Buchtipp: Wo ist Licht

Das Buch: Wo ist Licht, handelt von einer jungen Frau und Mutter 3er Kinder, die in ihrer Wohnung vergewaltigt wurde, von einem Menschen, den sie kannte und dem sie vertraute. Jahrelang schwieg sie über diese Geschehnisse, verlor das Gefühl zum eigenem ICH, bestrafte ihren Körper, um Leben zu können, zerbrach fast an den seelischen Verletzungen, die dieser Mensch ihr zugefügt hat. Das Buch ist ein Teil auf ihrem schweren Weg zur "Normalität".
Das Buch ist brutal ehrlich, macht wütend, bewegt, macht traurig und fassungslos. Fassungslos, wie wenig ernst betroffene Menschen genommen werden, denen so etwas widerfahren ist, welches Stigma sie aufgesetzt bekommen. Fassungslos, weil Institutionen, die sich für die Qualität für Menschen rühmen, Betroffene alleine lassen. Kritisch setzt sich sich auch mit dem Thema Opfer-Täterschutz auseinander und wer welche Prioritäten genießt!

Ein Auszug aus dem Buch:
"Meine Augen beobachten den Schattentanz. Ich kneife meine Augen zu, öffne sie wieder, in der Hoffnung, der unscharfe Blick löse sich, aber nichts passiert. Mein Körper zittert. Ich spüre Schweiß auf meiner ganzen Haut. Ich erkenne, dass die Frau hinter dem Schleier sich nicht wehrt. Warum nicht? Warum tut sie es nicht? Ich will ihr helfen, ihr laut zuschreien, damit sie sich wehrt, damit sie schreit, damit sie schlägt. Aber ich kann nicht! Sie wehrt sich nicht. Auch nicht, als SEINE Hände sie überall anfassen, anfassen am Gesicht, an ihren Brüsten, zwischen ihren Beinen. Sie bewegt sich nicht… Sie lässt es geschehen, warum?"

Die Fotos zum Buch wurden von Uli Gerritzen aufgenommen, ein niederrheinischer Fotograf, der sich dem Thema behutsam, aber ehrlich annahm!

Unterstützt wurde die Autorin zudem vom Klever Opferschutz, dem Weißen Ring und Yvonne Tertilte-Rübo ( Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kleve)

Ich hoffe, dass es viele neue Leser gibt und wir lernen, nicht wegzuschauen. Das wir als Gesellschaft es schaffen nicht diejenigen zu verurteilen, denen es widerfahren ist, sondern diejenigen, die zu solchen Taten fähig sind.

Ich wünsche der Autorin weiterhin viel Kraft auf ihrem Weg zum ICH, zu einem ganz normalen Leben!

Sabine Habicht / Uli Gerritzen: Wo ist Licht
Taschenbuch, 134 Seiten, ISBN 978-3-935861-29-8, Preis: 12.80 € mit 67 Fotografien von UIi Gerritzen

Autor:

Sabine Dußling aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.