Wann wird's mal wieder richtig Winter?

"So geht Winter" Dezember 2010
4Bilder

Das würde vielleicht Rudi Carrell fragen, der mit seinem Schlager 1975 „Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?“ letztendlich auch Erfolg hatte, der Sommer kam.
Oktober 2014: Der drittwärmste Oktober seit über 130 Jahren. Mit zweieinhalb Grad wärmer als im langjährigen Durchschnitt.
November 2014: Ein weiterer Rekord, seit Messbeginn im Jahr 1881 mit einer Mitteltemperatur von 6,4 Grad.
Dezember 2014: Die Durchschnittstemperatur in Deutschland lag bei 2,6 Grad, um 1,8 Grad über der Referenzperiode 1961 bis 1990. Nach dem Fest dann ein kleines „Kältewellchen“ mit Schnee in fast ganz Deutschland.
Das Jahr 2014: Erheblich zu warm mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 10,3 Grad und damit deutlich über die Rekordjahre 2000 und 2007. Das Jahr 2014 war damit das wärmste Jahr in Deutschland seit Beginn der Temperaturmessungen 1881.
Die Wetter-Prognose für die nächsten 14 Tage in NRW sieht auch nicht den Winter kommen. Zweistellige Tageshöchstwerte werden erwartet. Am kommenden Samstag 13 Grad. Langfristig ist auch im Februar kein Winter in Sicht. Da werden sich die Frühlingsvorboten freuen und nicht nur die, sondern wohl auch die Empfänger der Heizkostenabrechnung.

Bilder: "So geht Winter" Dezember 2010

Autor:

Günter van Meegen aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.