Altersübergreifender Erfolg für den Budokan Bochum

10Bilder

Am Wochenende fanden zwei Wettkämpfe statt, an dem sich Karateka des Budokan Bochum beteiligten.
Zum einen fuhren Jan Luca Schmeink und Rami Alastal als Teil des Landeskader NRW mit auf einen Ländervergleichskampf in Schifferstadt und zum anderen stand die Landesmeisterschaft der Masterklassen in Bedburg-Hau auf dem Programm.
Jan Luca und Rami konnten sich mit dem NRW-Team in der Disziplin Kumite gegen 2 baden-württembergische, ein rheinland-pfälzisches und ein thüringisches Team durchsetzen und sicherten sich somit den ersten Platz in der Teamwertung.
Alarich Kalthoff, Parvis Kaviani und Ingo Tepel präsentierten sich auf der Landesmeisterschaft ebenfalls gut und alle erkämpften sich entweder Silber oder Bronze.
Alarich Kalthoff belegte in der Disziplin Kata Ü50 den dritten Platz.
Ingo Tepel erkämpfte sich in der Kumite-Klasse Ü40 + 80 kg ebenfalls Bronze und Parvis Kaviani scheiterte in der Kumite-Klasse Ü30 + 80 kg erst im Finale und sicherte sich somit Silber.

Autor:

Tim Milner aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.