Lichterglanz in Till-Moyland

Anzeige
Bedburg-Hau: Zur Dorfschmiede | Die Bürgerstiftung Till-Moyland veranstaltete am 25. und 26. November den Till-Moyländer Lichterglanz. Ein kleiner, sehr gemütlicher Adventsmarkt, der wegen seiner ganz besonderen Stimmung auch viele Besucher aus der Umgebung anzog. Es gab viel Selbstgemachtes, liebevoll arrangiert in kleinen Buden, angefangen von weihnachtlicher Deko bis zu köstlichen Marmeladen und Likören. Feuerkörbe luden zum Aufwärmen ein und verliehen in der Dunkelheit zusammen mit zahlreichen Lichtern dem Platz einen weihnachtlichen Zauber. Wem es draußen zu kalt war, der konnte sich in der Schmiede aufwärmen, in den Angeboten stöbern und einen Plausch bei leckeren Fischspezialitäten halten. Auch draußen war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Ob Currywurst mit weihnachtlicher Soße, Reibekuchen aus dem Waffeleisen, Glühwein oder heißer Kakao, für jeden Geschmack war etwas dabei. Die Kinder freuten sich über das historische Kinderkarussel, dass kostenlos genutzt werden konnte und natürlich über den Nikolaus, der an beiden Tagen dem Platz im Schatten der St. Vincentius Kirche einen Besuch abstattete. Auf einer kleinen Bühne unterhielten zahlreiche musikalische Beiträge die Besucher, die sich vor den Buden drängten und den Zauber der Vorweihnachtszeit genossen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
16.797
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 27.11.2017 | 13:36  
994
Birgit Merfeld aus Bedburg-Hau | 29.11.2017 | 17:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.