Das Herzenswunsch-Sommerfest auf dem Klosterplatz - fröhlich, ergreifend, mitreißend!

55Bilder

"Deinen Rücken mögen Engel stärken
und dich leiten, wo du auch gehst,
in deinem Herzen möge sich verwandeln,
was immer auch dir im Wege steht.
Mögest Du Deinen Weg finden
und ihn gehen voller Vertrau’n.
Mögest Du Dich nur daran erinnern
an deiner Seele Lebenstraum."
(aus dem Song Zuspruch von Iria)

Das war für mich der ergreifendste Moment auf dem Sommerfest von Herzenswunsch Niederrhein. Es wurde aller lieben Verstorbenen gedacht und die, die wollten, konnten eine Schwimmkerze in den kleinen Teich setzen. Die Gesangsgruppe By Heart trug dazu spirituelle Weisen vor. Weisen, bei denen man sich eingehüllt fühlte wie in eine große weiche Decke. Und bei diesem Lied hielten sich plötzlich alle in den Armen...

Gleich darauf wurde es jedoch wieder fröhlich, trug doch DSDS-Sänger Ibrahim Barrie ein paar Songs vor. Gesangsdarbietungen wechselten sich mit Versteigerungen und Verlosungen ab, alles für den guten Zweck. Reinhold Kohls in Aktion zu sehen ist schon ein Erlebnis - so agiert nur jemand, der fest hinter einer Sache steht! Mit unseren Tischnachbarn kamen wir gleich ins Gespräch und es gab jede Menge leckere Sachen für's leibliche Wohl. Gegrilltes, Gebackenes, Kaffee und kalte Getränke - wer die Wahl hat... :-)

Von der Initiative <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.herzenswunsch-ndrh.de/">Herzenswunsch</a> habe ich übrigens zum ersten Mal auf Facebook gelesen - und mein Interesse war gleich geweckt. Nicht nur Hospizarbeit leistet der Verein, sondern er versucht auch, Todkranken und deren Angehörigen Wünsche zu erfüllen - Herzenswünsche eben.

Autor:

Christiane Bienemann aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

50 folgen diesem Profil

11 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen