Herz zeigen für Bedürftige

Christiane Kreienkamp freut sich über den von Manfred Opgenorth (links) überreichten Scheck
  • Christiane Kreienkamp freut sich über den von Manfred Opgenorth (links) überreichten Scheck
  • hochgeladen von Klaus Schwering

Auch die CDU in Bedburg-Hau unterstützt bedürftige Menschen.

Auf der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Hau der CDU überreichte der Vorsitzende Manfred Opgenorth dem FAIR-teiler einen Scheck über 200 € als Hilfestellung für deren Arbeit. Dazu wurden die wegen des zu heißen Wetters bei der Bürgerinfo-Veranstaltung im Juli 2010 erzielten recht geringen Erlöse auf den jetzt überreichten Betrag aufgestockt.
Pastoralreferentin Christiane Kreienkamp vom FAIR-teiler erläuterte die Ziele und die Arbeitsweise der Hilfsorganisation und beantwortete die Fragen der anwesenden Mitglieder.

Am 20.04.2010 hat der FAIR-teiler Lebensmittelhilfe und Basisberatung im Pfarrheim St. Markus am Klosterplatz 7 in Bedburg-Hau, Ortsteil Schneppenbaum seine Arbeit aufgenommen.

Jeweils dienstags von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 17 bis 19 Uhr

besteht dort für in Bedburg-Hau lebende Bedürftige die Möglichkeit, gespendete Lebensmittel von guter Qualität für einen Betrag von 1 € je Einkaufsbeutel zu erwerben. Dazu ist eine Kundenkarte erforderlich, die jeweils zu den Öffnungszeiten nach Nachweis der Bedürftigkeit ausgestellt werden kann.

Darüber hinaus bieten die ehrenamtlichen Helfer für alle Bürgerinnen und Bürger auch eine Basisberatung für alle Probleme und Sorgen des Alltags an. Alle Ehrenamtlichen sind selbstverständlich zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Erfreulicherweise wird der FAIR-teiler von vielen Geschäften und Händlern unterstützt, so dass den Kunden eine reichhaltige Palette an Lebensmitteln und anderen notwendigen Produkten zur Verfügung steht.

Bisher sind bereits 65 Kundenkarten für Familien und Einzelpersonen ausgestellt worden. Für diese etwa 160 bedürftigen Menschen (Anteil der Kinder 45 %) stellt der Einkauf beim FAIR-teiler eine deutliche Entlastung ihres knappen Budgets dar.

Jede weitere Unterstützung ist natürlich willkommen:
- Haltbare Lebensmittel wie Konserven und Grundnahrungsmittel wie Zucker, Mehl, Nudeln, Reis, H-Milch, Öl, Margarine, aber auch Hygieneprodukte wie Seife, Zahncreme, Shampoo, Deo, Toilettenpapier, Wasch- und Reinigungsmittel usw. werden in den Öffnungszeiten gerne entgegengenommen.
- Geldspenden auf das
Spendenkonto 203378017
Volksbank Kleverland
BLZ 32460422

sind zur Deckung von Fahrtkosten, Zukäufen usw. natürlich ebenso wichtig. Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.

Träger des FAIR-teilers ist die Gemeindecaritas der kath. Kirchengemeinde St. Antonius Bedburg-Hau in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband Kleve, der KAB und der ev. Kirchengemeinde Moyland.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie diese wichtige Aufgabe in der Gemeinde Bedburg-Hau unterstützen könnten.

Autor:

Klaus Schwering aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.