Fachschulexamen bestanden - Hier sind die Absolventen des LVR- Berufskollegs

Die Absolventen der Fachrichtung Heilerziehungspflege.
  • Die Absolventen der Fachrichtung Heilerziehungspflege.
  • Foto: LVR
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Alle Studierenden der Fachrichtung Heilerziehungspflege haben ihr Fachschulexamen nach zweijähriger, intensiver Ausbildung am LVR- Berufskolleg in Bedburg-Hau bestanden. Sie starten nun in das Anerkennungsjahr. Danach sind sie staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerinnen und – pfleger und damit Fachkräfte für die Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung. Sie werden als Pflegefachräfte in der Eingliederungshilfe anerkannt.
Neben der vielfältigen theoretischen und praktischen Ausbildung in der Schule haben die Studierenden der Klasse G73 insgesamt 16 Wochen Praktika absolviert, davon acht Wochen als Pflegepraktikum in Einrichtungen der Altenpflege.  Im zweiten Jahr wurden vier verschiedene Projekte zum Thema „Inklusion“ realisiert, die über die Schulgrenzen hinaus eine positive Wirkung in den sozialen Raum hatten.
"All Inclusive - So läuft Inklusion?!" - Eine Umfrage und Datenerhebung zur gleichberechtigten Teilhabe an der Gesellschaft
Step by Step zum Super-HEP!" Informationsveranstaltung am Klever Berufskolleg über eine Ausbildung an der Fachschule für Heilerziehungspflege des LVR-Berufskollegs und Erstellung eines Image-Films
"Kleve Swans - Gemeinsam sind wir stark!" Trainingsgruppe American Football in Kooperation mit der Haus Freudenberg GmbH und Vfl Merkur 95 e.V.
„Backschlacht der kleinen Hände!“ – Backen mit einer inklusiven Kindergruppe in der Kindertagesstätte der AWO Storchennest, Kranenburg
Die Absolventinnen und Absolventen: Phyllis Beck, Nicole-Lilli Burschinski, Davide Creaco, Franzisca Engel, Stephan Heicks, Martin Jansen, Magdalena Klockenmeier, Dinah Kratz, Judith Martens, Marc Peerenboom, Dominic Schötten und Adrienne Stroms. Das Kollegium gratuliert: Die Klassenlehrerin Heidrun Röttger, Elisabeth Haas, Sandro Jahnke, Alexander Papuashvili, Anne Reich, Hermine Swhajor und der Leiter der Dependance des LVR-Berufskollegs, Johannes Treeck.
Am LVR-Berufskolleg, Dependance Bedburg-Hau wird die Ausbildung zur staatlich anerkannten Heilerziehungspflegerin / zum staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger in praxisintegrierter Form und in Vollzeitform angeboten. Außerdem werden im Aufbaubildungsgang Offener Ganztag Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedener Träger für Ihre Arbeit in ihrem vielfältigen Tätigkeitsbereich qualifiziert. Das Berufskolleg ist Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage.
Aktuelle Informationen zur insgesamt dreijährigen Ausbildung und über das Schulleben am LVR-Berufskolleg in Bedburg-Hau findet man auf der Homepage im Internet: http://www.berufskolleg-bedburg-hau.lvr.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen