Bergkamen - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Vorsicht, Bauarbeiten!
Verkehrliche Sperrungen im Stadtgebiet

Kamen. Die Glückaufstraße im Stadtteil Heeren-Werve wird am kommenden Mittwoch, 22. Mai, für voraussichtlich 4 Arbeitstage voll gesperrt. Die Sperrung wird aufgrund von Kanalanschlussarbeiten in Höhe der Hausnummern 12 – 14 notwendig. Eine Umleitungsempfehlung wird ausgeschildert. Vollgesperrt wird am Donnerstag, 23. Mai, die Straße „Bollwerk“ im Bereich der AWO- Kindertagesstätte „Flohkiste“ in den Morgenstunden für einige Stunden gesperrt werden. In dem Bereich müssen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.05.19
In Bergkamen kann es am Samstag, 18. Mai sowie Samstag, 8. und Sonntag, 9. Juni, durch Schützenumzüge zu Behinderungen im Linienverkehr kommen. Symbolfoto: Archiv

Beeinträchtigungen im Straßenverkehr
Schützenumzüge sorgen für Verkehrsbehinderung

Bergkamen. Am Samstag, 18. Mai sowie Samstag, 8. und Sonntag, 9. Juni, kann es in Bergkamen durch Schützenumzüge zu Behinderungen im Linienverkehr kommen. Betroffen sind die Bereiche Landwehrstraße und Hansastraße, in denen während der Umzüge kurzfristige Vollsperrungen möglich sind. Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der kreisweiten ServiceZentrale fahrtwind unter Tel. 08003/504030 (elektronische Fahrplanauskunft, kostenlos) oder 01806/504030 (personenbediente...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.05.19
Der Pavillon auf dem Willy-Brandt-Platz ist bald Geschichte.

Abrissarbeiten am Willy-Brandt-Platz
Adé Pavillon

Kamen. Mit Beginn der Woche wird sich das „Gesicht“ des Willy-Brandt-Platzes verändern, wenn mit den Abbrucharbeiten des Pavillons (Willy-Brandt-Platz 5 a) begonnen wird. Die Arbeiten werden voraussichtlich zwei Wochen in Anspruch nehmen. Weitere Arbeiten werden dem Abbruch folgen. Neben einigen Metallbauarbeiten gilt es eine Glas-Einhausung für den im Bereich des Pavillons befindlichen und nötigen Zugang zur Tiefgarage herzustellen. Durch die Glaskonstruktion wird der Zugang der Tiefgarage...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.05.19
Die Meinung der Bewohner*Innen für Bergkamens Mitte ist gefragt: Was macht die Mitte Bergkamens aus? Was sind dort die besonders schönen Seiten? Und wo müsste mal etwas geändert bzw. verbessert werden? Foto: Jungvogel

Ihre Meinung ist gefragt
Was macht die Mitte Bergkamens aus?

Was macht die Mitte Bergkamens aus? Was sind dort die besonders schönen Seiten? Und wo müsste mal etwas geändert bzw. verbessert werden? Die Meinung der Bewohner*Innen für Bergkamens Mitte ist gefragt und soll Grundlage für das Integrierte Handlungskonzept „Bergkamen mittendrin“ sein. Bergkamen. Nach der öffentlichen Auftaktveranstaltung Anfang April im Treffpunkt wurde vergangen Sonntag ein Infostand auf der Blumenbörse aufgebaut. Während die Kinder im Sinne des Recyclings Kräuter in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.05.19
Ab sofort werden Teams für das „Fischerstechen“ gesucht. Foto: Stadt Bergkamen

13. „Fischerstechen“
Hafenevent sucht ab sofort Teilnehmer

Das „feucht-fröhliche“ Fischerstechen im Rahmen des Hafenfestes im Westfälischen Sportbootzentrum Marina-Rünthe hat bereits Tradition und geht am Samstag, 1. Juni, zentral im Hafenbecken an der Promenade zwischen Hafenplatz und Hafencafé, schon in die 13. Runde. Bergkamen. Dieser Wettbewerb bietet wieder spannende Unterhaltung, aufregende Manöver und Zweikämpfe, aber auch viel Spaß für die teilnehmenden Mannschaften und alle Zuschauer. Im vergangenen Jahr gingen acht Mannschaften an den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.05.19
Johanna Hoffmann (18) aus Bergkamen und Silvan Hochhaus (18) aus Unna-Hemmerde sind rund 630 Kilometer mit dem Fahrrad nach Paris gefahren. Fotos: privat
8 Bilder

Zwei Schüler auf abenteuerlicher Reise
630 Kilometer mit dem Fahrrad nach Paris

Noch mal jung sein, dann würde man es bestimmt auch versuchen: Die Bergkamenerin Johanna Hoffmann (18) und ihr Klassenkamerad Silvan Hochhaus (18) aus Unna-Hemmerde sind rund 630 Kilometer mit dem Fahrrad nach Paris gefahren. Bergkamen/Paris. Dabei gibt es mittlerweile doch so viele bequemere Möglichkeiten, um in die Stadt der Liebe zu reisen. "Moment mal", lacht Johanna Hoffmann beim Interview mit dem Stadtspiegel: "Silvan und ich sind kein Paar. Unsere Reise in den Osterferien war ein...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.05.19
  •  1
Drei neue Lehrerinnen (vorne in der Mitte) für Holzwickede, Schwerte und Bergkamen vor dem Schulamt für den Kreis Unna. Fotos (3): Max Rolke/Kreis Unna
3 Bilder

Grundschul-Verstärkung
Neue Lehrkräfte im Kreis Unna

Grundschulen in Lünen, Schwerte, Bergkamen, Unna und Holzwickede bekommen Verstärkung: Vier neue Lehrerinnen, zwei Sonderpädagogen und eine sonderpädagogische Fachkraft starten im Mai in den Schuldienst. Kreis Unna. Vertreter der Schulaufsicht für Grundschulen und des Fachbereichs Schulen und Bildung begrüßten die "Neuen" im Schulamt für den Kreis Unna. Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht geht, müssen die Pädagoginnen erst einmal Papierkram erledigen. Schließlich gibt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.05.19
4 Bilder

Gewinnaktion mit dem Gartencenter Röttger
Blümchenbus brachte farbenfrohe Freude

Die Überraschung ist gelungen: Passend zur Balkon- und Gartenzeit überreichte jetzt das Gartencenter röttger, im Rahmen der Stadtspiegel-Verlosung, an fünf Gewinner nun ein farbenfrohes Blümchenpaket. Zu gewinnen waren 5 x 100 Euro-Gutscheine. Bergkamen.  Ganz nach den Wünschen der Gewinner wurden die Pflanzen mit dem Blümchenbus ausgeliefert. Blumige Freude erhielten: Jacqueline Sondermann aus Bergkamen, Bettina Jenschke aus Kamen, Christin Scholz aus Bergkamen, Thomas Ullrich aus Kamen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.05.19
  •  1
Rund 12 Kilometer sind die Schüler*Innen für den guten Zweck gewandert. Foto: Realschule Oberaden

„Bildung gegen Armut“
Wandern für Kinder in Not

Auch in diesem Jahr gingen, am Donnerstag, 2. Mai, etwa 70 Schüler*Innen der Realschule Oberaden auf einem Spendenmarsch, um die New Life Primary School der Stadt Princesstown, in Ghana, zu unterstützen. Bergkamen. Mittlerweile geht die Spendenaktion „Bildung gegen Armut“ ins zwanzigste Jahr, denn im Jahr 1999 hatten zum ersten Mal Schüler*Innen zusammen mit Lehrpersonen der RSO und anderen oberadener Bürgern die ghanaische Schule unterstützt. Gemeinsam mit Pfarrer Chudaska und den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.05.19
Die Abrissarbeiten sollen im Herbst diesen Jahres abgeschlossen sein. Fotos (2): Anja Jungvogel
2 Bilder

Video der Abrissarbeiten in der Kamener Innenstadt
Abriss von Möcking-Möbel hat begonnen

Der Abriss des ehemaligen Möcking-Möbelhauses hat begonnen. Der Autoverkehr über die Nordstraße wird daher bis zum Herbst diesen Jahres umgeleitet (wir berichteten). Fußgänger und Fahrradfahrer, die an der Nordstraße unterwegs sind, werden davon nicht viel mitbekommen, denn die schöne Jugendstil-Fassade soll bleiben. Doch hinter dem Haus sperrt der Bagger sein „Maul“ auf und reißt die alten Laden- und Ausstellungsräume des ehemaligen Möbelhauses nieder. Viel StaubDabei wird viel Staub...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.04.19
  •  1
Aufgrund der Maikundgebung wird der Museumsplatz um 11 Uhr vollgesperrt sein und es muss bei der Buslinie R11 mit Verzögerungen gerechnet werden. Symbolfoto: Archiv

Maikundgebung
Vollsperrung am Museumsplatz

Bergkamen. Aufgrund der jährlichen Maikundgebung wird es am Mittwoch, 1. Mai, in Bergkamen-Oberaden im Bereich der Jahnstraße/Museumsplatz zu einer kurzfristigen Vollsperrung kommen. Gegen 11 Uhr soll der Marsch vom Museumsplatz zur Römerbergsporthalle starten. Fahrgäste der Linie R11 müssen sich in diesem Zeitraum auf Verzögerungen einstellen. Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der kreisweiten ServiceZentrale fahrtwind unter Tel. 08003/504030 (elektronische...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.04.19
Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke (m.) mit den neu Eingebürgerten. Foto: Fabiana Regino/Kreis Unna

Einbürgerung
32 Neubürger im Kreis Unna willkommen

Bei einer Feier im Kreishaus Unna am Donnerstag, 25. April, überreichte Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Kreis Unna. Insgesamt 32 Personen erhielten das für sie wichtige Dokument. Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen zwölf aus der Türkei, sechs aus Großbritannien, fünf aus Polen und drei aus Russland. Aus Kasachstan, dem Kongo, Äthiopien, Rumänien, Syrien und Brasilien stammt jeweils eine nun...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.04.19
Die Straße "Ostenmauer" wird bis Samstag, 27. April, gesperrt. Symbolfoto: Archiv

Achtung, Umleitung
Ostenmauer vorerst vollgesperrt

Aufgrund einer Vollsperrung der Straße "Ostenmauer", fahren die Busse der VKU von Dienstag, 23. April, bis Samstag, 27. April, eine Umleitung. Kamen. Betroffen sind die Linien R13, C21, C22, C23, C24, R81, S81, die Taxibusse, der Nacht-AST und der NachtTaxiBus. Bussteig A und B an „Kamen Markt“ werden in diesem Zeitraum nicht angefahren.Ersatzhaltestellen werden auf dem Sesekedamm nahe des Amtsgerichts eingerichtet. Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der kreisweiten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.04.19
Die Vorschulkinder erhielten zum Abschluss eine Urkunde. Foto: Kita Villa Kunterbunt

Bereits früh anfangen Leben zu retten
Vorschulkinder erlernen Erste Hilfe

Die Vorschulkinder der Villa Kunterbunt in Bergkamen haben im März das Thema "Erste Hilfe" durchgenommen. Die Krankenschwester Yvonne Kutschke brachte den Kindern, wie bereits in den Jahren zuvor, viel Wissenswertes rund um das Thema näher. Bergkamen. Die Kinder lernten, warum es wichtig ist, seine Adresse zu wissen und wie man einen Notruf absetzt. Wie sich Keime verteilen und warum es wichtig ist sich gründlich die Hände zu waschen haben die Kinder durch ein spannendes Experiment gelernt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.04.19
Die "Familiebande Kamen" trägt nun den Titel "Kita mit Biss". Foto: Familienbande

Familienbande
Eine "Kita mit Biss"

Die Kindertageseinrichtung "Familienbande Kamen" ist eine von bereits 44 Einrichtungen die sich "Kita mit Biss" nennen darf. Dabei ist eine "Kita mit Biss" eine Einrichtung, die sich mit ihrem Team besonders für Mundgesundheit der Kinder stark macht. Kamen/Kreis Unna. Im September 2016 hat der Arbeitskreis Zahngesundheit Westfalen-Lippe im Kreis Unna das Programm eingeführt. Ziel dieser Aktion ist es, frühzeitig etwas für die Zahnpflege zu tun, damit die Milchzähne der Kinder erst gar nicht...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.04.19
Zum Osterfest finden traditionell auch Osterfeuer statt. Foto: LK-Archiv

Osterfeuer 2019
Überblick der einzelnen Osterfeuer in Kamen, Bergkamen und Bönen

Am Osterwochenende, 20. bis 22. April, finden in Kamen, Bergkamen und Bönen wieder zahlreiche Osterfeuer statt. Hier ein kleiner Überblick (ohne Gewähr auf Vollständigkeit): OSTERSAMSTAG, 20. APRIL In Bönen-Nordbögge findet das Osterfeuer des Schützenvereins Nordbögge 1851 e.V. in der Schützenwiese "Am Bierkamp", Schulstraße, von 19 bis 23.55 Uhr statt. In Kamen-Methler findet das Osterfeuer der Siedlergemeinschaft „Im Roten Busch“, auf der Wiese westl. des Wasserspielplatzes von 18...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.04.19
Marco Füllenbach hat einen möglichen Spender in Aussicht. Foto: Magalski

Rünthe: Typisierungsaktion der DKMS war erfolgreich
"Marco hat einen Spender gefunden!"

Knapp zwei Wochen nach der Typisierungsaktion für Marco ist nun ein Spender gefunden, bei dem 90 Prozent der benötigten Merkmale für eine Transplantation der Stammzellen übereinstimmen. "Die Ärzte sagen, dass eine Transplantation in Frage kommt, wenn die Übereinstimmung zwischen 90 und 100 Prozent liegen", erklärt Dietmar Wurst, Vorsitzender der SuS Rünthe. Er hatte gemeinsam mit Vereinskollegen und Freunden die Aktion in Rünthe ins Leben gerufen, bei der sich vor zwei Wochen 599 Bürger...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.04.19
  •  1
  •  1
Die Schüler*Innen der Klasse 6A sammelten rund 70.000 Kunststoffdeckel in nur zehn Wochen. Foto: Sandra Wiemhoff

Sammelaktion
70.000 Kunststoffdeckel für die Bekämpfung von Polio

Die Schüler*Innen der Klasse 6A der Willy-Brandt-Gesamtschule beteiligten sich an der offiziellen Sammelaktion des Rotary-Clubs zur Bekämpfung der Kinderlähmung (Polio). Bergkamen. Angeregt wurde die Initiative für die Deckelsammelaktion im Unterricht zum „Sozialen Lernen“ in der Klasse 6A. Die Kinder informierten sich im Internet über Polio und bereiteten Referate vor, sie gingen durch die Klassen, um weitere Lerngruppen für die Sammelaktion zu begeistern, sodass sich schon bald daraus eine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.04.19
  •  3
  •  1
Am kommenden Dienstag, 9. April, stellen zwei Schulen aus Kamen innovative Produkte auf dem Wochenmarkt vor. Archiv-Foto: Anja Jungvogel

Sonderaktion
Kamener Schulen stellen innovative Produkte auf dem Wochenmarkt vor

Am kommenden Dienstag, 9. April, wird der Kamener Wochenmarkt um zwei interessante Sonderstände ergänzt. Kamen. An der Hauptschule Kamen besteht seit dem Schuljahr 2016/17 die Schülerfirma "Black Rose Company" und produziert gemeinsam mit "La Mer" eine Seife mit Meeresschlickextrakt. Träger des Projektes "Entrepreneurship – Hauptschüler als Unternehmer", sind die Kommende-Stiftung beneVolens und die Campus-Weggemeinschaft. Das Besondere an dem Projekt ist aber die Kooperation mit dem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.04.19
  •  1
Zahlreiche Eltern, Fachkräfte und weitere Interessierte informierten sich über die Arbeit in Sachen Familie. Foto: privat

Alles für die Familie
Tag der offenen Villa FIB

Volles Haus in der Villa FIB: Zahlreiche Eltern, Fachkräfte und weitere Interessierte informierten sich beim Tag der offenen Tür über die Arbeit der zentralen Anlaufstelle in Kamen in puncto Familie. Kamen. Während sich die Eltern einen Einblick in die vielfältigen Beratungs- und Unterstützungsangebote verschaffen konnten, nutzten die Fachkräfte die Veranstaltung vor allem zum gegenseitigen Austausch. Die Besucher konnten einen Blick in die Räumlichkeiten werfen oder bei Kaffee und Kuchen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.04.19
Der dreiköpfige Vorstand besteht aus Winfried Weber (l.), Innungs-Obermeister Lothar Becher (m.) und Georg Hoischen (r.). ^Foto: KHW Hellweg-Lippe

Uhrmacher
Der Inbegriff des Handwerks?

„Der Inbegriff des Handwerkers ist für viele Menschen auch heute noch: der Uhrmacher“, sagt der (wiedergewählte) Innungs-Obermeister Lothar Becher aus Kamen (m.). Kreis Unna. Doch leider ist dieser Beruf zu einer echten Rarität geworden. Und so kommt die Uhrmacher-Innung Hellweg-Lippe auch mit einem Dreier-Vorstand aus, der sich nach den diesjährigen Wahlen zum Pressefoto aufstellte. In Doppel-Funktion als Stellvertretender Obermeister und Lehrlingswart wirkt nun in den kommenden fünf...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.04.19
Am Montag, 8. April, fällt der Unterricht in der Schule aus um die Räume teilweise wieder nutzbar zu machen. Fotos (2): privat
2 Bilder

Enormer Wasserschaden
Fridtjof Nansen Realschule bleibt Montag geschlossen

Erheblicher Sachschaden entstand in der Nacht zu Freitag, 5. April, in der Fridtjof Nansen Realschule. Kamen. Nach ersten Ermittlungen haben Unbekannte in einem Klassenraum im zweiten Stock das Eckventil einer Wasserleitung geöffnet. Das Wasser lief bis in die Kellerräume des Traktes. Betroffen sind unter anderem die Verwaltung, das Lehrerzimmer, einige Klassenräume sowie die Mensa, wo das Wasser die Böden in einer Höhe von ein bis zwei Zentimeter bedeckte. Die Polizei hat die Ermittlungen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.04.19
Mit dem "France Mobil" lernen Schüler*Innen spielerisch die französische Sprache. Foto: Pytlinski/SGB

"France Mobil"
Französisch einfach spielerisch lernen

Mit einem besonderen Angebot für die Neuntklässler*Innen des Städtischen Gymnasiums Bergkamen wartete jetzt die Fachschaft Französisch auf: Zu Gast war das „France Mobil“. Ziel des Workshops war spielerisch die Kenntnisse der französischen Sprache und von Kultur, Land und Leuten zu vertiefen. Zum Einsatz kamen unter Anleitung eines Referenten aktuelle französische Musik, Zeitschriften, Spiele und vieles mehr. Das Programm „FranceMobil“ wird in Kooperation u.a. des Instituts français...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.03.19
  •  1
Die Dachdecker-Innung Unna hat ihren alten, neuen Vorstand gewählt. Foto: KHW Hellweg-Lippe

Alter, neuer Dachdecker-Vorstand
Dachdecker-Innung Unna hat gewählt

Handwerker zeigen Tag für Tag, was sie können – und gerne auch im Foto, womit sie arbeiten. So auch die Mitglieder des neugewählten Vorstandes der Dachdecker-Innung Unna. Kreis Unna. Für weitere fünf Jahre steht hier Gregor Weigelt (3.v.l., Schwerte) als Obermeister an der Spitze der Innung mit aktuell rund 50 Betrieben im Kreis Unna. Birgit Huckschlag (2.v.l., Unna) wurde erneut zur Stellvertretenden Obermeisterin gewählt. Neu im Amt des Lehrlingswartes ist hingegen Torsten Hoer (m.,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.03.19

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus