Binsenschmuckzikade (Cicadella viridis)

6Bilder

Die Binsenschmuckzikade (Cicadella viridis) auch Grüne Zwergzikade genannt, kommt in ganz Europa, Asien und Nordafrika vor. Meist in, oder in der Nähe von Feuchtgebieten. Das Weibchen wird bis zu 9 mm groß und besitzt eine grüne Flügeldecke (Bilder), das Männchen 7-8 mm mit einer blauen Flügeldecke. Die Zikade ernährt sich von Pflanzensäften. Man findet sie von Mai bis Oktober. 
Die Larven überwintern im Eistadium. 

Bilder: 19. September 2020, Garten
Strauchzirpe - Zikade (Fieberiella floriiseptentrionalis) hier klicken
Blutzikade (Cercopidae) hier klicken
Fliegen-Käferzikade (Issus muscaeformis) hier klicken
Wiesenschaumzikade (Philaenus spumarius)
 hier klicken

Autor:

Günter van Meegen aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

45 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.