Tulpensonntag: Polizei und Jugendschutz hatten genug zu tun

Heute (2. März 2014) begleitete die Polizei auch die Karnevalsumzüge in Kranenburg und Bedburg-Hau. Durch Präsenz und konsequentes Einschreiten auch bei den Umzügen im Südkreis verhinderte die Polizei insbesondere Gefährdungen der Zuschauer und verfolgte Straftaten. Gemeinsam mit den Ordnungs- und Jugendämtern wurden Jugendschutzkontrollen zur Verhinderung des Alkoholmissbrauchs durchgeführt. Während der Umzüge mussten kreisweit 11 Straftaten verfolgt werden. Es kam zu 10 Körperverletzungsdelikten. 24 Platzverweise wurden ausgesprochen, 13 Personen wurden dem Polizeigewahrsam zugeführt Im Vergleich zum Vorjahr ist dies eine positive Bilanz. Im Rahmen von Jugendschutzkontrollen wurden 446 Alkoholgebinde sichergestellt oder vernichtet.

Zu den einzelnen Umzügen:

Kranenburg: 2 Straftaten (Körperverletzungen), 4 Platzverweise, 1 Ingewahrsamnahme, 102 sichergestellte Alkoholgebinde

Bedburg-Hau: 1 Straftat (Körperverletzung), 4 Ingewahrsamnahmen, 45 sichergestellte oder vernichtete Alkoholgebinde

Auch am morgigen Rosenmontag wird die Polizei wieder umfassend präsent sein und weitere Verkehrskontrollen durchführen.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.