Relikt vom „Calkarsen-wech“ Rosendaler Weg

3Bilder

Bei der Straßendeckenerneuerung auf dem Rosendaler Weg, Ecke Tannenforst, kam ein Teil der alten Wegebefestigung zum Vorschein. Der Weg war überwiegend mit Ziegelsteinen befestigt. Die Ziegel können eigentlich nur aus der Ziegelhütte, die zu Haus Rosendal gehörte, stammen. Der Weg ist ein uralter Weg von Kleve über Bedburg, Rosendal nach Moyland. Er war auch Bestandteil der Poststraße von Kleve nach Berlin. Um 17hundert trug der Weg den Namen „Calkarsen-wech“ und im weiteren Verlauf auf Moyland zu die schlichte Bezeichnung "Wech von Calkar na Cleve" (heute Voltaireweg).

Autor:

Günter van Meegen aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.