B 57 in Bedburg-Hau
Traktorgespann verlor hunderte Kilo Weizen

Wohl aufgrund eines Anfahr- oder Bremsmanövers verlor ein Traktorgespann am Dienstag (23.07.2019) im Kreuzungsbreich Kalkarer Straße (B57) und Hauer Straße mehrere hundert Kilo Weizen. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen im Einmüdungsbereich zur Hauer Straße.

Für die Aufräum- und Reinigungsarbeiten wurde um 17:59 Uhr die
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. Mit Schaufeln und Besen
wurde der Weizen aufgenommen und entsorgt. Für die Zeit der Arbeiten
war der Einmündungsbereich einseitig gesperrt.

Im Einsatz waren etwa 10 Einsatzkräfte der Feuerwehr unter der
Leitung von Gemeindebrandinspektor Stefan Veldmeijer.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.