Schneppenbaum: Person hinter verschlossener Türe

Am heutigen Abend wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau, Löschgruppe Schneppenbaum, und der Rettungsdienst zu einer Person hinter verschlossener Türe alarmiert. Der alleinstehende, pflegebedürftige Mann war in seiner Wohnung aus dem Sessel gerutscht und konnte selbständig nicht mehr aufstehen. Mit einem griffbereiten Mobiltelefon wählte er den Notruf 112.

Beim Eintreffen der Feuerwehr konnten die Türen geöffnet werden und der Mann bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt und betreut werden. Er wurde zur weiteren Behandlung an den Rettungsdienst übergeben.

Vor Ort waren 15 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst unter Gemeindebrandinspektor Klaus Elsmann.

Autor:

Michael Hendricks Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.