin eines Krankenfahrstuhls gesucht

Kleve. Am Donnerstag, 1. April, gegen 10.45 Uhr fuhr eine 19-jährige Radfahrerin von der Fahrbahn der Kapellenstraße aus auf den für sie linken Radweg an der Materborner Allee. Dort stieß sie mit einer entgegenkommenden Fahrerin eines Krankenfahrstuhls zusammen. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. Die Dame auf dem Krankenfahrstuhl fragte, ob alles in Ordnung sei. Als die 19-Jährige zunächst ihren Weg fortsetzen wollte, tat die Frau im Krankenfahrstuhl das gleiche. Danach stellte...

  • Kleve
  • 07.04.21
Ratgeber

8.564 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis
7-Tage-Inzidenz sinkt auf 92,2

Am Dienstag lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 8.564 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 26 mehr als am Vortag. Rund um die Osterfeiertage ist bei der Interpretation der Fallzahlen und der 7-Tage-Inzidenz zu beachten, dass meist weniger Personen einen Arzt aufsuchen und auch weniger getestet wird. Dies führt dazu, dass weniger Labornachweise an die zuständigen Gesundheitsämter gemeldet werden. Von den 8.564 Indexfällen sind 383 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 06.04.21
Natur + Garten
3 Bilder

Das Klappern hat sich gelohnt

Nach einer Woche intensivem werben und klappern hat sich nun gestern Voltairine zu Voltair gesellt. Auch mit dem Nestbau scheint man begonnen zu haben, denn man kan einige Zweige erkennen. Das lasst vermuten, dass das Nest angenommen wurde. Ein weiterer Storch flog heute übers Nest, konnte jedoch erfolgreich abgewehrt werden.

  • Bedburg-Hau
  • 03.04.21
Politik
2 Bilder

Ausgleichsfläche Forensik - Chance für Bedburg-Hau?!

Vor einer Woche wurde bekannt, dass sich das Land (Bauherr der Forensik in Bedburg-Hau) in einer Sitzung in Münster dahingehend äußerte, davon Abstand zu nehmen, dass die Ausgleichsfläche für den gerodeten Wald in Bedburg-Hau in Amelsbüren b. Münster liegen soll. Bereits vor einem Jahr hatte das Land vor die Forensik in Amelsbüren zu erweitern, rückte dann jedoch auch davon ab. Das könnte nun wieder eine Rolle spielen, oder man hat erkannt, dass das Gelände in Amelsbüren für eine...

  • Bedburg-Hau
  • 03.04.21
  • 4
LK-Gemeinschaft
Das Clivia-Testzentrum in Kleve.

Die Nachfrage ist groß
Clivia erweitert Öffnungszeiten zu Ostern

Die Nachfrage für Corona Schnelltests an den Ostertagen ist groß. Clivia hat darum die Öffnungszeiten am Karsamstag um 2 Stunden erweitert. Das Testzentrum in Kleve öffnet am Samstag bereits um 8 Uhr die Türen. An Karfreitag und Ostersonntag werden in der Zeit von 10 bis 15 Uhr ebenfalls Tests durchgeführt. Wer will, kann auch ohne Termine kommen, muss aber gegebenenfalls mit Wartezeiten rechnen. Komfortabler ist es vorab einen Termin online zu reservieren: clivia-gruppe.de/testzentrum/...

  • Kleve
  • 01.04.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Wolfgang Gebing übernahm die Inbetriebnahme natürlich höchstpersönlich.

Premiere für den Bürgermeister
Die Wasserfontänen sprudeln wieder

Seit Montag, dem 29. März sprudeln die Wasserfontänen im Fortgarten Kleve wieder. Bürgermeister Wolfgang Gebing übernahm die Inbetriebnahme natürlich höchstpersönlich und legte erstmals den großen Schalthebel um. Kleve. Normalerweise wird mit der Inbetriebnahme der Wasserspiele die Konzertsaison im Forstgarten eröffnet. Auch wenn Corona-bedingt noch nicht den Klängen von Konzerten in den historischen Park- und Gartenanlagen gelauscht werden kann, können die Besucherinnen und Besucher aber nun...

  • Kleve
  • 01.04.21
  • 1
Blaulicht

Zeugen gesucht
Verdächtiges Ansprechen von Kindern

Kalkar-Wissel. Am Dienstag, 30. März, hat ein bislang unbekannter Mann drei Kinder im Alter von 12 bis 14 Jahren in Wissel auf verdächtige Art angesprochen. Die Kinder saßen auf einer Bank am Vyth-Spier-Platz gegenüber einer dortigen Einrichtung für betreutes Wohnen, als sich ihnen der Mann gegen 15.30 Uhr näherte. Der Unbekannte behauptete, Grundschullehrer zu sein und verwickelte die Kinder in ein Gespräch über einen Zeitungsartikel, den er bei sich trug. Als die Kinder angaben, nach Hause zu...

  • Kalkar
  • 01.04.21
Blaulicht

Verkehrsunfall in Bedburg-Hau
67-Jähriger kommt von Fahrbahn ab

Bedburg-Hau. Am Mittwoch, 31. März, gegen 14.25 Uhr, ereignete sich auf der Gocher Landstraße (B9) ein Verkehrsunfall. Ein 67-Jähriger aus Kleve war dort in seinem Mercedes in Richtung Kleve unterwegs und kam aus zunächst unklarer Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen kam erst nach etwa 90 Metern in einem Feld zum Stehen, zuvor beschädigte er insgesamt vier Zäune. Nach ersten Erkenntnissen könnte der 67-jährige eine plötzliche Verschlechterung seines...

  • Bedburg-Hau
  • 01.04.21
Blaulicht

Diebstahl in Kleve
Piaggio Roller 646 KXJ entwendet

Kleve. Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag,1. April, einen vor dem Haus auf der Märkischen Straße abgestellten Roller. Der Roller der Marke Piaggio führt das amtlichen Versicherungskennzeichen in blau mit 646 KXJ. Die Täter flüchteten mit der Beute unerkannt. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Kleve unter Tel. 02821/5040 entgegen.

  • Kleve
  • 01.04.21
Politik

Ein Aprilscherz der Bedburg-Hauer FDP … oder?

Als ich heute am 1. April in der NRZ den Bericht (FDP-Pressebericht) „FDP-Fraktion in Bedburg-Hau meldet Erfolg: Die Bauarbeiten an der Unfallkreuzung Johann-van-Aken-Ring und Uedemer Straße haben begonnen“ las (hier), dachte ich, dass es sich nur um einen Aprilscherz handeln kann. Doch weit gefehlt. Da stellen sich Katja Niemeyer und Daniel Lindemann, beide FDP, auf die Kreuzung Johann-van-Aken-Ring/Uedemer Straße hin und behaupten u.a. „Nach nun 15 Jahren und zahlreichem Schriftwechsel mit...

  • Bedburg-Hau
  • 01.04.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Gaststätte Bucksteeg um 1930
2 Bilder

Gegen das Vergessen
Schneppenbaum: Augenzeugenbericht - Karfreitag - Explosion 28 tote Soldaten

Berichte zuvor: Bedburg: Augenzeugenbericht - Abtransport in den sicheren Tod hier Bedburg: Augenzeugenbericht - SS beschoss die Provinzial-Heil– und Pflegeanstalt hier Augenzeuge: An den Tag kann ich mich genau erinnern. Es war Karfreitag (1943 oder 44 ?) und ich kam von der Kirche, war Messdiener und war auf dem Weg nach Hause. Wir wohnten in einer Kathe am Waldsaum. Mein Weg führte über die Alte Bahn. Als ich auf der Höhe der Gaststätte Bucksteeg (Zu den Kastanien), genauer Kegelbahn war,...

  • Bedburg-Hau
  • 31.03.21
  • 1
Kultur
Denker, gesehen mit afrikanischen Augen

Santayanas Aphorismus, näher betrachtet

Gerne wird der Aphorismus des Philosophen Santayana, dass diejenigen die sich an die Vergangenheit nicht erinnern können, verurteilt seien sie zu wiederholen, angeführt wenn es darum geht eine Institution des Erinnerns zu begründen um an vergangene Taten mahnend zu erinnern. Santayanas Satz steht, wie alle Äußerungen, im einem Kontext, und der beschränkt die Aussage des Verfassers auf die Entwicklung eines einzelnen Menschen, vom Kind zum Greis. Wer Erfahrung mit Kindern hat, weiß wie ungemein...

  • Bedburg-Hau
  • 30.03.21
Reisen + Entdecken
4 Bilder

Ostereier am Katzenbuckel

Wer uns die Ostereier ins Nest legte, ist nicht bekannt. Meister Lampe kann es jedoch nicht gewesen sein … sie sind nicht gut versteckt, für jeden sichtbar … und er fährt kein Auto. Die „Eier“ liegen am kleinen Parkplatz Moyländer Allee Ecke Katzenbuckel auf einer Strecke von 30 Metern. Eine schöne Osterbescherung für die Osterspaziergänger Voltaireweg/Katzenbuckel.

  • Bedburg-Hau
  • 29.03.21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Keine Warnschilder!
Moyländer See jetzt ganze Oberfläche mit Burgunderblutalge bedeckt

Bereits  am 20. Feb. berichtete ich darüber, dass die Burgunderblutalge (Cyanobakterie) im Moyländer See wieder aufgetaucht ist. Am 11. März erhielt ich vom Kreis Kleve Ordnungsamt 15. März) die Bestätigung, dass es sich um die Burgunderblutalge handelt. Mir wurde auch mitgeteilt, dass der Eigentümer entsprechende Warnschilder am See aufstellt. Heute, am 29. März, war ich am See. Die Cyanos haben sich jetzt auf den ganzen Seeoberfläche  ausgebreitet. Keine Warnschilder! Dabei wäre es gerade...

  • Bedburg-Hau
  • 29.03.21
LK-Gemeinschaft
Check-in der Impfstelle Geldern des Impfzentrums Kreis Kleve: Hier werden ab Mittwoch die ersten Impfungen durchgeführt.
2 Bilder

Für Personen mit Vorerkrankungen
Über 4.400 kurzfristige Impftermine

Hausärzte und Internisten wählen Patienten mit höchster Vulnerabilität aus - Kreis Kleve startet deshalb vorzeitig die Inbetriebnahme der Impfstelle in Geldern Kreis Kleve – Im Kreis Kleve können nun kurzfristig die ersten Bürger mit Vorerkrankungen geimpft werden. Ursprünglich sollte diese Personengruppe erst nach Ostern in den Hausarztpraxen ein Impfangebot erhalten. Nun teilte das Land Nordrhein-Westfalen mit, dass aufgrund zusätzlicher Lieferungen mit dem Biontech/Pfizer-Impfstoff bereits...

  • Kleve
  • 29.03.21
LK-Gemeinschaft

Kreis Kleve erlässt Allgemeinverfügung
„Nutzungsmöglichkeiten nach negativem Corona-Test“

Negativer Corona-Schnelltest ermöglicht im Kreis Kleve weiterhin die Nutzung von Angeboten im Handel und im Dienstleistungsbereich - Kreis Kleve erlässt Allgemeinverfügung nach der „Corona-Notbremse“ des Landes NRW Kreis Kleve – Aufgrund der jüngsten Fassung der Corona-Schutzverordnung hat das NRW-Gesundheitsministerium (MAGS) am Freitagabend die so genannte „Corona-Notbremse“ für 31 Kreise und kreisfreie Städte angeordnet, die seit mindestens drei Tagen eine 7-Tage-Inzidenz über 100 haben....

  • Kleve
  • 29.03.21
LK-Gemeinschaft
Jede und jeder ist nach wie vor in der Kolpingsfamilie Kleve willkommen.

Regenbogenfahne gehisst
Kolpingsfamilie Kleve zeigt eindeutig Flagge

Die Kolpingsfamilie und das Kolpinghaus haben die Regenbogenfahne am Kolpinghaus gehisst: Kleve. Die Diskussion in den letzten Tagen über die mögliche Segnung von gleichgeschlechtlichen Paaren und die Absage, die jetzt aus Rom dazu kam, hat viele Betroffene sehr traurig gemacht und viele Christinnen und Christen fassungslos. Auch mit dem Blick auf Kolpingschwestern und Kolpingbrüder in der Kolpingsfamilie, die in diesen Lebensformen leben und auch mit dem Blick auf Familien in der...

  • Kleve
  • 29.03.21
LK-Gemeinschaft
Gestatten, ich heiße Cuja und suche noch einen Paten.
2 Bilder

Der Tiergarten bleibt geöffnet
Cuja, Thon und Dona sind die neuen Lieblinge

Nach der neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW darf der Tiergarten Kleve weiterhin geöffnet bleiben. Kleve. Tiergartenleiter Martin Polotzek freut sich, dass die Zoos in NRW ihre Außenbereiche weiterhin öffnen dürfen: „Wir freuen uns sehr, dass wir auch weiterhin unsere Tore für BesucherInnen öffnen dürfen, und begrüßen den Beschluss der Landesregierung, die Außenbereiche von zoologischen Gärten auch weiterhin geöffnet zu lassen! Die ersten drei Wochen der Wiedereröffnung sind bei uns...

  • Kleve
  • 29.03.21
LK-Gemeinschaft
Auch in Zeiten von Lockdown und Homeoffice bleibt die Zahl der Menschen, die auf dem Weg zur Arbeit weite Strecken zurücklegen, auf einem hohen Level.

Viele Berufspendler trotz Pandemie
35.000 Menschen verlassen den Kreis Kleve auf dem Weg zur Arbeit

Wenn Lebenszeit im Stau verloren geht: Auch in Zeiten von Lockdown und Homeoffice bleibt die Zahl der Pendler im Kreis Kleve auf einem hohen Level. Im vergangenen Jahr verließen rund 35.000 Menschen auf dem Weg zur Arbeit die Kreisgrenzen. Darauf macht die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) aufmerksam. Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Demnach blieb die Zahl der sogenannten Auspendler im Kreis Kleve im Vergleich zum Vorjahr auf dem selben Niveau....

  • Goch
  • 29.03.21
LK-Gemeinschaft

Kathinka Zitz - Märzveilchen

Kathinka Zitz (1801- 1877) war eine deutsche Schriftstellerin, die unter Pseudonymen Gedichte und Erzählungen veröffentlichte. Sie trat in ihren Veröffentlichungen für Freiheit und Demokratie ein. Sie gründete 1849 den Frauenverein "Humania", der die Märzrevolution unterstützte. Märzveilchen Im März dieses Jahres da ist über Nacht Ein herrliches Veilchen zum Leben erwacht, Verbreitet den Balsam all' Enden und Orten, Ganz Deutschland das ist bald berauscht davon worden. Das Veilchen heißt...

  • Bedburg-Hau
  • 28.03.21
  • 1
  • 2
Ratgeber

Ein weiteres Testzentrum in Hasselt

Seit Mittwoch gibt es in Hasselt, Kalkarer Straße 30, Ecke B57/Schulstraße ein weiteres Testzentrum wo man sich kostenlos testen lassen kann. Betrieben wird das Testzentrum von der Joto & Coco GmbH. Ansprechpartnerin ist Susanne Peters die telefonisch unter 0178-1781671 erreichbar ist.  Die Öffnungszeiten: Samstag, Sonntag und Feiertage von 14 - 17 Uhr Montag - Freitag von 6 - 9 Uhr und 15 - 18 Uhr

  • Bedburg-Hau
  • 26.03.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Diese amerikanische Zehn-Zentner-Bombe wurde im November 2015 an der Kalkarer Straße gefunden und entschärft.

Zum Schutz der Bevölkerung
Bombenverdachtspunkt auf der Kapitelstraße

Am Mittwoch, 31. März, wird an der Kapitelstraße ein Bombenverdachtspunkt überprüft. Sollte sich der Verdacht eines Bombenblindgängers bestätigen, ist eine zeitnahe Entschärfung erforderlich. Kleve. Zum Schutz der Bevölkerung sind dann entsprechende Sicherheitsbereiche einzurichten. Die Sicherheitsbereiche werden dann am 31. März, je nach vorgefundenem Bombentyp, eingerichtet. Über die entsprechenden Sicherheitsbereiche werden Bürger an diesem Tag über Pressemitteilungen, Lautsprecherdurchsagen...

  • Kleve
  • 26.03.21
Politik
Zurück in die Normalität? Landrätin Silke Gorißen hat für den Kreis Kleve „ihren Hut in den Ring geworfen“.

Für mehr "Normalität"
Kreis Kleve will Corona-Modellregion werden

Testweise Öffnungen von Gastronomie, Kultur- und Sportveranstaltungen trotz Corona-Pandemie: NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat die Städte und Kreise aufgerufen, sich offiziell als „Modellregion“ für die Öffnung von Gastronomie, Kultur- und Sportveranstaltungen zu bewerben. Kreis Kleve. Am Donnerstag, 25. März, hat Landrätin Silke Gorißen für den Kreis Kleve „ihren Hut in den Ring geworfen“. Sie begrüßt das Vorhaben der Landesregierung, in Modellregionen Lockerungen pandemiebedingter...

  • Kleve
  • 26.03.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
An Ostern sind zu den Gottesdiensten Anmeldungen zur Sitzplatzvergabe nötig.

Palmweihen ohne Prozession
Breites Angebot für Ostergottesdienste in Kalkar

Die beiden Pfarreiräte von Heilig Geist und St. Clemens haben in diesen Tagen kleine Dankespäckchen aus dem Weltladen an 37 Ordnungsdienste in den Kalkarer Gemeinden auf den Weg gebracht. Die beiden Pfarreiratsvorsitzenden Roswitha Schoemaker und Christoph van Kempen haben dazu lobende Briefe verfasst.  Kalkar. Nicht immer war es ein leichter Dienst, Menschen im Gottesdienstraum auf ihre Pflichten hinzuweisen. In allen Kalkarer Kirchen hat es sich bewährt, die Kommunion nur am Platz mit dem...

  • Kalkar
  • 26.03.21
LK-Gemeinschaft
Sitzen in einem Boot: Reinhard Berens (Klever Kinos), Rainer Vogt und Sultan Bilici (Casa Cleve).

Chancen nutzen in Gastronomie und Kultur
Sind Testzentren der Weg aus dem Lockdown?

Für die Gastronomie und Kulturszene sind die vergangenen Monate zu einem echten Überlebenskampf geworden. Lockerungen sind derzeit nicht in Sicht. Für Gastronom Rainer Vogt war von Anfang an klar, dass man nach alternativen schauen muss und auch diese Krise zu überstehen ist. Kleve. Um nach möglichen Lockerungen seinen Gastronomiebetrieb wieder aufnehmen zu können, hat er nun in einem Teil des Casa Cleve ein Covid-Testzentrum eingerichtet. Die Besucher können sich ab sofort montags und freitags...

  • Kleve
  • 26.03.21
Kultur
Hinter den dicken Mauern des Museums Schloss Moyland haben viele Werke von Joseph Beuys eine Heimat gefunden. In diesem Jahr wird der 100. Geburtstag des Ausnahmekünstlers gefeiert.
2 Bilder

Joseph Beuys - Start ins Jubiläumsjahr
Zum 100. Geburtstag eines Ausnahmekünstlers

Hinter den dicken Mauern des Museums Schloss Moyland haben viele Werke von Joseph Beuys eine Heimat gefunden. Das Joseph Beuys Archiv ist als internationale Forschungseinrichtung Teil der Stiftung Museum Schloss Moyland und zugleich Institut an der Kunstakademie Düsseldorf. In diesem Jahr wird der 100. Geburtstag des Ausnahmekünstlers gefeiert.  Moyland. Den 100. Geburtstag von Joseph Beuys 2021 feiert das Museum Schloss Moyland mit zahlreichen Veranstaltungen und einer großen Ausstellung....

  • Bedburg-Hau
  • 26.03.21
  • 1
Blaulicht

Kripo ermittelt
Einbruch in Erdgeschosswohnung

Materborn. Am Montag, 22. März, zwischen 13.30 und 23.50 Uhr, drangen unbekannte Täter vermutlich durch ein Fenster auf Kippstellung in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses am Fasanenweg ein. Sie durchwühlten die Räumlichkeiten nach Diebesgut und entwendeten einen Computer sowie Bargeld. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Kleve unter Tel. 02821/5040.

  • Kleve
  • 25.03.21
Blaulicht

Verkehrsunfall in Kalkar
Autofahrerin zieht sich schwere Verletzungen zu

Am Mittwochmorgen, 24. März, gegen 9.40 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in Kalkar-Wissel, bei dem eine 55-jährige Autofahrerin schwere Verletzungen erlitt. Wissel. Eine 29-Jährige aus Kalkar war in einem BMW X5 auf dem Feldweg Am Bolk in Richtung der Kreuzung Am Bolk / Zum Wisseler See unterwegs. Beim Überqueren der Straße Zum Wisseler See kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten Renault Twingo einer 55-Jährigen aus Kleve, die die L18 in Richtung Wissel befuhr. Die 55-Jährige wurde...

  • Kalkar
  • 25.03.21
Politik

„Wo drückt der Schuh“
SPD Online-Video-Stammtisch

Schon seit vielen Jahren steht die SPD Bedburg-Hau monatlich in ihrer Bürgersprechstunde „Wo drückt der Schuh“ den Bürgerinnen und Bürgern für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Als Alternative in Corona Zeiten bieten die Sozialdemokraten nun erstmals einen für alle Bürger offenen Zoom-Videostammtisch an. Dieser findet am Dienstag, 30. März, von 19 bis 20:30 Uhr statt. Hier können von den Bürgern alle kommunalpolitischen Anliegen diskutiert werden. Thematisch wendet sich die SPD auf ihrem...

  • Bedburg-Hau
  • 25.03.21
  • 1
Natur + Garten
6 Bilder

Voltaire ist da

Vor einem Jahr stellte der Heimatverein Schneppenbaum am Voltaireweg, Nähe Gemeindezentrum, einen Storchenmast auf. Seit zwei Tagen wartet hier ein Storch (verm. ein Männchen) auf ein Weibchen. Bis jetzt wurde das Klappern noch nicht erhört. Storch am Voltaireweg, da ist es naheliegend ihn Voltaire zu nennen. Voltaire war nie verheiratet, hatte jedoch eine Geliebte namens  Emilie. Voltaire & Emilie oder Voltaire & Voltairine?

  • Bedburg-Hau
  • 25.03.21
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.