1200 Jahre sind nichts...

Rollbild aus Japan, Anfang 20. Jahrhundert
  • Rollbild aus Japan, Anfang 20. Jahrhundert
  • hochgeladen von Jan Kellendonk

…in der Kunst Asiens! Die Ähnlichkeit zwischen den Habicht eine Rollbilds aus Japan, das nicht älter als 100 Jahre ist und den Zeilen des Dichters Tu Fu, der im 8. Jahrhundert lebte ist erstaunlich. Tu Fu befasste sich in seinen Gedichten oft mit der Malerei, und pries die Fähigkeit der Maler Habichte so darzustellen, dass Vögel die sich in eine Halle verirrten worin ein Bild des Greifvogels aufgehängt war, vor Schreck erstarrten. Auch merkt er auf, dass es verwunderlich ist, den Vogel nicht wegfliegen zu sehen. Die ursprünglich weiße Seide worauf das Titelbild gemalt ist, vergilbte im Laufe der Zeit. Das Bild das Tu Fu vor Augen hat war auf strahlend weiße Seide gemalt, die den Eindruck von Frost vermittelte. Den Tartar verwendete Tu Fu oft in seinen Gedichten, Abbild der Wüstheit und Rücksichtslosigkeit, völliger Gegensatz zum Leben in einer der friedvollsten Zeiten der Menschheitsgesichte.
Ein kalter Wind von weißer Seide weht
Den Habicht stellt der Maler prächtig dar
Er seitwärts schaut, gespannt wie ein Tartar
Und streckt sich aus, den schlauen Hasen späht

Autor:

Jan Kellendonk aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.