Bedburg-Hau - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Zwölf Motive prägen das aktuelle Plakat der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve, das in München bei Gesprächen in den Besprechungs-Lounges auf den Tischen liegen wird.

Erste Expo Real nach Corona-Pause
„Festival der Vier-Augen-Gespräche“

Erneut reist eine Abordnung aus dem Kreisgebiet zur größten Messe für Immobilien und Investoren nach München. Kreis Kleve/München. Von der „Modernen Industriefläche nahe der niederländischen Grenze“ in Emmerich am Rhein bis hin zur „Gut angebundenen Freifläche als Fortsetzung eines bestehenden Gewerbegebiets“ am Pannofen in Geldern reichen die Angebote. Der Gewerbepark Weeze-Goch mit seiner 51 Hektar großen Fläche für Industrie, Logistik und Produktion ist ebenfalls zur Angebotspalette gehörig...

  • Gocher Wochenblatt
  • 05.10.21
Ebenso überzeugend wie deutlich begegnete Professor Dr. Dirk Reiser von der Hochschule Rhein-Waal den interessierten Gästen.

„Wir benehmen uns dämlich“
Professor Dr. Dirk Reiser referierte vor Gästen der Deutschen Stadtmarketingbörse

Professor Dr. Dirk Reiser, an der Hochschule Rhein-Waal als Fachmann für das Nachhaltige Tourismusmanagement bekannt, sagte es ebenso deutlich wie drastisch: „Wir benehmen uns dämlich“. Der Fußabdruck, den wir auf unserer Erde hinterlassen, sei sehr hoch, viel zu hoch. Die Welt sei ein lebender Planet, und gerade diesen bringen wir in Gefahr. Professor Reiser war Gastreferent auf der Deutschen Stadtmarketingbörse 2021 der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland (bcsd) in Geldern....

  • Kleve
  • 29.09.21

Jobcenter informiert
Mai-Statistik zur Grundsicherung für Arbeitsuchende

Die Zahl der Menschen, die im Kreis Kleve auf SGB-II-Leistungen angewiesen sind, ist im Mai leicht gesunken. Wies die April-Statistik noch ein Plus von 97 so genannten SGB-II-Bedarfsgemeinschaften gegenüber dem Monat März aus, so verzeichnete das Jobcenter Kreis Kleve im Mai 41 Bedarfsgemeinschaften weniger. Kreis Kleve. Aktuell leben in den 7.865 Bedarfsgemeinschaften 14.126 Menschen, davon 10.519 so genannte erwerbsfähige Leistungsberechtigte. Bei den verbleibenden 3.607 Sozialgeldempfängern...

  • Kleve
  • 02.06.21
2 Bilder

Abgrabung „Saal´sche Feld“
Beginn der Abgrabung Hau… unverzüglich nach Genehmigung durch den Kreis Kleve

Die unmittelbar betroffenen Anlieger, die nach § 13 (2) Verwaltungsverfahrensgesetz auf Hinzuziehung als Beteiligte in Planfeststellungsverfahren gebeten hatten, erhielten mit Datum 3. Mai die Planungsunterlagen (USB-Stick, PDF über 400 Seiten) und sollen dazu bis zum 25. Juni eine Stellungnahme abgeben und die Unterlagen zurückgeben.  Die Firma Gebr. Siebers Tiefbau GmbH hatte bereits, wie berichtet, am  2. März den Antrag auf Zulassung einer Trockenabgrabung von Kies, Sand und Lehm...

  • Bedburg-Hau
  • 08.05.21
  • 3
Frank Ruffing und Hans Geurts (v.r.) überbrachten die Förderzusage an den Vorsitzenden der Bürgerstiftung Till-Moyland Hans-Peter Linzen (Bildmitte) und weitere ehrenamtliche Helfer.

Sanierung der Gaststätte „Zur Dorfschmiede“ schreitet voran
Volksbank Kleverland unterstützt Bürgerstiftung Till-Moyland

Es waren dunkele Wolken, die im Herbst letzten Jahres über die Tiller Traditionsgaststätte „Zur Dorfschmiede“ hinwegzogen. Zunächst hatte die Coronapandemie die Gastronomie am Niederrhein schwer getroffen, dann zwangen gesundheitliche Gründe den Wirt Bernd Jacobs zur Aufgabe seines Berufs. Wochen, in denen die Verantwortlichen der Bürgerstiftung Till-Moyland, der die Gaststätte seit dem Jahr 2015 gehört, vor große Herausforderungen gestellt wurden. Doch die damaligen Sorgenfalten sind...

  • Bedburg-Hau
  • 25.03.21
  • 1
So voll wird die Innenstadt wohl erstmal nicht werden, aber zumindest kann man jetzt mit Termin shoppen.

Die Klever Händler stehen bereit
Kaufen mit Hygienekonzept und Termin

Die neuen Corona-Maßnahmen erlauben ab dem heutigen 8. März das Einkaufen mit Termin und die Klever Händler freuen sich wieder auf ihre Kunden. Ausgefeilte Hygienekonzepte sorgen für den Schutz der Kunden und Angestellten. „Wir freuen uns sehr, dass in kleinen Schritten nun wieder ein persönlicher Verkauf möglich ist.“, so Dr. Joachim Rasch, Geschäftsführer der Wirtschaft, Tourismus und Marketing Stadt Kleve GmbH (WTM). So funktioniert's: Über www.kleve.de gelangt man mit einem Klick direkt zur...

  • Kleve
  • 08.03.21
2 Bilder

Bebauung Norbertstraße

Von der ersten Überplanung des ehemaligen Friedhofserweiterungsgeländes im April 2017 bis zum „Spatenstich“ hat es vier Jahre gedauert. Ursache dafür war u. a. weil die Planung im Mai 2019 geändert werden musste. Laut Ratsvorlage musste der Bebauungsplan Aufgrund komplizierter Eigentumsverhältnisse verändert werden. Die vier Baufenster wurden zueinander verdichtet und der Planbereich etwas verkleinert. Auch das hinter der Norbertstraße liegende Gelände „Rieselfeld“ soll in den kommenden Jahren...

  • Bedburg-Hau
  • 23.02.21
Der Vorstand des Handelsverbandes NRW - Kreis Kleve (v.l.n.r.): Neuer Geschäftsführer Richard Thielen, Vorstandsmitglied Sebastian Kiesow aus Kleve, 1. Vorsitzende Susanne Rexing aus Kleve, Vorstandsmitglied Jörg Thonnet aus Goch, Vorstandsmitglied Dieter Jungfer aus Kevelaer und Theo Rappers, stv Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Kleve. Auf dem Foto fehlt die stv. Vorsitzende Annegret Welbers aus Kevelaer.
Foto: Handelsverband NRW

Beim Handelsverband Nordrhein-Westfalen – Kreis Kleve
Thielen ist neuer Geschäftsführer

KREIS KLEVE. Richard Thielen (45) hat zum 1. Januar die Funktion des Geschäftsführers des Handelsverbands im Kreis Kleve übernommen. Die 1. Vorsitzende des Handelsverbands NRW – Kreis Kleve e.V., Susanne Rexing vom Einrichtungshaus Rexing, freut sich bekannt zu geben, dass in dieser schwierigen Zeit für den Einzelhandel mit Richard Thielen ein neuer Geschäftsführer bestellt werden konnte. In den letzten zehn Jahren war der vierfache Familienvater, der auch als ehrenamtlicher Richter am...

  • Klever Wochenblatt
  • 05.02.21
Der neu gewählte Vorstand der Wirtschaftsjunioren im digitalen Meeting-Format. Reihe oben (v. l.): Sprecher Marius Schulte, Geschäftsführer Steffen Hasenohr und der stellvertretende Sprecher Christian Cox. Reihe unten (v. l.): Past President Marie-Christin Remy, Kassenwart Markus Brinkmann und Beisitzerin Gina Heimsoth.

Virtuelle Mitgliederversammlung bestimmt neuen Vorstand
Marius Schulte führt Wirtschaftsjunioren

Nach zwei Jahren wählten die Wirtschaftsjunioren im Kreis Kleve einen neuen Vorstand. Sprecher für die Jahre 2021 und 2022 ist Marius Schulte geworden. Er ist seit Januar 2021 Geschäftsführer bei Wolters Nutzfahrzeuge GmbH in Kalkar. Mit Schulte in den Vorstand gewählt wurden ebenfalls Christian Cox (blue-power.IT, Omexom Smart Technologies GmbH, Uedem) als stellvertretender Sprecher, langjähriges Vorstandsmitglied Markus Brinkmann (BHU Brinkmann Hermanns Ulrich PartG mbB, Bedburg-Hau) als...

  • Kleve
  • 01.02.21
Prof. Dr. habil. Ute Merbecks
Foto: Portrait4U, Essen

Digitale Fragerunde zum Thema "Bank- und Finanzwirtschaft" am 3. Februar
Die Wissenschaft gibt Antwort

KREIS KLEVE. Prof. Dr. habil. Ute Merbecks, Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt "Unternehmensfinanzierung" an der Fakultät Gesellschaft und Ökonomie der Hochschule Rhein-Waal, gibt in ihrer digitalen Fragestunde Antworten zu ihrem Alltag als Wissenschaftlerin und ihren Forschungsschwerpunkten. Das Fachgebiet von Prof. Dr. habil. Ute Merbecks ist ein typisches Querschnittsthema und sehr anwendungsbezogen: „Es werden immer wieder aktuelle Beispiele diskutiert,...

  • Klever Wochenblatt
  • 22.01.21
Der neue Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Kleve, Richard Thielen (2.v.r.), und Kreishandwerksmeister Ralf Matenaer legten mit Bürgermeisterin Britta Schulz und Wirtschaftsförderer Bruno Ketteler (rechts) die Schwerpunkte für die Zusammenarbeit im Jahr 2021 fest. Foto: WiFö Kalkar

Kreishandwerkerschaft und Wirtschaftsförderung Kalkar
Das Handwerk weiter stärken

KALKAR. Serviceleistungen zugunsten des lokalen Handwerks standen im Mittelpunkt einer Unterredung, zu der Wirtschaftsförderer Bruno Ketteler den Kreishandwerksmeister Ralf Matenaerund den neuen Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Kleve, Richard Thielen, eingeladen hatte. Gemeinsam mit Bürgermeisterin Britta Schulz wurden unterschiedliche Themengebiete besprochen, in denen die gute Zusammenarbeit noch weiter ausgebaut werden soll. Eines der Handlungsfelder betrifft die Chancen der...

  • Kalkar
  • 22.01.21
Freuen sich vor dem Überseecontainer in Kleve auf den Versand der Lüftungsanlage in die Mongolei (v.l.n.r.): Stellvertretender DVS-Vorsitzender Adolf Schreiber, Berns-Geschäftsführer Jan Vierboom und DVS-Geschäftsführer Michael Sahlmen. Foto: WiFö Kreis Kleve

Berns Gruppe begleitet Projekt aus DVS Bildungszentrum nach Erdenet
Lüftungsanlage aus Kleve tritt die Reise in die Mongolei an

KREIS KLEVE. Für mich ist es auch eine Art Hilfe zur Selbsthilfe, die da geschieht“. Jan Vierboom sagt dies, Geschäftsführender Gesellschafter der Berns Gruppe mit Sitz in Kleve, die am Niederrhein für den Anlagenbau in den Bereichen Energie, Heizung, Kühlung, Wasser und Lüftung steht. Letztere, die Lüftung, beschäftigt das Unternehmen derzeit zur Unterstützung und Förderung internationaler Kontakte mit der Mongolei. Gegenwärtig wird eine riesige Lüftungsanlage – einst selbst im...

  • Gocher Wochenblatt
  • 15.01.21
Norbert Wilder, Prokurist der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve.

Unternehmen und Beschäftigte unterstützen
Mit geförderter Potentialberatung die Wettbewerbsfähigkeit ausbauen

Die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve weist darauf hin, dass unternehmerisch Tätige auch zu Corona-Zeiten mit der Potentialberatung ein Förderprogramm geboten bekommen. Es soll Unternehmen und Beschäftigte dabei unterstützen, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung zukunftsorientiert zu sichern und auszubauen, so die Zielsetzung der Ideengeber. Das Landesprogramm ist für Unternehmen mit mindestens zehn Beschäftigten auf den Weg gebracht worden und hat nach Auskunft der Kreis-WfG in den letzten...

  • Kleve
  • 07.01.21
84 Freiwillige haben die Abläufe im Impfzentrum Kreis Kleve getestet. Der Kreis Kleve ist startklar.

Zwei Testläufe
84 Freiwillige von verschiedenen Hilfsorganisationen probten Abläufe im Impfzentrum Kreis Kleve

Gleich zwei Testläufe gab es in den vergangenen Tagen im Impfzentrum Kreis Kleve in Kalkar. Mit einer kleineren Runde von Freiwilligen wurden zunächst die Wegführungen und die Beschilderungen getestet. Nachdem weitere Schilder ergänzt worden waren, stand nun der große Probelauf mit 84 Freiwilligen an. Ziel war es, die organisatorischen Abläufe „unter Volllast“ mit „Impfwilligen“ zu testen und dabei auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kontrolliert mit verschiedenen Szenarien zu...

  • Kleve
  • 27.12.20
Digitalisierung in der Gastronomie. Für Freitag, 11. Dezember,, lädt die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve zum kostenlosen Online-Workshop ein.
Foto: WFG Kreis Kleve

Kreis Kleve-Wirtschaftsförderung lädt die Gastronomie zum Online-Workshop
Mit neuen Konzepten aus der Krise?

Sind digitale Instrumente für die Gastronomie ein Ansatz, um einigermaßen gut durch die Krise zu kommen? Was hilft, um dauerhaft für Krisensituationen gewappnet zu sein? KREIS KLEVE. „Wir alle sollten uns doch gerade in diesen für die Gastronomie und Tourismuswirtschaft ganz besonders schweren Zeiten mit neuen Ideen und Instrumenten auseinandersetzen, die über diese Krise hinauswirken und die Betriebe stärken. Mit dem Online-Workshop möchten wir ein Informationsangebot schaffen, dass...

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.12.20
Die Gastronomie zählt zu den am stärksten von der Pandemie betroffenen Branchen. Um die finanziellen Nöte der Beschäftigten zu lindern, fordert die Gewerkschaft NGG Soforthilfen im Dezember. Foto: NGG

Lockdown im Gastgewerbe trifft auch die Köchinnen und Kellner im Kreis Kleve hart
Wegen Corona geschlossen

Corona-Schutzschirm für Beschäftigte im Hotel- und Gaststättengewerbe im Kreis Kleve gefordert: Der Lockdown für die Branche trifft nicht nur die rund 470 Unternehmen mit voller Wucht, sondern bringt auch die 5.200 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in existentielle Nöte, warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). KREIS KLEVE. „Köchinnen, Kellner und Hotelangestellte haben seit dem Frühjahr mit massiven finanziellen Einbußen durch die Kurzarbeit zu kämpfen. Wegen der meist...

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.12.20
16 angehende Mediziner und Therapeuten aus dem gesamten Rheinland trafen sich beim Stipendiatentag zum Erfahrungsaustausch in der LVR-Klinik Bedburg-Hau. Auf dem Programm stand auch die tiergestützte Therapie mit Pferden. Foto: LVR-Klinik

Stipendiatentreffen in der LVR-Klinik Bedburg-Hau
Einblicke in den Alltag

Bereits seit 2012 unterstützen die LVR-Kliniken, darunter auch die LVR-Klinik Bedburg-Hau, Medizin-Studierende auf vielfältige Weise. Dazu gehört z.B. das Programm „LVR-Klinik-Start“ mit dem Studierende im Rheinland gefördert werden, die sich für Psychiatrie interessieren und bereits ihr Physikum abgeschlossen haben. BEDBURG-HAU. Neben der monatlichen finanziellen Zuwendung von 600 Eudo pro Monat erhalten die angehenden Medizinerinnen und Mediziner auch praktische Einblicke in die verschiedenen...

  • Bedburg-Hau
  • 26.11.20
v.l.: Oliver Jansen (stellvertretender Leiter), Dietmar Eisel, Vorstandsvorsitzender Michael Wolters, Andreas Meder und Vorstandsmitglied Wilfried Röth bei der Übergabe der Leitung der Abteilung gewerbliche Kunden der Sparkasse Rhein-Maas.
Foto:  Sparkasse Rhein-Maas

Andreas Meder blickt auf eine langjährige breite Erfahrung in der Sparkasse zurück
Firmenkundengeschäft unter neuer Leitung

KREIS KLEVE. Bei seiner Verabschiedung in den Ruhestand blickt Dietmar Eisel, seit 2006 Leiter Firmenkundenbetreuung bei der Sparkasse Rhein-Maas (und ihrer Vorgängerin) ganz besonders auf die letzten Monate: „Beeindruckt bin ich insbesondere in der aktuellen Situation vom Engagement und der Kreativität unserer Firmenkunden, wenn es in dieser Zeit darum geht, Lösungen für ihre Unternehmen und ihre Mitarbeitenden zu finden. Lösungen, bei deren Umsetzung wir unsere Kunden gerne begleiten.“ Bei...

  • Klever Wochenblatt
  • 20.11.20
  • 1
Die Auszubildenden starten in der neuen Form der generalistischen Pflegeausbildung.

22 junge Männer und Frauen beginnen Ausbildung zur Pflegefachkraft
Kulturelle Vielfalt

22 motivierte Auszubildende zur Pflegefachfrau oder Pflegefachmann, davon 15 Frauen und sieben Männer, starteten Anfang Oktober ihre Ausbildung an der LVR-Klinik Bedburg-Hau. Mehr als drei Jahre werden sie nun von ihrer Klassenlehrerin Susanne Peters begleitet. Darüber hinaus freut sich die LVR-Pflegeschule über die kulturelle Vielfalt im Kurs, die nicht zuletzt durch Auszubildende aus Tunesien geprägt wird. Es ist bereits der zweite Kurs an der LVR-Pflegeschule Bedburg-Hau zum...

  • Bedburg-Hau
  • 03.11.20
Tatkräftig mit angepackt haben die Mitarbeiter der Kliniktransportgruppe unter der Leitung von Jürgen Janssen (2.v.r.) und der Gartengruppe mit ihrem Arbeitspädagogen Helmut Leygraaf (3.v.r.). Beim Beladen ebenfalls vor Ort waren der Koordinator Schutzmaßnahmen des LVR-Klinikverbundes Klaus Kösling (2.v.l.), der Fahrer des LKW, Vasil (v.l.), und der Kaufmännische Direktor der LVR-Klinik Bedburg-Hau, Stephan Lahr (v.r.).
5 Bilder

LVR-Kliniken Bedburg-Hau und Langenfeld schickten Hilfsgütertransporter
Gegen die Not im Winter – Betten, Bettwäsche, Stühle, Rollstühle und Behandlungsliegen für die Ukraine gespendet

Rund neun Tonnen Hilfsgüter sind in der LVR-Klinik Langenfeld und in Bedburg-Hau, sowie der LVR-Krankenhauszentralwäscherei in Bedburg-Hau, auf drei Lastwagen verladen worden und in das über 1.500 Kilometer entfernte Psychiatrische Krankenhaus in Lviv (ehemals Lemberg) in die Ukraine gebracht worden.  52 Krankenhausbetten, Rollatoren und Rollstühle, Behandlungsliegen, zahlreiche Matratzen und jede Menge Wäschesäcke mit Bettwäsche und Textilien aller Art, sowie ausrangiertes Porzellan und...

  • Bedburg-Hau
  • 19.10.20
Die Absolventen in alphabetischer Reihenfolge: Samira Bruns, Pia Goris, Katharina Görtz, Kira Hogefeld, Milan Köhler, Marie Christin Krah, Stefanie Krauhausen, Ina Maria Kröll, Marion Kuppen, Judith Marisch, Lara Neyenhuys, Johannes Oschilewski, Lena Tenhagen, Daniel Timmer, Joelina Urbanek, Marcel van Baal und Vanessa Verfürden.

Examen bestanden
„Stiftung Deutsch Depressionshilfe“ freut sich über Spende der frischgebackenen Gesundheits- und Krankenpfleger der LVR-Pflegeschule

„Des einen Leid – des anderen Freud“ – stimmt in diesem Fall nicht so ganz für die Schülerinnen und Schüler des Kurses „H 17“ an der Pflegeschule der LVR-Klinik Bedburg–Hau. Schließlich freuten sie sich über ihr erfolgreiches Staatsexamen, das sie nun in der Tasche haben, wenn auch nur gemeinsam mit dem Lehrerteam gefeiert werden konnte und nicht, wie sonst üblich, mit der ganzen Familie und vielen Freunden im Gesellschaftshaus der Klinik.  Doch Corona hin oder her – die frischgebackenen...

  • Bedburg-Hau
  • 18.10.20
  • 1
  • 1
Das neue Ärzteteam der Fürstenbergklinik (v.l.n.r.): U. Plum, B. Baasai, M. Strauß, A. Gmati, D. Müller, A. Tönnesen-Schlack.

Ein Schritt hin zur „Gemeindenahen Psychiatrie“
Die Fürstenbergklinik der LVR-Klinik Bedburg-Hau erweitert ihr Versorgungsangebot in Geldern für den Südkreis

„Nun ist es endlich soweit“, freut sich Anita Tönnesen-Schlack, Chefärztin der Abteilung Erwachsenenpsychiatrie III und Ärztliche Direktorin der LVR-Klinik Bedburg-Hau. „Die Einwohner des Südkreises müssen sich nicht mehr auf die weiten Wege nach Bedburg-Hau oder Kleve begeben, wenn sie psychiatrische Hilfe benötigen, egal wie alt sie sind. Damit sind wir unserem Anspruch, eine 'gemeindenahe Psychiatrie' sicherzustellen einen großen Schritt nähergekommen“. In der Fürstenbergklinik in Geldern...

  • Bedburg-Hau
  • 18.10.20

Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst
Morgen wird an der LVR-Klinik gestreikt

Bedburg-Hau. Mit einem ganztätigen Warnstreik am morgigen Freitag, 9. Oktober, bei den Beschäftigten des LVR mit den Kliniken Bedburg-Hau und Einrichtungen des Verbundes Heilpädagogischer Hilfen Duisburg und Niederrhein will die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) dem anscheinenden Gedächtnisverlust der Arbeitgeber entgegentreten. „Die Öffentlichen Arbeitgeber haben offenbar vergessen, dass die Beschäftigten dieses Land in der Corona-Krise am Laufen halten“, erklärt Martina Hüskes,...

  • Bedburg-Hau
  • 08.10.20

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.