SPD: „Studentendorf für Hochschule Kleve “ in Bedburg-Hau

Hans Gerd Fruhen und Wilhelm van Beek von der SPD Bedburg-Hau bringen Bedburg-Hau als Studentendorf ins Gespräch  v.l.n.r.: Hans Gerd Fruhen (SPD-Fraktionsvorsitzender), Wilhelm van Beek (stellv. Fraktionsvorsitzender)
  • Hans Gerd Fruhen und Wilhelm van Beek von der SPD Bedburg-Hau bringen Bedburg-Hau als Studentendorf ins Gespräch v.l.n.r.: Hans Gerd Fruhen (SPD-Fraktionsvorsitzender), Wilhelm van Beek (stellv. Fraktionsvorsitzender)
  • hochgeladen von Wilhelm van Beek (SPD)

SPD Bedburg-Hau stellt Ratsantrag

Wohnraum für Studenten der neuen Hochschule Rhein-Waal Kleve in der Gemeinde Bedburg-Hau? Beispielsweise ein sogenanntes „Studentendorf“ auf dem LVR-Klinikgelände - Warum nicht, meint die SPD Bedburg-Hau und hat einen entsprechenden Antrag zur kommenden Ratssitzung gestellt. „Wir sollten dieses prüfen. Das wäre eine Win-Win-Situation, alle würden davon profitieren“ sagt der Bedburg-Hauer SPD-Fraktionsvorsitzende Hans Gerd Fruhen.

Ab dem Wintersemester 2010/11 werden an der Hochschule Rhein-Waal an den Standorten Kleve und Kamp-Lintfort mehrere 100 Studenten erwartet. In fernerer Zukunft wird eine Gesamtstudentenzahl von rund 5000 angestrebt, davon mehr als die Hälfte am Standort Kleve. In Presseaufrufen sucht die Hochschule dringend Wohnraum für Ihre Studenten.

„Auf dem LVR-Klinikgelände stehen zahlreiche Häuser leer. Es ist zudem Absicht des LVR den Nordteil der Klinik in die Gemeinde zu integrieren. Hier bietet sich eine Nutzung der Häuser als Studentenwohnraum geradezu an“, erklärt der SPD-Fraktionschef Hans Gerd Fruhen und führt aus: „Wir wollen aber auch prüfen lassen ob innerhalb der Gemeinde, also über das Klinikgeländes hinaus, sich weitere Möglichkeiten zur Schaffung von Studentenwohnraum finden lassen“

Sein Stellvertreter Wilhelm van Beek ergänzt: „Studenten bringen Kaufkraft, zahlen Mieten, bereichern das kulturelle Angebot und füllen die Gemeinde mit Leben. Für Bedburg-Hau sollte es von daher im eigenen Interesse sein Studenten Wohnraum anbieten zu können“.

Die Sozialdemokraten halten die Lage von Bedburg-Hau und der Klinik geradezu für prädestiniert. „Auch die Verkehrsanbindung ist ideal. Mit dem Bahnhof in Bedburg-Hau steht eine sehr gute Verkehrsverbindung unmittelbar zum neu errichteten Hochschulstandort in Kleve zur Verfügung“, erläutert der Fraktionsvize Wilhelm van Beek

Die SPD schlägt in Ihrem Antrag vor in die Gespräche und Verhandlungen den LVR, die Hochschulleitung, den Kreis Kleve und das Studentenwerk Düsseldorf einzubeziehen. Ziel solle die Schaffung eines sogenannten „Studentendorfes“ sein.

„Bedburg-Hau wäre nicht gut beraten, würde es diese Chance ungenutzt lassen.Wir sehen viele Vorteile: Die Hochschule mit den Studenten bekämen gut erreichbaren Wohnraum, die Klinikhäuser könnten sinnvoll genutzt werden und die Gemeinde profitiere sowieso“, ist das SPD Führungsduo Hans Gerd Fruhen und Wilhelm van Beek überzeugt.

Den vollständigen Antrag finden Interessierte auf der Homepage der SPD Bedburg-Hau unter www.spd-bedburg-hau.de

Autor:

Wilhelm van Beek (SPD) aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen