Meilensteine der letzten 50 Jahre

Thomas Hartl (Amtsleiter Zentrale Dienste), Bürgermeister Roland Schäfer und Kasten Quabeck vom Stadtmarketing  stellen anlässlich des Bergkamener Jubiläumsjahr die Meilensteine im Rathaus vor. Foto: Hilsmann
  • Thomas Hartl (Amtsleiter Zentrale Dienste), Bürgermeister Roland Schäfer und Kasten Quabeck vom Stadtmarketing stellen anlässlich des Bergkamener Jubiläumsjahr die Meilensteine im Rathaus vor. Foto: Hilsmann
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Anlässlich des 50 jährigen Stadtjubiläums hat sich die Stadt Bergkamen etwas ganz besonderes überlegt. Auf den sieben Etagen des Bergkamener Rathauses lassen sich ab sofort die "Meilensteine" der Stadtgeschichte erkunden.

Die Stadtgeschichte Bergkamens von der Verleihung der Stadtrechte 1966 bis zum Beginn der Abrissarbeiten am "Bergkamener City-Wohnturm" 2014 durch 15 Meilensteine einfach erklärt. Das ist das Ziel des Projekts "Bergkamener Meilensteine im Rathaus", welches die Bürger einladen soll, sich anlässlich des 50 jährigen Stadtjubiläums näher mit der Geschichte der Stadt zu beschäftigen.
Das weitreichende Themenfeld von Bergbau über Partnerstädte bis hin zu verschiedenen Kunstprojekten deckt alles ab, was den Bergkamener über die eigene Stadt interessieren könnte.
Die Meilensteine bleiben im Rathaus nun mindestens ein Jahr bestehen. In dieser Zeit besteht auch die Möglichkeit, mit Schulklassen eine angeleitete Führung über die verschiedenen Etagen zu machen. Den Höhepunkt des Projekts soll der "Tag des offenen Rathauses" am 04. Juni darstellen.

Autor:

Lina Hilsmann aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen