Nachrichten - Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

680 folgen Bedburg-Hau
Blaulicht
Auf dem Gelände der Klinik wurde ein VW Bulli beschädigt.Auf dem Gelände der Klinik wurde ein VW Bulli beschädigt.Auf dem Gelände der Klinik wurde ein VW Bulli beschädigt.

Scheibe eines VW Transporters eingeschlagen
Auf dem Klinikgelände wurde ein VW Bulli beschädigt

Am Mittwoch, 24. Februar schlugen unbekannte Täter in der Zeit von 11 bis 11.20 Uhr die Seitenscheibe eines VW Bullis ein, der an der Straße "Zur Mulde" auf Höhe der Hausnummer 3 geparkt war. Aus dem Wagen, der als Firmenfahrzeug genutzt wird entwendeten die Täter zwei Taschen in denen sich unter anderem Geldbörsen und persönliche Papiere befanden. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve telefonisch...

Wirtschaft
2 Bilder

Bebauung Norbertstraße

Von der ersten Überplanung des ehemaligen Friedhofserweiterungsgeländes im April 2017 bis zum „Spatenstich“ hat es vier Jahre gedauert. Ursache dafür war u. a. weil die Planung im Mai 2019 geändert werden musste. Laut Ratsvorlage musste der Bebauungsplan Aufgrund komplizierter Eigentumsverhältnisse verändert werden. Die vier Baufenster wurden zueinander verdichtet und der Planbereich etwas verkleinert. Auch das hinter der Norbertstraße liegende Gelände „Rieselfeld“ soll in den kommenden Jahren...

Natur + Garten
Das erste Veilchen, 20. Februar 2021Das erste Veilchen, 20. Februar 2021Das erste Veilchen, 20. Februar 2021

Das erste Veilchen

Die Sonne schafft den Schnee hinweg / es ist auch höchste Zeit Die Amseln scharren unentwegt / die Erde ganz befreit Noch namenlos das erste Grün / das überall sich zeigt Dann ist das erste Veilchen da / im jungfräulichen Kleid mehr... In 2020 ... und 2011...

Politik
Hans-Gerd Perau hat ab Donnerstag ein offenen Ohr für die Bürger. Hans-Gerd Perau hat ab Donnerstag ein offenen Ohr für die Bürger. Hans-Gerd Perau hat ab Donnerstag ein offenen Ohr für die Bürger.

Wo drückt der Schuh?
CDU Bedburg-Hau bieten digitale Bürgersprechstunde

Auch wenn der Schuh nicht drückt. Gibt es Anliegen die Bürger gerne mit direkt besprechen möchten? Die nächste Bürgersprechstunde der CDU Bedburg-Hau findet am Donnerstag 25. Februar in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr statt. Zum offenen, direkten und unbürokratischen Meinungsaustausch steht der Fraktionsvorsitzende Hans-Gerd Perau für als Ansprechpartner unter der Tel. 0171/7426805 bereit. Diese Bürgersprechstunde kann erstmalig auch in digitaler Form als virtuelle Bürgersprechstunde stattfinden....

Ratgeber
Die Finanzämter empfehlen, die Einkommensteuererklärung elektronisch zu erstellen.Die Finanzämter empfehlen, die Einkommensteuererklärung elektronisch zu erstellen.Die Finanzämter empfehlen, die Einkommensteuererklärung elektronisch zu erstellen.

Einkommensteuer 2020
Finanzamt Kleve informiert über steuerliche Änderungen

Für das Jahr 2020 haben sich viele steuerliche Änderungen ergeben, die die Bürger finanziell entlasten. Die Finanzämter empfehlen, die Einkommensteuererklärung elektronisch über das Online-Finanzamt „ELSTER“ zu erstellen. Hierfür können sich Bürger unter www.elster.de registrieren. Kleve. Nach der Registrierung kann die Steuererklärung schnell und bequem von zuhause aus erledigt werden – ganz ohne Ausdruck und ohne Unterschrift. Zur Erstellung der Steuererklärung können die nachfolgenden...

LK-Gemeinschaft
Das Technische Hilfswerk stellt mit seinen drei Ortsverbänden im Kreis Kleve Stromaggregate und Strahler zur Verfügung.

Bereit für den Ernstfall
Blauer Strom für das Impfzentrum Kreis Kleve

Kein Zweifel, das Impfzentrum Kreis Kleve gehört zu meist beachteten und beobachteten Einrichtungen dieser Tage. Laufen muss es, reibungslos. Dazu gehört Strom, für die Beleuchtung des Geländes und für den Betrieb der Computeranlagen. Was aber, wenn der Strom ausfällt? Wie lange darf es dauern, bis der „Saft“ wieder fließt? Die Antwort lautet: „So schnell wie möglich muss Strom da sein um den Betrieb zu sichern!“ Deshalb stellt das Technische Hilfswerk mit seinen drei Ortsverbänden im Kreis...

  • Kleve
  • 03.03.21
Politik
IHK-Präsident Burkhard Landers.

Öffnungsschritte sind unzureichend
Die IHK fordert ganzheitliches Konzept

Ein Entwurf der Beschlussvorlage für die morgigen Bund-Länder-Beratungen liegt auf dem Tisch. Der Niederrheinischen IHK gehen die Vorschläge nicht weit genug. IHK-Präsident Burkhard Landers wünscht sich mehr Mut und eine weitergehende Öffnungsstrategie für das Treffen zwischen der Kanzlerin und den Ministerpräsidentinnen und –präsidenten. „Es ist nicht nachvollziehbar, warum Buchhandlungen und Gartenmärkte öffnen dürfen, aber Musikgeschäfte und Möbelmärkte nicht. Wir brauchen einen...

  • Kleve
  • 03.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik
Gruppe Vereinigte Wählergemeinschaften im Kreistag Kreis Kleve äußert sich zu den Impfmöglichkeiten.

Antrag einstimmig in den Ausschuss verschoben
Weitere Impfmöglichkeiten im Kreis Kleve noch nicht vom Tisch

Zur Ergänzung der Impfmöglichkeiten im Impfzentrum in Kalkar, wurden weitere Vorschläge von der Politik in der letzten Kreistagssitzung eingebracht. Dabei sollte über weitere Impfmöglichkeiten als Ergänzung zum Impfzentrum in Kalkar beraten werden. Hierzu hatte unter anderem die Kreiswählergemeinschaft zur Unterstützung des Impfzentrums in Kalkar, die Einführung eines Impfbusses beantragt. „Wir haben in unseren Recherchen festgestellt, dass zahlreiche Kreise und Städte einen Impfbus bereits...

  • Kleve
  • 03.03.21
Politik
„Gut ausgebaute Rad- und Fußwege bedeuten mehr Sicherheit und Lebensqualität in unseren Kommunen“, sagt Stefan Rouenhoff.

Kreis Kleve profitiert
Über 1,5 Millionen Euro für den Rad- und Fußverkehr

Der Kreis Kleve und die Städte Kleve und Rees profitieren mit insgesamt über 1,5 Millionen aus dem Förderprogramm Nahmobilität 2021 zugunsten eines sichereren und attraktiveren Rad- und Fußverkehrs. Darüber freuen sich die CDU-Abgeordneten des Kreises Kleve in Bund und Land, Margret Voßeler-Deppe, Dr. Günther Bergmann und Stefan Rouenhoff. „Mobilität besser, sicherer und sauberer zu machen ist das Ziel unserer Verkehrspolitik. Nicht erst seit der Corona-Pandemie erlebt das Fahrrad einen wahren...

  • Kleve
  • 03.03.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Prof. Dr. Stefan Schuster , Wilhelm Quartier, Jörg Hopmans, Christof Dammers, Rainer Flücken und Ernst Höhler.

KCN-Geschenkgutschein gespendet
Letzte "Gute Tat" des Klever City Netzwerkes

Die beiden Vereine, Klever Kinder Netzwerk und Sankt Martins Verein Innenstadt Kleve dürfen sich über eine großzügige Spende freuen. Das Restguthaben der noch im Umlauf befindlichen Geschenkgutscheine der ehemaligen Händlervereinigung „Klever City Netzwerk“, deren Gültigkeit zum 31. Dezember 2020 ausgelaufen war, wird ihnen jeweils zur Hälfte zu Gute kommen. „Wir freuen uns sehr, dass wir jedem Verein 5.600 Euro überweisen können“, so Christof Dammers, ehemaliger Vorsitzender des Klever City...

  • Kleve
  • 03.03.21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Kurzwinter/Kurzfrühling - Februar 2021 Monat der Extreme

Erst warm, dann kalt und dann wieder warm, zu warm. Geglättet weicht der Februar 2021 jedoch nicht von den zu warmen Wintermonaten Dezember/Januar ab. Bedburg-Hau (Hasselt) In der ersten Februarwoche Tageshöchsttemperaturen um die 10 Grad und dann fielen die Tageshöchsttemperaturen binnen 2 Tagen unter den Gefrierpunkt. Die tiefste Tagestemperatur am 8. Feb. Minus 5,2 Grad, die tiefste Nachttemperatur am 12. Feb. Minus 12,2 Grad. Bereits am 15. Feb., nach 8 Frosttagen und einer geschlossenen...

  • Bedburg-Hau
  • 02.03.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Ursache ungeklärt: Strommast in Brand geraten

Bedburg-Hau. Am Donnerstagabend, 25. Februar, gegen 21.05 Uhr, kam es aus bislang unbekannter Ursache zum Brand eines Strommasten an der Uedemer Straße. Durch den in Brand geratenen Strommasten fiel der Strom kurze Zeit in den angrenzenden Ortschaften aus. Nach Angaben der Feuerwehr war ein Löschen des Brandes nicht mehr erforderlich. Der Netzbetreiber konnte die Stromversorgung wieder herstellen. Nach ersten Zeugenangaben hätten unbekannte Personen Feuerwerkskörper gezündet, wobei eine Rakete...

  • Bedburg-Hau
  • 01.03.21
Blaulicht

Festnahme in Kleve
Taschendieb bei 51-jähriger Radfahrerin erfolglos

Kleve. Einem Taschendieb zur Wehr gesetzt hat sich am Donnerstag, 25. Februar, eine 51-jährige Frau aus Kleve. Sie war mit ihrem Fahrrad gegen kurz nach 17 Uhr auf dem Radweg an der Hoffmannallee in Richtung Materborn unterwegs, als ihr zwischen der Rembrandtstraße und der Gutenbergstraße ein Fußgänger in den Fahrradkorb auf dem Gepäckträger griff und ihre dort verstaute Handtasche schnappte. Der Mann rannte dann mit seiner Beute quer über die Hoffmannallee und flüchtete in die Gutenbergstraße....

  • Kleve
  • 01.03.21
Blaulicht

Automarder in Kalkar unterwegs
Mehrere Diebstähle aus Transportern

Kalkar. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 26. Februar, waren Automarder in Kalkar auf Beutezug unterwegs. Im Ortsteil Appeldorn knackten sie das Schloss der Hecktür eines Mercedes Sprinters, der auf einer Einfahrt an der Sankt-Lambertus-Straße abgestellt war. Die Täter entwendeten mehrere Werkzeugmaschinen wie eine Handkreissäge, eine Akku-Stichsäge und eine Bohrmaschine sowie weiteres Zubehör aus dem Wagen. Gegen kurz nach 3 Uhr hörte eine Zeugin zwar Geräusche von der Straße her...

  • Kalkar
  • 01.03.21
Blaulicht

Werkzeuge entwendet
Zwei Transporter in Bedburg-Hau aufgebrochen

Bedburg-Hau. Im Zeitraum von Donnerstag, 25. Februar, 17 Uhr, bis Freitag, 26. Februar, 6.30 Uhr, wurden im Bereich Bedburg-Hau zwei Fahrzeuge von unbekannten Tätern aufgebrochen. In Hasselt am Südplan wurden aus einem VW Transporter diverse elektrische Werkzeuge entwendet. In Schneppenbaum in der Straße Rosenfeld entwendeten die Diebe aus einem Fiat Ducato ebenfalls verschiedene Werkzeugmaschinen. Ob ein Zusammenhang zwischen beiden Taten besteht, ist derzeit unklar. Hinweise zu verdächtigen...

  • Bedburg-Hau
  • 01.03.21
Blaulicht

Hinweise erbeten
Geparkter Opel bei Unfallflucht beschädigt

Kleve. Am Freitag, 26. Februar, wurde zwischen 8.30 und 14 Uhr auf der Robertstraße, ein auf Höhe der Hausnummer 9 geparkter Opel Meriva bei einem Verkehrsunfall beschädigt. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug hatte den am Fahrbahnrand geparkten Wagen im Vorbeifahren touchiert und den Opel dabei beschädigt. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher, ohne den Unfall zu melden. Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug oder dem Unfallverursacher nimmt die Polizei Kleve unter Tel. 02821/5040...

  • Kleve
  • 01.03.21
Vereine + Ehrenamt
Ehrenamtliche Helfer der Klever Tafel und rotarische Unterstützer nach getaner Arbeit.

Vom Fuhrpark bis zum Schultornister
10.000 Euro für Tafeln im Kleverland

Die Tafeln und ähnliche Einrichtungen im Kleverland haben jetzt vom Rotary Club Kleve-Schloß Moyland Spenden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro erhalten. Das Geld stammt aus der traditionellen Adventskalenderaktion. „Wir bedanken uns bei den Rotariern, dass sie unter schwierigeren Bedingungen den Kalenderverkauf so erfolgreich durchgeführt haben. Dank dieser Unterstützung kann die Klever Tafel auch in dieser fordernden Zeit bedürftigen Familien und Menschen in Not helfen. Die Spende werden wir...

  • Kleve
  • 01.03.21
Politik
Es war nicht die Ausübung ihrer Mandate und Ämter, sondern ihr ehrenamtliches Engagement in den unterschiedlichsten Bereichen.

Bundesverdienstkreuz an Barbara Hendricks
Für ihre Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verleiht Barbara Hendricks das Bundesverdienstkreuz I. Klasse Seit 27 Jahren vertritt Barbara Hendricks die Interessen ihres Heimatkreises Kleve im Deutschen Bundestag. Im Herbst dieses Jahres wird die Sozialdemokratin und ehemalige Bundesumweltministerin nicht mehr zur Bundestagswahl antreten. Nun wurde sie von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für ihre Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Selbstverständlich in kleinster...

  • Kleve
  • 01.03.21
LK-Gemeinschaft
Seit 1996 haben unter dem Strich am Niederrhein über 8000 Jungforscher mehr als 4000 Arbeiten zu technischen und naturwissenschaftlichen Themen eingereicht.

"Jugend forscht"
Corona kann Jungforscher nicht bremsen

„Ihr habt euch nicht von der hässlichen Corona abhalten lassen, euer Ding zu machen.“ Mit diesen Worten gratuliert Ralf Schwartz allen 252 teilnehmenden Schülern des diesjährigen Jugend-forscht-Regionalwettbewerbs Niederrhein. Niederrhein. Der Vorsitzende der Unternehmerschaft Niederrhein, die den Wettbewerb nunmehr in 26. Auflage ausgerichtet hat, spricht die Botschaft per Video an die Teilnehmer, ebenso wie Krefelds Oberbürgermeister Frank Meyer. Der OB kann der digitalen Ausrichtung sogar...

  • Kleve
  • 01.03.21
LK-Gemeinschaft
Auf digitalem Wege trafen die Schüler Daniel Freund, Mitglied des Europäischen Parlaments.

Politik aus erster Hand
Europaabgeordneter Daniel Freund digital an der JBG

Schüler zu mündigen Bürgern zu machen und ihnen die Partizipation am politischen und gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen ist eine Aufgabe, um die sich Schulen Tag für Tag bemühen. Besonders groß ist das Interesse der Lernenden immer dann, wenn sie einen Menschen treffen, der aus erster Hand vom Alltag eines Politikers, den Aufgaben, Herausforderungen und Problemen berichten kann. Kleve. Es ist nicht eben leicht, den  Schülern in Zeiten der Corona-Pandemie diese Chance zu geben. Es gilt,...

  • Kleve
  • 01.03.21
Kultur
Das Kabarettevent mit Sia Korthaus zum Weltfrauentag in der Stadthalle wird auf den 8. Oktober 2021 verlegt.

Kulturevent verschoben
Sia Korthaus kommt erst im Oktober nach Kleve

"Der Weltfrauentag ist doch immer am 8. März?" - Ja, das ist richtig, doch die Soundbox hat kurzerhand in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Kleve das Kabarettevent mit Sia Korthaus zum Weltfrauentag in der Stadthalle auf den 8. Oktober 2021 verlegt. "Auch bei uns schlägt die Pandemie Kapriolen und würfelt das gesamte Jahr durcheinander. Alles was war ist nun anders und so haben wir unser Kabarettevent zum Weltfrauentag mit Sia Korthaus eben kurzerhand verlegt", so Tim...

  • Kleve
  • 01.03.21
LK-Gemeinschaft
Karin Lotto freut sich über die erfolgreich bestandene Prüfung der 14 Alltagsbegleiter in Corona-Zeiten.

Alles anders und trotzdem erfolgreich
Perspektive: Abschluss für 14 Alltagsbegleiter

„Diesmal war alles anders und trotzdem erfolgreich“, fasst Karin Lotto, Leiterin der Pflegeschule des SOS-Kinderdorfs Niederrhein, die Besonderheiten des Qualifizierungskurses Alltagsbegleitung, der in den vergangenen sechs Monaten in Kleve stattgefunden hat, zusammen. 14 Frauen und Männer aus Bedburg-Hau, Goch, Emmerich am Rhein, Kalkar und Kleve haben gelernt, wie sie ältere Menschen im Alltag unterstützen und begleiten können. Fast alle haben schon eine Anstellung gefunden und sich neue...

  • Kleve
  • 01.03.21
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Jetzt ist "Lämmchen"-Zeit
Täglich neues Leben im Tiergarten Kleve

Derzeit erblickt fast täglich neues Leben im Tiergarten Kleve das Licht der Welt: Gleich sieben Lämmer sind innerhalb weniger Tage geboren worden- und noch zahlreiche weitere werden erwartet.  Kleve. Für Martin Polotzek, der seit Anfang Januar die Leitung des Tiergartens übernommen hat, ist das ein ganz besonderer Moment: „Jungtiere sind immer ein Highlight im Beruf und für einen Tierarzt meist eine der schönsten Einsätze überhaupt.“ Und Einsätze gibt es für den diplomierten Tierarzt und sein...

  • Kleve
  • 01.03.21
LK-Gemeinschaft
Beginnend am Dienstag, 9. März, soll nun die Warenausgabe wieder anlaufen.

Ein kleiner Schritt nach vorn
FAIR-teiler gibt wieder Lebensmittel aus

Die zweite Infektionswelle der Corona-Pandemie zwang den FAIR-teiler vor Weihnachten, die Lebensmittelausgabe an bedürftige Menschen in Bedburg-Hau wieder einzustellen. Es wurden in der Zwischenzeit zweimal im Monat an die Kunden Gutscheine verteilt, die im örtlichen Edekamarkt im Ortsteil Schneppenbaum eingelöst werden konnten. Bedburg-Hau. Beginnend am Dienstag, 9. März, soll nun die Warenausgabe wieder anlaufen. Unter strengen Hygieneregeln darf immer nur ein Kunde das Pfarrheim zum...

  • Bedburg-Hau
  • 01.03.21
LK-Gemeinschaft

7-Tage-Inzidenz Bedburg-Hau Kreis Kleve im Vergleich

Die Grafik zeigt die 7-Tage-Inzidenz von Bedburg-Hau und vom Kreis Kleve im Zeitraum 1. Okt. 2020 bis 28. Feb. 2021. Es fällt auf, dass die Verläufe sehr unterschiedlich sind. Bedburg-Hau erreichte den Höchststand am 22. Dez. mit 223, der Kreis Kleve bereits am 7. Nov. mit 136. Am 1. Okt. lag Bedburg-Hau bei einer Inzidenz Null und erreichte die Null für nur einen Tag am 14. Feb. Der Kreis Kleve startete am 1. Okt. mit einer Inzidenz von 11,5. Während der vergangenen 5 Monate lag der Kreis...

  • Bedburg-Hau
  • 28.02.21
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Stop-Kies-Hau Banner wurden zerstört

Vermutlich in der Nacht vom Freitag 26. Feb., auf Samstag 27. Feb., wurden alle von Stop-Kies-Hau aufgestellten Banner mutwillig zerstört. Die Bürgerinitiative (BI) Stop-Kies-Hau kämpft seit 2019 gegen die Abgrabung (Sand und Kies) an der Antoniterstraße/Saalstraße in Hau und hatte im vergangenen Jahr die Banner aufgestellt um die breite Öffentlichkeit auf das Vorhaben aufmerksam zu machen. Die BI hat bei der Polizei Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet und setzt 250 € für sachdienliche...

  • Bedburg-Hau
  • 28.02.21
Kultur
CC0 1.0 Universal
The Cleveland Museum of Art, Edwin R. and Harriet Pelton Perkins Memorial Fund 1982.68.3. Kalligraphie stellt nicht das erwähnte Gedicht dar

Frühlingswärme, ein Gedicht von Bai Juyi um 840

Wenn’s wärmer wird / vergeht mein Knochenschmerz Der Frühling kommt / mit ihm der leichte Gang Ein Vogel singt / am Blütenbaum steh ich Ein Kranich zieht / wie ich am Fluß entlang Mein schütt’res Haar / nur mühsam ich es band Mein Spiegelbild / erschrocken ich’s einfang Die mich gekannt / daran denk ich nun nicht Mir selbst nun das / Erkennen nicht gelang! Mehr... Das Original ist im Internet zu finden im "Chinese Text Projekt Quang Tang Shi", Band 458. 風痹宜和暖,春來腳較輕。 鶯留花下立,鶴引水邊行 發少嫌巾重,顏衰訝鏡明。...

  • Bedburg-Hau
  • 27.02.21
Ratgeber

Insgesamt 6.653 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis
7-Tage-Inzidenzwert im stetigen Auf und Ab

Am Freitag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 6.653 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 48 mehr als am Vortag. Von den 6.653 Indexfällen sind 290 in Bedburg-Hau, 777 in Emmerich am Rhein, 928 in Geldern, 669 in Goch, 217 in Issum, 221 in Kalkar, 208 in Kerken, 587 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1004 in Kleve, 231 in Kranenburg, 507 in Rees, 100 in Rheurdt, 374 in Straelen, 101 in Uedem, 143 in Wachtendonk und 296...

  • Gocher Wochenblatt
  • 26.02.21
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Kreisverkehr in Till wird insektenfreundlich

Im November 2019 bepflanzte die Fa. Friedrichsen aus Schneppenbaum den Kreisverkehr im Gemeindezentrum kostenlos mit insektenfreundlichen Pflanzen und übernahm auch die Pflege der Fläche. Jetzt Ende Februar bepflanzt die Fima auch den Kreisverkehr in Till mit insektenfreundlichen Pflanzen, über wiegend Lavendel. Beide Daumen hoch.

  • Bedburg-Hau
  • 26.02.21
Natur + Garten
4 Bilder

Naturdenkmal in Till: Baustelle vorerst stillgelegt

Vor drei Monaten berichtete ich unter „Meine Freunde, die Bäume in Bedburg-Hau...“ über die Blutbuche, Eibe und Esche am Pastorat in Till. Siehe dazu hier klicken Die drei Bäume sind im Landschaftsplan Kreis Kleve als besonders geschützt eingetragen „Naturdenkmal“. Vor einigen Jahren, als ganz in der Nähe der Buche und Eibe gebaut werden sollte wurde festgelegt, dass im Wurzelbereich, im Umfang der Baumkronenbereiche, keine Baumaßnahmen (Aufschüttungen, Aushub) durchgeführt werden dürfen. Jetzt...

  • Bedburg-Hau
  • 25.02.21
Blaulicht
Die Täter entwendeten eine Geldbörse.

Das Auto war auf einem Parkplatz an der Moyländer Allee abgestellt
Geldbörse aus einem PKW entwendet

Am Sonntag, dem 21. Februar, zwischen 1330 und 16.30 Uhr drangen unbekannte Täter ohne Aufbruchspuren in einen schwarzen Mercedes ein, der auf dem Parkplatz einer Gärtnerei an der Moyländer Allee abgestellt war. Sie entwendeten eine Geldbörse aus dem Fahrzeug. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo Kleve telefonisch unter 02821/5040 zu melden.

  • Bedburg-Hau
  • 25.02.21
Blaulicht
Auf dem Gelände der Klinik wurde ein VW Bulli beschädigt.

Scheibe eines VW Transporters eingeschlagen
Auf dem Klinikgelände wurde ein VW Bulli beschädigt

Am Mittwoch, 24. Februar schlugen unbekannte Täter in der Zeit von 11 bis 11.20 Uhr die Seitenscheibe eines VW Bullis ein, der an der Straße "Zur Mulde" auf Höhe der Hausnummer 3 geparkt war. Aus dem Wagen, der als Firmenfahrzeug genutzt wird entwendeten die Täter zwei Taschen in denen sich unter anderem Geldbörsen und persönliche Papiere befanden. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve telefonisch...

  • Bedburg-Hau
  • 25.02.21
Natur + Garten

Ist denn schon April?

Heute, 24. Februar fand ich auf einer Rasenfläche das Wildkraut Gamander-Ehrenpreis (Veronica chamaedrys), auch Männertreu oder Wildes Vergissmeinnicht genannt, in voller Blüte. Die Blütezeit liegt zwischen April und Juli, je nach Milieubedingungen aber auch erst ab Mai bis August. So früh wie in diesem Jahr habe ich ihn noch nie gesehen. An geschützten sonnigen Stellen kann man ihn schon mal Mitte März entdecken. Heute lag die Höchsttemperatur in Hasselt bei 20,1 Grad!

  • Bedburg-Hau
  • 24.02.21
  • 3
LK-Gemeinschaft
Geöffnet werden darf zwar noch nicht, aber Ideen für diese Zeit gibt es genug.
2 Bilder

Abenteuer auf dem Spielplatz
"Robi" trotzt Lockdown und Winterschlaf

Der jährliche Winterschlaf auf dem Abenteuerspielplatz Robinson in Kleve dauert in diesem Jahr ungewollt länger. Als offene Einrichtung der Jugendhilfe konnte der „Robi“ nicht wie geplant nach den Weihnachtsferien für Besucher öffnen. Sämtliche Gruppenangebote in der Jugendförderung sind in Präsenz zur Eindämmung der Corona-Pandemie noch bis zum 7. März untersagt. Kleve. Die Erzieher Thomas Lübeck und Patrick Schwake sind, zusammen mit Jan Wegner als Jahrespraktikant, weiterhin für die Kinder...

  • Kleve
  • 24.02.21
LK-Gemeinschaft
Insgesamt 30 Mitglieder des Kommunalparlaments sowie 787 Radler traten für den Klimaschutz in die Pedale und radelten in Teams um die Wette.

Stadtradeln 2020
Kleve ist "Fahrradaktivstes Kommunalparlament"

Am 1. Februar wurden in der Abschlussveranstaltung des "Stadtradeln 2020" die Gewinnerkommunen mit den meisten Fahrradkilometern und den fahrradaktivsten Kommunalparlamenten in fünf Größenkategorien prämiert. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Preisübergabe an den Bürgermeister Wolfgang Gebing für die Stadt Kleve als Gewinnerkommune online statt. Kleve gehört unter den rund 1480 Teilnehmerkommunen bundesweit zu den Bestplatzierten. Die Stadt Kleve belegt den ersten Platz in der Kategorie...

  • Kleve
  • 24.02.21
Natur + Garten
Bernd Landman, Marco Werner und Greg Simon (es fehlt Marcel Peters).

Naturfreunde in Kranenburg
Über 20 Nistkästen gereinigt und überprüft

Einige Naturfreunde haben im historischen Ortskern von Kranenburg über 20 Nistkästen gereinigt und dabei gleichzeitig die Aufhängungen überprüft. Die Kästen waren vor einigen Jahren mit Unterstützung von Geschäftsleuten und Privatleuten im Ortskern angebracht worden. Bei der Reinigungsaktion wurde festgestellt, dass die meisten Nester zum Brüten genutzt worden waren.

  • Kranenburg
  • 24.02.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das DRK konnte bei seinem letzten Blutspendetermin in Wissel insgesamt 89 Personen begrüßen.

Ergebnis Blutspendetermin
Deutsches Rotes Kreuz dankt Lebensrettern

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK), Kreisverband Kleve-Geldern, konnte gemeinsam mit dem Blutspendezentrum Breitscheid des DRK bei seinem letzten Blutspendetermin insgesamt 89 Personen in Wissel, davon neun Erstspender, in Kranenburg insgesamt 87 Personen, davon zehn Erstspender, begrüßen. Alle Erstspender erhalten in den nächsten Tagen ihren Spenderausweis mit persönlicher Blutgruppe. Kranenburg/Wissel.  Das Leben Schwerstkranker und Unfallopfer konnten in Kranenburg Nicole Ehren, Klara van Lier...

  • Kalkar
  • 24.02.21
Ratgeber

6.532 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
7-Tage-Inzidenz nur leicht gesunken

Am Dienstag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 6.532 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 25 mehr als am Vortag. Von den 6.532 Indexfällen sind 282 in Bedburg-Hau, 770 in Emmerich am Rhein, 918 in Geldern, 659 in Goch, 215 in Issum, 221 in Kalkar, 205 in Kerken, 580 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 983 in Kleve, 225 in Kranenburg, 499 in Rees, 96 in Rheurdt, 366 in Straelen, 97 in Uedem, 135 in Wachtendonk und 281 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 23.02.21
Ratgeber
Die Finanzämter empfehlen, die Einkommensteuererklärung elektronisch zu erstellen.

Einkommensteuer 2020
Finanzamt Kleve informiert über steuerliche Änderungen

Für das Jahr 2020 haben sich viele steuerliche Änderungen ergeben, die die Bürger finanziell entlasten. Die Finanzämter empfehlen, die Einkommensteuererklärung elektronisch über das Online-Finanzamt „ELSTER“ zu erstellen. Hierfür können sich Bürger unter www.elster.de registrieren. Kleve. Nach der Registrierung kann die Steuererklärung schnell und bequem von zuhause aus erledigt werden – ganz ohne Ausdruck und ohne Unterschrift. Zur Erstellung der Steuererklärung können die nachfolgenden...

  • Kleve
  • 23.02.21
Ratgeber
Die AWO Beratungsstelle konnte während des gesamten Jahres unter Einhaltung der Hygieneschutzbestimmungen zeitnahe Beratungen gewährleisten.

Jahresbericht 2020
Angebote der AWO-Beratungsstelle geprägt durch Pandemie

Die Angebote der Die AWO Beratungsstelle waren 2020 geprägt durch die Corona Pandemie. So hat man mit 492 Klienten 613 Beratungsgespräche geführt, die im Lockdown oftmals telefonisch, per Mail oder im Chat stattfanden. Es befanden sich 215 Frauen im Schwangerschaftskonflikt, sie wurden nach §§ 5 und 6 des SchKG beraten. 277 Personen ließen sich zu Themen aus dem §2 SchKG beraten. Dies ist im Vergleich zum Vorjahr ein Rückgang, beinahe ausschließlich in der § 2 Beratung. Begründet sieht man...

  • Kleve
  • 23.02.21
LK-Gemeinschaft
Soldaten der Bundeswehr 2010 im ISAF-Einsatz in Afghanistan: Viele von ihnen kehren mit traumatischen Erlebnissen zurück nach Hause. Sie brauchen professionelle Hilfe.
4 Bilder

Zurück in die Mitte der Gesellschaft
Fallmanagerin Yvonne Neumann ist im Bund Deutscher Einsatzveteranen

Die Dämonen kamen zu Anfang nur nachts. Alpträume plagten den jungen Mann, nennen wir ihn einfach Tom. Doch bei den nächtlichen Besuchen der Dämonen blieb es nicht. Irgendwann konnte Tom keine Veranstaltungen mehr mit vielen Menschen, wie zum Beispiel Konzerte oder Sportveranstaltungen, besuchen. Volle Supermärkte oder Kinosäle ängstigten ihn. Ein lauter Knall, zum Beispiel durch Silvesterraketen löste ebenso das Wiedererleben von Einsatzsituationen aus, wie der Geruch von gebratenem Fleisch....

  • Kalkar
  • 23.02.21
Wirtschaft
2 Bilder

Bebauung Norbertstraße

Von der ersten Überplanung des ehemaligen Friedhofserweiterungsgeländes im April 2017 bis zum „Spatenstich“ hat es vier Jahre gedauert. Ursache dafür war u. a. weil die Planung im Mai 2019 geändert werden musste. Laut Ratsvorlage musste der Bebauungsplan Aufgrund komplizierter Eigentumsverhältnisse verändert werden. Die vier Baufenster wurden zueinander verdichtet und der Planbereich etwas verkleinert. Auch das hinter der Norbertstraße liegende Gelände „Rieselfeld“ soll in den kommenden Jahren...

  • Bedburg-Hau
  • 23.02.21
Kultur
Jürgen B. Hausmann kommt erst im März 2022 nach Kleve.

Absage von Veranstaltungen
Auftritt von Jürgen B. Hausmann erneut verschoben

Kleve. Das Kulturbüro Niederrhein teilt mit, dass der Auftritt von Jürgen B. Hausmann, der ursprünglich für Mittwoch, 2. Juni, 20 Uhr (statt 1. April und 14. September 2020) in der Stadthalle Kleve geplant war, wegen der Einschränkungen durch die Corona-Virus-Krise leider erneut verschoben werden muss. Ein Ersatztermin konnte glücklicherweise bereits gefunden werden. Die Veranstaltung findet nun am Dienstag, 29. März 2022, 20 Uhr, am selben Ort statt. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit auch...

  • Kleve
  • 23.02.21
Natur + Garten
Das erste Veilchen, 20. Februar 2021

Das erste Veilchen

Die Sonne schafft den Schnee hinweg / es ist auch höchste Zeit Die Amseln scharren unentwegt / die Erde ganz befreit Noch namenlos das erste Grün / das überall sich zeigt Dann ist das erste Veilchen da / im jungfräulichen Kleid mehr... In 2020 ... und 2011...

  • Bedburg-Hau
  • 22.02.21
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
Jetzt schnell anmelden, denn die Plätze sind heiß begehrt.

Girls' Day goes digital
Jetzt zum Online-Praktikum bei der Polizei anmelden

Kreis Kleve. Girls-Day goes digital: Auch in diesem Jahr findet der Girls' Day statt, bei dem junge Mädchen unter anderem einen Einblick in den Job als Polizeibeamtin gewinnen können. Corona-bedingt findet die Veranstaltung dieses Mal jedoch im Netz statt. Im Online-Praktikum erfahren die Teilnehmerinnen am 22. April von 9 bis 14 Uhr, welche Chancen und Einsatzmöglichkeiten der Polizeidienst bietet. Per Virtual Reality können die Mädchen beispielsweise mit auf Streife und auf Spurensuche gehen....

  • Kleve
  • 22.02.21
Politik
Hans-Gerd Perau hat ab Donnerstag ein offenen Ohr für die Bürger.

Wo drückt der Schuh?
CDU Bedburg-Hau bieten digitale Bürgersprechstunde

Auch wenn der Schuh nicht drückt. Gibt es Anliegen die Bürger gerne mit direkt besprechen möchten? Die nächste Bürgersprechstunde der CDU Bedburg-Hau findet am Donnerstag 25. Februar in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr statt. Zum offenen, direkten und unbürokratischen Meinungsaustausch steht der Fraktionsvorsitzende Hans-Gerd Perau für als Ansprechpartner unter der Tel. 0171/7426805 bereit. Diese Bürgersprechstunde kann erstmalig auch in digitaler Form als virtuelle Bürgersprechstunde stattfinden....

  • Bedburg-Hau
  • 22.02.21
LK-Gemeinschaft

Frühling

Jahreszeiten Wandel (GvM) Immer klar genannt „Im Märzen der Bauer die Rösslein einspannt“ „Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus“ „Alle Vögel sind schon da … Frühling will schon einmaschieren“ Die Felder im Februar bestellt Bäume im März Knospen erhellt Vögel nicht mehr ziehen Viele hier geblieben Was immer fest geschrieben Jahreszeiten sich verschieben Und der Winter fällt gar aus Ostern eher auf Weihnachten fällt Der Februar knospet und erhellt Es zwitschert summt und brummt Lang ist...

  • Bedburg-Hau
  • 22.02.21
Natur + Garten
5 Bilder

Moyländer See mal wieder in Rot

Die Rotfärbung stammt von sog. Blaualgen (Burgunderblutalgen) die in Wirklichkeit keine Algen sind, sondern Cyanobakterien. Je nach Gattung bilden sie rote, braune, grüne, oder blaugrüne Schlieren. Eigentlich befinden sich die Cyanos im Winter im „Winterschlaf“ und sie erwachen erst ab 10 Grad. Die außergewöhnliche Witterung der letzten 14 Tage, erst knackig kalt jetzt Frühlingstemperaturen, scheint sie aufgeweckt zu haben. Das sie auch mal im Winter vorkommen ist zwar selten, kommt aber...

  • Bedburg-Hau
  • 20.02.21
  • 2
Politik

Pressemitteilung BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN - Kreisverband Kleve
GRÜN wächst – auch im Regionalrat Düsseldorf

Am Donnerstag, den 18.02.21 fand die Konstituierung des neuen Regionalrates im Regionalplanungsraum Düsseldorf statt. „Hier hat die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen ab sofort 7 Mandate, wodurch unsere thematischen Schwerpunktsetzungen wie Freiraumschutz, Biotopvernetzung, Waldentwicklung, schonender Umgang mit Flächen und Reduzierung des Kiesabbaus eine wesentlich stärkere Rolle in den künftig anstehenden Themen des Regionalrates Düsseldorf spielen wird! Dies drückt sich auch in der...

  • Bedburg-Hau
  • 19.02.21
  • 5
Politik

Haushaltsreden 2021 der Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat Bedburg-Hau

Haushaltsrede des CDU Fraktionsvorsitzenden Hans-Gerd Perau Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Gemeindeverwaltung, werte Ratskolleginnen und Ratskollegen, werte Vertreterinnen und Vertreter der Presse, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wer am 31.01.2020 hier war und die Haushaltsrede meiner Vorgängerin und heutigen Landrätin Silke Gorißen gehört hat, konnte auch die seinerzeit guten Zahlen und deren positive Entwicklung im gemeindlichen...

  • Bedburg-Hau
  • 19.02.21
Ratgeber

6.406 Corona-Infizierte
Inzidenzwert stark angestiegen - Nun 67,8

Am Freitag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 6.406 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 51 mehr als am Vortag.  Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 67,8. Am Donnerstag lag dieser Wert bei 61,8. Aktuell befinden sich insgesamt 1.012 Personen in häuslicher Quarantäne.

  • Gocher Wochenblatt
  • 19.02.21
Blaulicht
Ganze 190 Fahrer können jetzt einen Brief samt Verwarngeldforderung erwarten.

190 Fahrer erhalten einen Brief samt Verwarngeldforderungen
Polizei führte Geschwindigkeitsmessung auf der Saalstraße durch

Am Mittwoch, den 17. Februar, hat der Verkehrsdienst der Polizei Kleve auf der Saalstraße in Bedburg-Hau Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. An der Örtlichkeit innerhalb geschlossener Ortschaften gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde. Daran hielten sich aber lange nicht alle Verkehrsteilnehmer, wie die erschreckende Bilanz beweist: In den Nachmittagsstunden bis zum Abend, als die Polizei dort in beide Fahrtrichtungen gemessen hat, war rund ein Viertel der...

  • Bedburg-Hau
  • 18.02.21
Politik

EU-Kommission verklagt Bundesregierung wegen Tatenlosigkeit - Kommentar von Sven Giegold MdEP/Grüne

Die Europäische Kommission teilte heute in einer Pressemitteilung mit, sie habe beschlossen, Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof zu verklagen, weil das Land seine Verpflichtungen im Rahmen der Habitat-Richtlinie zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen (Richtlinie 92/43/EWG) nicht eingehalten hat. Dazu Sven Giegold: Deutschland wird verklagt! Im EU-Umweltrecht gehört Deutschland zu den größten Rechtsverletzern in Europa. Gerade im Naturschutz...

  • Bedburg-Hau
  • 18.02.21
  • 1
Politik
Peter Baumgarten (re.) und Falk Neutzer von der Verkehrswacht Kreis Kleve besuchten Landrätin Silke Gorißen und übergaben ihr 25 Klassen-Sets für die Radfahrausbildung in der dritten oder vierten Klasse. Foto: Kreis Kleve

Verkehrswacht Kreis Kleve überreichte 25 Klassen-Sets zur Radfahrausbildung
Sicher durch den Straßenverkehr

KREIS KLEVE. Beim ersten persönlichen Gespräch mit Landrätin Silke Gorißen hatten Peter Baumgarten und Falk Neutzer von der Verkehrswacht Kreis Kleve e.V. 25 umfangreiche Klassen-Sets zur Radfahrausbildung mitgebracht. „Bitte reichen Sie diese Medienpakete zur Verkehrserziehung an die ausgewählten dritten und vierten Klassen im Kreisgebiet weiter“, formulierten sie ihren Wunsch an die Landrätin. Weitere Gesprächsthemen waren die langjährige Zusammenarbeit zwischen der Kreisverwaltung und der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 18.02.21
Ratgeber

6.355 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve, Wochenschnitt bei 61,8
7-Tage-Inzidenz wieder angestiegen

Am Donnerstag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 6.355 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 32 mehr als am Vortag. Von den 6.355 Indexfällen sind 281 in Bedburg-Hau, 749 in Emmerich am Rhein, 889 in Geldern, 640 in Goch, 207 in Issum, 220 in Kalkar, 199 in Kerken, 561 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 952 in Kleve, 220 in Kranenburg, 495 in Rees, 96 in Rheurdt, 348 in Straelen, 96 in Uedem, 127 in Wachtendonk und 275...

  • Gocher Wochenblatt
  • 18.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.