Adebars Rückkehr

3Bilder

Der Winter, der ja keiner war,
bringt früh nach Till den Adebar.
Steht stramm im Nest (wie wir am Tresen),
als wäre er nie fort gewesen.
Erzählt uns klappernd von der Reise
und begrüsst auf diese Weise
sein grosses Futter-Areal,
obwohl ihm dies zur Zeit egal;
denn um sein Glück komplett zu machen
fehlen ihm noch ein paar Sachen.
So blickt er stets erwartungsvoll
in Richtung Süden - liebstoll,
derweil wir ihm die Daumen drücken:
möge sie ihn bald beglücken!

Autor:

Andreas Wolff aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen