15. Feb. 2019: Sonne, 17 Grad lockt Insekten & Co hervor

10Bilder

Es ist nicht so ganz schön, wenn man bereits Mitte Januar zahlreiche Insekten und Co, im Zeitalter des Insektensterbens in der Natur findet, denn wie bei Pflanzen und Co könnte ein Kälteeinbruch zu einem vorzeitigen Ende führen. Auch nicht so schön, dass eingeschlepptes Getier und Gewächs die milden Winter überleben und zur Gefahr für unsere heimische Fauna und Flora wird.
Heute sah ich sogar einen Zitronenfalter; leider nicht vor die Kamera bekommen.
Letztes Jahr, am 9. Januar, konnte ich ein durch die milde Witterung aufgewecktes Tagpfauenauge fotografieren, siehe hier

Autor:

Günter van Meegen aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.