3 Gedichte von Wang Wei [2/3]. Hütte bei einem Dorf am Bambuswald

„Hütte bei einem Dorf am Bambuswald“

Ich sitz' allein im dunklen Bambushain
Beim Zitherspiel sing ich ein Liedchen mein
So tief im Hain, kein Mensch kennt sich hier aus
Der klare Mond, der stellt sich freundlich ein

Man kann solche Verse lesen als Einkaufszettel, aber dann entfalten sie ihre Wirkung nicht.

Eine kurze Anekdote:

Ein Mann liest eine SMS seines Sohnes. Dem Medium angemessen steht da kurz und knapp: „bald Monatsende, habe kein Geld mehr. Schick mir was.“ Er findet dass er wohl arg frech angepumpt wird und zeigt es seiner Frau. Aber als Mutter spricht sie den Text mit gefühlvoller Stimme und mit den nötigen Pausen. Die Wirkung ist natürlich anders.
So geht es mit jeder Lyrik und besonders mit der Chinesischen, die wirklich für uns wie im Telegramstil erscheint. Da die Schriftzeichen sowohl Singular als Plural sein können, oft nach Belieben Substantive oder Verben sein können, Farbandeutungen vage sind und uns keine Melodien bekannt sind, muss alles mit einem Herzen das versteht, oder wenigstens verstehen will, zur Ganzheit gebracht werden.

Autor:

Jan Kellendonk aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.