Bilanz zur Qualburger Kirmes
Die "Heldenzeit"-Besucher spendeten 6.000 Euro für das Klever Kindernetzwerk

Das neue Königspaar der St. Martinus-Schützenbruderschaft Qualburg Richard und Astrid Kurek mit ihrem Throngefolge:   Käthe Liebeton und Rolf Schmähl, Ulla und Heinz Kost, Ute und Jochen Schlump, Birgit und Ludger Thissen, Ulrike und Stefan Veldmeijer, Sarah und Thomas Janßen. Ganz rechts auf dem Foto Pfarrer Theo Kröll.
  • Das neue Königspaar der St. Martinus-Schützenbruderschaft Qualburg Richard und Astrid Kurek mit ihrem Throngefolge: Käthe Liebeton und Rolf Schmähl, Ulla und Heinz Kost, Ute und Jochen Schlump, Birgit und Ludger Thissen, Ulrike und Stefan Veldmeijer, Sarah und Thomas Janßen. Ganz rechts auf dem Foto Pfarrer Theo Kröll.
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Diese Bilanz kann sich sehen lassen: 2100 Gäste bei der Karibischen Nacht. 1500 Besucher und tolle Atmosphäre bei der Heldenzeit mit hohem Spendenbetrag für das Klever Kindernetzwerk und ein stimmungsvoller Krönungsball zum Abschluss des Kirmes- und Schützenfestes.
Am vergangenen Freitag startete die Qualburger Kirmes mit der bereits fünfzehnten „Karibischen Nacht“. 2100 gutgelaunte und zumeist jugendliche Gäste kamen im Laufe des Abends zum Festgelände.
Die Jungschützen als Organisatoren dieser angesagten und legendären Party, sorgten mit vielen ehrenamtlichen Helfern dafür, dass bei dem Open Air Event die Jugend wieder so richtig abfeiern konnte.
Auch bei der „Heldenzeit“ am Samstag mit 1500 Besuchern volles Haus und tolle Atmosphäre im idyllisch ausgeleuchteten Außenbereich. Die Qualburger Schützen verzichteten auch in diesem Jahr wieder auf das Eintrittsgeld und hatten stattdessen zum Spenden für das Klever Kindernetzwerk aufgerufen. Dabei zeigten sich die Gäste erneut sehr spendenfreudig. 6.000 Euro kamen zusammen.
Mit dem Krönungsball rund um das neue Königspaar Richard und Astrid Kurek sowie ihrem Thron, bei dem bunte Thronkleider in floraler Optik angesagt waren, endete am Montag die Qualburger Kirmes im Festzelt mit einem stimmungsvollen Tanzabend mit der Partyband „Rendezvous“ zum Abschluss des Schützenfestes.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.