Der Schwalbenschwanz

4Bilder

Am 11.06.2018 berichtete ich, dass ich hoch erfreut bin weil ich die Raupen des Schwalbenschwanzes in meinem Garten fand, siehe hier klicken 

Heute im Garten ein Gespräch mit meinem Nachbarn Henrie. Günter, ich habe einen Schmetterling gesehen, riesengroß, sowas habe ich noch nie gesehen. Hallo, riesengroß, das kann nur ein Schwalbenschanz sein, schoss es mir durch den Kopf. Henrie, ich habe zwei Bilder davon, und zeigt mit diese. Ganz klar, der Schwalbenschwanz.
Über viele Tage habe ich die Raupen beim fressen beobachtet und war der Hoffnung, dass ich sie auch bei der Verpuppung und mit viel Glück auch beim Schlüpfen zuschauen kann. Leider kam es dazu nicht, eines Tages waren sie verschwunden. Schmetterlingsraupen legen sehr oft weite Strecken hinter sich um sich an einem geschützten Ort zu verpuppen. Jeden Tag Ausschau gehalten, doch vergebens.
Henrie hatte das große Glück und konnte sogar Fotos machen. Er stellt mir die Fotos zur Verfügung, damit ich sie hier veröffentlichen kann. Lieber Henrie, herzlichen Dank!
Dabei noch 2 Fotos der Raupe, eines im Frühstadium und eins später, einen Tag bevor sie verschwanden; man sieht deutlich wie sich die Raupe verändert hat.

Hier ein schöner Betrag: "Wo sich der Schwalbenschwanz wohl fühlt"
https://www.schmetterlingsforum.de/eb/entry/Berichte/wo-sich-der-schwalbenschwanz-wohl-fuehlt.html

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen