Der Grüne (Brombeer) Zipfelfalter (Callophrys rubi)

Anzeige
Flügelunterseite
Den kleinen Tagfalter (bis 30 mm) übersieht man leicht wegen seiner Farbe, dabei ist er der am weitesten verbreitete unter den sog. „Bläulingen“ und er ist der einzige grüne Tagfalter mit grüner Ober- und Unterseite. Einzigartig ist auch, dass der Falter nicht im Ei-Stadium oder als Falter überwintert, sondern als Puppe.
In einigen Regionen geht Population stark zurück und so ist er in Bayern bereits geschützt (Rote Liste V – Vorwarnliste).
Bilder: Dieses Exemplar in meinem Garten war so freundlich sich auf eine Glasscheibe zu setzen, so dass ich auch die komplette smaragdgrüne Flügelunterseite fotografieren konnte, was ansonsten nicht so einfach sein dürfte. Vergleichbare Bilder habe ich so auch nicht gefunden. Nach dem Fotoshooting flog er ins Grüne und war leider nicht mehr aufspürbar.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
13.909
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 09.06.2017 | 15:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.